News von der Microsoft Ignite

1.460 Aufrufe

Veröffentlicht am

SharePointCommunity.ch Session zur Microsoft Ignite Konferenz

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.460
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
876
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Fokus auf Files, Content Management, Sites und Portals
    Moderne Zusammenarbeit
    Verbesserte Performance und Stabilität
    Neue Datenschutz und Monitoring Tools
    Einige neue Funktionen sind nur noch Online verfügbar
    Entscheidungsgrundlage: Können wir das auf eine DVD Brennen und dem Kunden schicken?
    Beta Version erscheint im 4. Quartal 2015, Release Candidate im 1. Quartal 2016 und RTM im 2. Quartal 2016
  • Nicht supported sind nach wie vor, das Betrieben in einer Workgroup, auf einem Client OS oder auf Windows Web Server. Dynamic Memory bei VMs wird weiterhin nicht unterstützt. Die Installation auf einem Domain Controller ist möglich, wird jedoch nur für Entwicklungsumgebungen empfohlen.
  • Konzept entspricht dem Streamlined Topology Ansatz und wird in vier Serverrollen aufgeteilt:
    Web Front-end
    Services für End-user Anfragen
    Application
    Ausführung von Hintergrundjobs. Server sind optimiert für hohen Durchsatz.
    Specialized Load
    Isolierter Betrieb von Services oder Applikationen (bsp. 3rd party). Services können manuell verteilt werden.
    Distributed Cache
    Verteilter Cache für die Farm. Load balancing von End-User Anfragen zwischen den Web Front-ends.
    Config Wizard verteilt die Services selbst, je nach gewählter Rolle
    Ähnlich auch beim Hybrid Deployment
    Erlaubt die Auswahl eines Szenarions (z.B. Search, OneDrive for Business, etc.)
    Automatische Konfiguration der Prerequisites und der Core Infrastruktur
    Health Analyzer überprüft täglich die korrekte Verteilung der Rollen
    1-click Fix
  • Distributed Cache
    Viel Aufwand in verbesserte Stabilität und höhere Performance
    Es werden mehr Verbindungen unterstützt
    Fast Site Collection Creation
    Kopiert Site Collections mittels SPSite.Copy auf Content Database level
    User Profile Service
    Built-in FIM Service wurde entfernt
    Unterstützt externen FIM Service
    Synchronisation durch native AD sync
    Integrated Project Server
    Server/user Lizensierung
    Durable Links
    Ressourcen ID basierte Urls
    URL bliebt intakt, wenn das File umbenennt oder verschoben wird
    SMTP Connection Encryption
    SMTP kann nicht-standard Ports verwenden
    Cloud Search Service Application
    Vereint On-Premise und Cloud Suche
    Support für Office Graph/Delve auf On-Prmeise


  • Office 365 wird monatlich automatisch aktualisiert
    Weiterhin alle 2-3 Jahre eine neue SharePoint On-Premises Version
    Neue On-Premises Funktionen nur bei Major Releases
    Deutlich kleinere Updates als bei SharePoint 2013
    CUs erscheinen monatlich
    Reduzierte Anzahl an MSIs und MSPs
    Unterscheidung zwischen Feature und Security Updates
    Feature Updates erscheinen Quartalsweise, Security Updates monatlich. Admin entscheidet selbst, welche Updates eingespielt werden, ohne Zwang zum Einspielen von Feature Updates.
    Zero downtime patching
    Noch zu wenig Infos, um genau sagen zu können wie das funktioneren wird.
  • Verbesserte File Performance durch BITS statt Cobolt Protokoll (so wie es bei Windows Update schon länger eingesetzt wird)
    Zeichenbeschränkungen werden entfernt

    UND SONST SO?
    SharePoint Foundation Edition gibt es nicht mehr bzw. in einer anderen Form
    PerformancePoint wird es in SharePoint 2016 noch geben
    RBS wird weiterhin unterstützt
    Social wird es weiterhin geben – mit Fokus aus Hybrid
    Yammer wird weiter integriert
  • Background: Jede Group ist eine AAD Gruppe: stabiler Background, erweiterbar
  • Millennilas streben in den Arbeitsmarkt.
    Sie kennen Collaboration Tools aus dem Privatleben oder dem Studium
    MS setzt auf Consumer-like Apps für Ad-hoc Collaboration

    Groups vereint E-Mails, Files, Notizen und Kalender
  • Background: Jede Group ist eine AAD Gruppe: stabiler Background, erweiterbar
  • Neue Group erstellen
    Mitglieder hinzufügen
    Conversation
    Files hochladen
    Notizen
  • Next Gen Portals:
    Pro Business Use Case ein eigenes Portal
    Ready to Go Lösungen aus der Cloud
    On Premise SharePoint mit Lösung aus der Cloud erweitern
    Neue Basis, wenig Customizable
    Integriert in Office Graph
  • Video: laut Gartner wird im 2016 jeder MA 16 Stunden Video im Monat streamen
    Delve: über Personen auf neue Dokumente kommen, bzw. Über Dokumente auf neue Personen stossen
  • Video
    Video abspielen
    Neuer Channel
    Video hochladen

    Delve Profile Page
    Delve aufrufen
    Nach David suchen
    Related Content
    Profile

  • Boards: lightweight collection
  • Articles: einfaches Blogging Tool
  • News von der Microsoft Ignite

    1. 1. NEWS VON DER MICROSOFT IGNITE
    2. 2. SHAREPOINT COMMUNITY SCHWEIZ  Plattform für SharePoint Developer, IT Professionals und Power User in der Deutschschweiz  Offen für alle interessierten Personen (Kunden und Microsoft Partner)  Gratis  Events in Bern und Zürich  Website: http://www.sharepointcommunity.ch  Yammer: https://www.yammer.com/sharepointcommunityschweiz  Kontakt: Roger Haueter, Patrick Mäschli und David Schneider
    3. 3.  Roger Haueter, SharePoint Server MVP Technical Consultant bei isolutions AG http://www.techtask.com @techtask  Patrick Mäschli Senior Consultant bei GARAIO AG http://www.garaio.com @pmaeschli  David Schneider CTO bei isolutions AG http://www.balkongriller.ch @fiddi
    4. 4. AGENDA  What’s new for IT Pros  Delve und Office Graph  Groups und Next Gen Portals
    5. 5. WHAT’S NEW FOR IT PROS
    6. 6. WAS KOMMT, WIE UND WANN?  Fokus auf Files, Content Management, Sites und Portals  SharePoint Online, Hybrid und On-Premises wird weiterentwickelt  Code-Grundlage ist SharePoint Online  BetaVersion erscheint im 4. Quartal 2015, RTM im 2. Quartal 2016
    7. 7. Management SHAREPOINT & OFFICE 365 Delve NextGen Portals Power BI ManagementExtensibility | ServerHYBRID ExperiencesTeam Sites Portals Search Enterprise Content Mgmt BI Extensibility
    8. 8. ANFORDERUNGEN  Hardwareanforderungen analog SharePoint 2013  Softwareanforderungen  Windows Server 2012 R2 oderWindows Server 10  SQL Server 2014 SP1 oder SQL Server 201x
    9. 9. MINROLE KONZEPT User services Robot services Caching services timer jobs search caching provisioning sync client onenote page rendering user profile excel services sandbox code project subscription settings Aufgeteilt in folgende Serverrollen:  Web Front-end  Application  Specialized Load  Distributed Cache
    10. 10. VERBESSERUNGEN  Distributed Cache  Fast Site Collection Creation  User Profile Service  Integrierter Project Server  Durable Links  Dokumente können als ODF gespeichert werden  SMTP ConnectionVerschlüsselung  Cloud Search Service Application
    11. 11. UPGRADE & MIGRATION  Upgrade  Anhängen von SharePoint 2013 Datenbanken an SharePoint 2016  In-Place Upgrade von SharePoint 2013 möglich  Kein direkter Upgradepfad von SharePoint 2010 oder tiefer  Migration  Inhalten können nach SharePoint 2016 migriert werden
    12. 12. UPDATES  Office 365 wird monatlich automatisch aktualisiert  Weiterhin alle 2-3 Jahre eine neue SharePoint On-PremisesVersion  Deutlich kleinere Updates als bei SharePoint 2013  Zero downtime patching
    13. 13. ANGEPASSTE LIMITEN  Content Datenbanken imTerabyte Bereich  100’000 Site Collections pro Content Database  ListThreshold auf >5000 erhöht  Maximale Dateigrösse auf 10 GB erhöht
    14. 14. DELVE UND OFFICE GRAPH
    15. 15. DELVE
    16. 16. DELVE  SchöneVisualisierung des Office Graph mittels Cards à la Pinterest  Ist Bestandteil von Office 365 enthalten  Bringt die Informationen die ich benötige zu mir (Discovery nicht Recovery)  Gruppierung durch Boards
    17. 17. DELVE  Delve zeigt nur Daten, auf die ich berechtigt bin  Delve zeigt mir Daten aus meinem gesamtenTenant SharePoint,Yammer, OneDrive etc
    18. 18. DELVE BOARDS
    19. 19. DELVE BOARDS  Alle Elemente können einem oder mehreren Boards zugewiesen werden  Boards sind “öffentlich”
    20. 20. DEMO Delve
    21. 21. OFFICE GRAPH  Office Graph ist der Backbone von Delve und bildet die Relationen ab  Der Office Graph soll die Silos im Unternehmen aufbrechen  Graph besteht aus Kanten, Knoten und Eigenschaften  Basierend auf einer NoSql Datenbank
    22. 22. OFFICE GRAPH  JedeVerknüpfung ist ein Eintrag  Jeder Knoten hat Berechtigungen  Jede Kante ist “public” oder “private”  Der Graph kann mittels REST API ausgelesen werden  Die Informationen im Graph werden mittels Machine Learning ausgewertet um neueVerbindungen zu generieren!
    23. 23. GRAPH
    24. 24. VIEWED BY ME SHARED WITH ME MEETING INVITE PRIVATE EMAIL
    25. 25. OFFICE GRAPH User Name: Jane Doe Alias: JDoe FILES Employee Title: Sales Mgr Document PageCount: Int CreateAction TimeStamp: Date CreatedBy: User Created: File ACTION CREATE
    26. 26. graph.microsoft.com Reactive Analytics Bob Alice Working with Working with
    27. 27. WHAT’S NEXT
    28. 28. OFFICE GRAPH Boards Data types Cards Office Graph Analytics 3rd party data 3rd party app NOTIFICATIONSDATA ACTIONS
    29. 29. WHAT’S NEXT  “Delve für OnPremise” Ende des Jahres  Unified REST API  “Write” Möglichkeiten für Office Graph
    30. 30. GROUPS UND NEXT GEN PORTALS
    31. 31. GROUPS IN OFFICE 365  Eindeutige Definition  Self Service  Öffentlich  Context und Historie  Share mit Nicht-Mitgliedern  EinfacheVerwaltung
    32. 32. GROUPS BUILDING BLOCKS
    33. 33. DEMO Office Groups
    34. 34. NEXT GEN PORTALS
    35. 35. Intelligent Social Mobile Ready-to-go ENHANCED BY KEY OFFICE 365 CAPABILITIES
    36. 36. DEMO Office 365Video und Delve Profile Page
    37. 37. CODENAME “INFOPEDIA”  Knowledge Management Portal  Boards: einfaches Gruppieren von Delve Inhalten  Microsites: Landing Pages zu bestimmtenThemen  Articles: modernes BlogTool  Documents  Experts
    38. 38. DANKE!

    ×