SAMsTAG JUNI2OIO RHN{NASCX-{N      25.                PSST                                                             GRE...
GRENZLAND    .              POST SCHWERPT]NKTr BAHililoSTAtSt|{En lHnI KßtTEil                   *U]                      ...
i:ilti:ä;ü;ä;;;i,          verfügtin Haaksbergen     Die MBSüber einen großen LokschuPPeniiüer eineweikstatt sowiedasorigi...
dlfe reL[rnrKuno sonsltges Ddnll-Equtp-                                                                               ment...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Provincie Gelderland Cross Media Duitsland 2

276 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
276
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Provincie Gelderland Cross Media Duitsland 2

  1. 1. SAMsTAG JUNI2OIO RHN{NASCX-{N 25. PSST GRE,NZLAN til otTtt Dtn tltDfnlAilDt t(oiltä[it 3AHil.ilosTÄlclf,In NW"NNSN$N ßul in Mit Yolldampf dieYerg interessiert, begeistert der Wer fürhistorische und Bahn-Technik sich Züge alte wird von Museu samt sein. gibt Museum Es viele Angebote, Fahrten undohne mit zuerleben. dieLa Zusatzangebote AuchVONANIASETTNIKHAAKSBERGEIII es zumindest am DassWochenende derNähedesBahn- inhofs ein wenig nach verbrannterKohle riecht, stört in der Nachbar-schaft niemanden. Vielmehr sinddie Bürgervon Haaksbergenenormstolz auf ihre ,,stoomtrein", denDampfzug, der zwischen Haaks-bergen und Boekelo hin und herfährt. In der grünen, sehr naturbe-lassenen Landschaft der RegionTwente im Osten der Niederlandekönnten Nostalgiker und Bahnfanseine Zugreise in die Vergangenheitunternehmen. Dazu müssen sienicht auf einen von wenigen Termi-nen im lahr warten - das Angebotwird überweite TeiledesJahresauf-recht erhalten. In der Freiluftsaisonpendeln die Zige an jedem Wo-chenendenach Fahrplan.Kohlen illaxhinen fär Die Bahnstreckesamt Bahnhöfenin beiden Orten ist 125 Iahre alt.Textilfabrikanten hatten den Bauangeregt,weil sie füLrihre Maschi-nen viele Kohlen benötigten. DieVerbindung wurde schon baldnicht nur fur den Güter-, sondernauch für den Personenverkehrge-nutzt. Allerdings war die Konkur-renz der Autobusse groß, so dass Familien Canze bestaunen aufwändig die restaurierten diezwischen Züge, und pendeln Haaksbergen Boekelo hder Personennahverkehr1937 ein- nach nach und gesetzt instand werden.gestelltwurde. Güter transportiertedie Niederländische Bahn noch bist973. Da gab es schon einige Iahre dieStiftung ,,Museum Buurt Spoor-weg" (MBS), die die Lokalbahnnicht sterben lassen wollte. DasMuseum beherbergt heute nichtnur diverse Fahrzeuge aus alterZeit, sondern hat es geschafft,auchdie Atmosphäre vergangener Zei-ten zu konservieren - der Geruchund der weithin sichtbare Wasser-dampf, der den Schornsteinen ent-weicht, wirken daran mit. Die MBS verfügt in Haaksbergenüber einen großen Lokschuppen,über eine Werkstatt sowie das origi-nale Bahnhofsgebäude.Darin sindviele schöne Utensilien aufbe-wahrt, die nicht nur Bahn-Fachleu-te erfreuen: Stellwerkeund Dampf-maschinen, klar, aber auch Koffer,Reisekleidung und Proviant. Stil-
  2. 2. GRENZLAND . POST SCHWERPT]NKTr BAHililoSTAtSt|{En lHnI KßtTEil *U] + cuT zu wtssEt Schöne Häuserie Vergangenheit, wirdbegeistert der von Museumsbahn Haaksbergen:angebote zuerleben. dieLandschaft einen Auch lohnt Besuch. Typisches reetgedecktes Haus. DieUmgebung Haaksbergen von istvor allemgrünund tändtich, lohntaber es auch Blick dieArchitektur den ein auf in Dörfern. Ahntich wie in Nordholland wirdseit[anger gerne Zeit Reet benutzt, um die Dächer decken. Ergebnis zu Das ist einesehrgemütliche, zugleichge- pftegte Optik.Zwischen den Bauern- schaften Dörfern vie[Platz und ist zum Cucken fürdieaktive und Erholung.Ho[- landist zwarein sehr dichtbesiedeltes - Land aber denBatlungsräumen mit hat diese Gegend nichts tun. zu Dicht derGrenze an Nachbarstädte Haaksbergen von sind - Enschede Hengeto dasAusflugs- und zielliegtdirekt derdeutschen an Cren- ze. erreichen esüber Autobahn Zu ist die 41(Amsterdam/Apeldoorn/Almelo), die A15/N18 (Arnheim/Enschede) die und Bahnhöfe Hengelo/Enschede. von Man kannauch überLand fahren,danndau- ertslänger, lohntsich Denn aber. unter- wegsgibts fastunbekannten im Osten der Niederlande lohnende viele Stopps und Anregungen einen späteren für Trip.Ubera[[kannmanRadfahren oder Paddetn. und pendeln. Depotkhen Haaksbergen Boekelo lm stehen Schätzchen, vonEhrenamtlern alte die Technik alterZeit ausRI EinStellwerk. DerBahnhof Haaksbergen von - heute fährt hier nur noch der historische - Dampfzugzeigt in sowohl seinem In- neren auchauf demBahnsteig als viel alteTechnik sonstiges und Bahn-Equip-ä; ment.Während Bahnbetriebsanla- die gensamt Ste[[werk vie[leicht etwas eher für Fachleute gibtesaber sind, auchfür Familien Spannendesentdecken. vieI zu ZumBeispieI Reisegepäck, altes Proviant oderUniformen. Region Twente DieRegion, der das24000-Einwoh- in (+i,l+.h^^
  3. 3. i:ilti:ä;ü;ä;;;i, verfügtin Haaksbergen Die MBSüber einen großen LokschuPPeniiüer eineweikstatt sowiedasorigi-tiät. eo1,"ltofsgebäude Darin sind, i . l e : c h ö t t e U t t r t s i l i e ta i l l b e rrvahrt, nicl.tt ciie Bahn-Facirlttt- t-tt-tl rt erfreuen: Stelhterke trr-rd Darllpt- , . . - . l t i n c n k l a r a b c r " r c i r o f f e r K l-lilirekieiclLtng Proriant Stil- tuld .littt uttitotniierteSchaffnerund muss [anqe Radern, er poliert werdenDie SowohI Schaffner, t die die den BisderStahlso glanzt an diesen wie alsauch Personat B das im ntta.r. Dienstfertige helfen Bahn-Freunde ehrgetzt9 sind Herrschaftenbeim Aussteigen und bieten gich alsGePäckträger an- Eine Drehscileibe cliente deltr Zrveck, Kopfuahllhof Lok ztt ar.tr die ri.na.n. 1n Böekelo,dem erlde- u i r l r k r .e f i r r c l e t : i e l t l e r o ß e1 u - h cir g :rtlllt5halle i r l d e r s o l c h e - a g e n ur-rcl aggons stehendie noch res- tar.rriert--iverden müssen Darum u"ä allesanderebemühen sich Ehr"nomtl.t. Sie sind auch für den "tt-t Fahrkartenverkauf und fürs Heizen ä"ilof.t zuständigDie Zugbeglei-^ t.t, al" uot a.r Abfährt dekorativauf ä.- Sullttt,.ig stehen,lassensich eernefotografieren Im Iuni"verkehrtder DamPfzug an iedem Sonntag. Haaksbergen In n " t i t tu r n 1 1 ,u m l s u n d u m l 5 U h r ioi, in no"t*lo um 1214 und 16 Ühr. Zumindest die sPäteste Tour sollte in Haaksbergen geslartel . werclen,sonst gibts keine KucK- iurrä, pi" Saiso"ndauert bis Ende Ent Grün, weitdasAuge so reicht: mit derMuseumsbahn kan Wer fährt Sommerferi- Noch unrestauriert, für kleine aber maIeinen Trecker Ottotet, *attrend der deckerum so attraktiver. oder iadfahrer fatts l- l"fi August, schnauft die "", ""d Bahn auchanvielenWerktagen Ein Lesonderes ä.iio"."" Angebot sind die Son- (auih in der weih- nachtszeit): Von Kaffee/Kuchen uÜ.i f-"n.tt oder Eintopl-Buffet bis *# zum komPletten D i n n e rg l b t e s . a l - Lt. Cttinöt" GruPPenkönnen den Zug auch chartern StrahlendeTeile Die ältesteDamPflok des Muse- ums, eine T 3, stammt stammt aus Königsberg tOstPreußen) wur- und ae rögo eäbaut.Sie ist allerdings t etiieusbereit. t-rict.rr Die belgische ..Cockerill" von 1926hingegen, ist im Einsatz.Kaum zu glauben,dass äi. *i" neu strahlenden Stahlteile ä"i pendelndenZige mai so rußig und schmierig waren wie diejeni- g.tr, ai" tto"tt iuf ihre zeitaufwändi- geRestaurierung warten " W"rrl die Fahrt noch nicht ge- nügt,der kann den Salonwagen fur P " i . , m i e t e n O d e r e i n e nd e r Termine nutzen, an denen ein Es- "in? DePotvotk Einganzes rett t"trri.tt wird - von EintoPf bis Verpackungen atterZeit gibts Kisten und sonstige Koffer, aus Museum ZCII. Galadinner allesmöglich ist Bahnhof Haaksberqenzu bewundern www.museumbuurtsPoorwegnt lffi
  4. 4. dlfe reL[rnrKuno sonsltges Ddnll-Equtp- ment.Während Bahnbetriebsanla- die gensamt Stetlwerk vielleicht etwas eher f ü r F a c h t e u tie dg i b te sa b e r u c hü r s n , a f Famitien Spannendesentdecken. vieI zu Zum BeispieI Reisegepäck, altes Proviant oderUniformen. Region Twente Die Region, der das24000-Einwoh- in ner-StädtchenHaaksbergen heißt tiegt,I rerden. ie D SowohI Schaffner, im Zugmitreisen denCästen Menge die die und eine erzählen, Twente. HunderteHektar Naturschutz- alsauch Personal Bahnhof das im gekleidet. sindoriginalgetreu gebiet Wald, mit Heide,Sanddünen und lauschigen Gewässern gehören dazu. Einehübsche Innenstadt Ceschäft- mit ne, Cafes und der kulturhistorisch be- deutsamen St.-Pancratius-Kirche aus dem11. Jahrhundert eineguteEr- sind gänzung. mitdemAutokommt Wer und eigene Fahrräder nicht mitbringen möchte, kannauchwelche austeihen. Radwege touristische und Routen gibts in jederLänge. gut Auch Paddler für BooteaufeinemBauernhof.icht: mit derMuseumsbahn kann Wer fährt, beinahe geradeaus endlos gucken. - Meist sieht a[[en- Ob in Twente er oderOveriisselschöneinenTrecker. Paddelgewässer,die zumTeilauchfür etwas größereBootegeeignet gibt sind, esübera[[.Ebenso Bootsverleihe sind in vielenOrten finden. zu Besondersidy[- lischsinddasBerkelland Groenlo. und Esgibt lnteressant: touristische Angebo- te,aufaltenZo[[- Schmuggelpfaden und zu wandeln. Zwilbroekliegtgenau an der Crenze. Zwischen dem Dorf im Münsterland derzu denNiederlan- und den gehörenden Bauernschaftwurden f rüher rigWaren,,ausgetauscht". eif Uiele Mühlen NochmehralteTechnik, aberanderer Art,lässt nicht sich weitvondenDampf- zügen kennenlernen: doppelte Die Oos- tendorper Wassermühle dem Jahr aus 1548 einerderältesten ist nochfunkti- onstüchtigen Wassermühlen Nie- der derlande. Die achteckige Ho[tänder- mühle ,,Die Kornblume" seit1798 ist in Betrieb 1991 denOriginalzustand und in zurück versetzt worden. Auchdiese At- traktion liegtan einerRadelstrecke des praktischen nieder[ändischen Knoten- punktsystems.M u s e u mm a Einganzes Depotvoller Loks Waggons und wartetnoch Bastler ganz auf mit vie[ E-mail-Anfragen Fremdenverkehrs- ans Zeit. amt: info@vvvhaaksbergen.nI

×