RHEINLAND-PFALZ
AUF DER
BUNDESGARTENSCHAU 2011
GRUNDDATEN 2011


• 15. April bis 16. Oktober 2011
• 185 Tage
• täglich von 9 Uhr bis Sonnenuntergang
• rund 2 Millionen B...
BAUTEN UND FÖRDERUNGEN DES
LANDES: RECHTSRHEINISCH

1. Fritsch-Kaserne Niederberg
2. Straßenbau in Niederberg
3. Restaurie...
BAUTEN UND FÖRDERUNGEN DES
LANDES: LINKSRHEINISCH

1.   Schloss Stolzenfels
2.   Renovierung Rhein-Mosel-Halle
3.   Umbau ...
FESTUNG
EHRENBREITSTEIN



         Festung


                                     Plateau




                           ...
Rhein-Hang


Festung




Ehrenbreitstein                Niederberg
FESTUNGSPLATEAU
FESTUNGSPLATEAU
BEITRÄGE DES LANDES
AUF DER
FESTUNG EHRENBREITSTEIN
1. ZIEL: BETEILIGEN

 Die zentrale Landespräsentation auf der Festung
 Ehrenbreitstein zielt darauf, das Land zu präsentie...
2. ZIEL: ZEIGEN




 Speziell das Bühnenprogramm mit Kommunen, Vereinen und
 Initiativen soll ein „offenes Fenster ins Lan...
3. ZIEL: WERBEN




                  Vor allem die Angebote
                  für ehrenamtlich
                  Mitwirke...
4. ZIEL: GENIEßEN




 Mit Wein, Tourismus und einem Bistro laden die Veranstalter
 zum Verweilen und Genießen ein.
RLP-GELÄNDE „LANGE LINIE“

                          Lange Linie



                                          RLP-Bühne

 ...
RLP AUF DER BUGA

• Die Landesregierung betreibt zur Bundesgartenschau
• eine Bühne im Festungsgraben,
• eine Dauerpräsent...
RLP: LANGE LINIE UND
GRABEN


                                     RLP-Ausstellung




                                   ...
WELTERBE-GARTEN
RLP-BÜHNE (MUSTER)
RLP-BÜHNE: MEHR ALS 400
VEREINE
AUSSTELLUNG IN DER
LANGE LINIE
VINOTHEK UND TOURISMUS
IN DER LANGE LINIE
AUSSTELLUNGEN DES
LANDES IN DER FESTUNG

1. Ausstellung „Tourismus und Wein“ (Landesmuseum, MWVLW)
2. Ausstellung „10.000 ...
AUSSTELLUNGEN
DES LANDES IN DER STADT


1. Ausstellung „Geschichte und Aufgaben“ (SGDNord,
  Stresemannstraße)
2. Ausstell...
LANDESFORSTEN RLP
GÄRTEN UND PFLANZUNGEN
DES LANDES


1. Historische Dach-Gärten auf der Contregarde (Generaldirektion)
2. Landschaftsbeitra...
PAVILLONS BIODIVERSITÄT
VORFÜHRUNGEN, KONZERTE
DES LANDES

1. Konzerte von
      - Rheinische Philharmonie,
      - Staatsphilharmonie,
      - Vi...
FESTUNGS-PROGRAMM



1. Festungsrundweg (Generaldirektion)
2. Grabungsfeld unter den Kuppelsälen (Generaldirektion)
3. Fes...
MEHR ALS 100.000 BESUCHER
AUF DER BAUSTELLE 2010
RHEINLAND-PFALZ
AUF DER BUNDESGARTENSCHAU 2011
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Rheinland-Pfalz auf der Buga 2011

1.768 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag Staatssekretär Roger Lewentz, Beauftragter des Landes Rheinland-Pfalz für die Bundesgartenschau 2011 in Koblenz

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.768
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
92
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Rheinland-Pfalz auf der Buga 2011

  1. 1. RHEINLAND-PFALZ AUF DER BUNDESGARTENSCHAU 2011
  2. 2. GRUNDDATEN 2011 • 15. April bis 16. Oktober 2011 • 185 Tage • täglich von 9 Uhr bis Sonnenuntergang • rund 2 Millionen Besucher aus einem Radius von ca. 2 Fahrtstunden (160 km)
  3. 3. BAUTEN UND FÖRDERUNGEN DES LANDES: RECHTSRHEINISCH 1. Fritsch-Kaserne Niederberg 2. Straßenbau in Niederberg 3. Restaurierung der Festung 4. Renovierung der Jugendherberge Festung 5. Bau Schrägaufzug und Parkplätze Ehrenbreitstein-Festung 6. Ortsgestaltung Ehrenbreitstein Kapuzinerplatz 7. Lärmschutz Güterbahnstrecke Ehrenbreitstein 8. Restaurierung Dikasterialgebäude und Krummstall und Vorgelände
  4. 4. BAUTEN UND FÖRDERUNGEN DES LANDES: LINKSRHEINISCH 1. Schloss Stolzenfels 2. Renovierung Rhein-Mosel-Halle 3. Umbau Schiffsanleger Konrad-Adenauer-Ufer 4. Neugestaltung Löhrstraße 5. Bau Schienenhaltepunkt Mitte 6. Umbau Zentralplatz 7. Bau Hochwasserschutz Lützel/Neuendorf 8. Umbau Fischtreppe Mosel-Staustufe
  5. 5. FESTUNG EHRENBREITSTEIN Festung Plateau Deponie Wehrtechn. Sammlung Fritsch-Kaserne
  6. 6. Rhein-Hang Festung Ehrenbreitstein Niederberg
  7. 7. FESTUNGSPLATEAU
  8. 8. FESTUNGSPLATEAU
  9. 9. BEITRÄGE DES LANDES AUF DER FESTUNG EHRENBREITSTEIN
  10. 10. 1. ZIEL: BETEILIGEN Die zentrale Landespräsentation auf der Festung Ehrenbreitstein zielt darauf, das Land zu präsentieren und vielen Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheiten zu bieten, um sich mit ehrenamtlichen Beiträgen zu beteiligen. Für Partner - aus dem gesamten Land, - aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport, Ehrenamt, Gesellschaft, - aus Vereinen, Verbänden, Kommunen und Kreisen.
  11. 11. 2. ZIEL: ZEIGEN Speziell das Bühnenprogramm mit Kommunen, Vereinen und Initiativen soll ein „offenes Fenster ins Land“ sein.
  12. 12. 3. ZIEL: WERBEN Vor allem die Angebote für ehrenamtlich Mitwirkende der kulturellen Vereine aus allen Landesteilen „verankern“ die Bundesgartenschau in den Regionen von Rheinland-Pfalz und schaffen eine regionale Medienaufmerksamkeit
  13. 13. 4. ZIEL: GENIEßEN Mit Wein, Tourismus und einem Bistro laden die Veranstalter zum Verweilen und Genießen ein.
  14. 14. RLP-GELÄNDE „LANGE LINIE“ Lange Linie RLP-Bühne Triangel Bergstation Ausstellungen GDKE
  15. 15. RLP AUF DER BUGA • Die Landesregierung betreibt zur Bundesgartenschau • eine Bühne im Festungsgraben, • eine Dauerpräsentation (Ausstellungsraum) im Erdgeschoss der Langen Linie, • eine Vinothek mit touristischer Präsentation im Obergeschoss der Langen Linie, • einen Veranstaltungshof für Empfänge und Vorträge in der Langen Linie, • den Historischen Zellentrakt im Erdgeschoss der Langen Linie. • Die Landesregierung und weitere Landesbehörden sind mit Ressortprojekten in bilateralen Kontakten mit der BUGA GmbH.
  16. 16. RLP: LANGE LINIE UND GRABEN RLP-Ausstellung RLP-Bühne Welterbe- Garteninsel
  17. 17. WELTERBE-GARTEN
  18. 18. RLP-BÜHNE (MUSTER)
  19. 19. RLP-BÜHNE: MEHR ALS 400 VEREINE
  20. 20. AUSSTELLUNG IN DER LANGE LINIE
  21. 21. VINOTHEK UND TOURISMUS IN DER LANGE LINIE
  22. 22. AUSSTELLUNGEN DES LANDES IN DER FESTUNG 1. Ausstellung „Tourismus und Wein“ (Landesmuseum, MWVLW) 2. Ausstellung „10.000 Jahre Grabkultur“ (Landesmuseum) 3. Ausstellung „Peter Joseph Lenné im Rheinland“ (Landesmuseum) 4. Ausstellung „Unesco Welterbestätten“ (Welterbe-Sekretariat RLP) 5. Ausstellung Rheinland-Pfalz (Buga Büro RLP) 6. Ausstellung „Umbau der Festung Ehrenbreitstein“ (FM) 7. Ausstellung „Wald im Wandel“ (MUFV) 8. ARP-Skulptur (ARP Museum)
  23. 23. AUSSTELLUNGEN DES LANDES IN DER STADT 1. Ausstellung „Geschichte und Aufgaben“ (SGDNord, Stresemannstraße) 2. Ausstellung „Rückblende – Die besten Fotos und Karikaturen“ (SGDNord, Landesvertretung) 3. Ausstellung „Schätze der Archive“ (Landeshauptarchiv, Rheinstraße) 4. Ausstellung „Historische Gärten“ (Landesbibliothekszentrum, Bahnhof)
  24. 24. LANDESFORSTEN RLP
  25. 25. GÄRTEN UND PFLANZUNGEN DES LANDES 1. Historische Dach-Gärten auf der Contregarde (Generaldirektion) 2. Landschaftsbeitrag Weinbau in Rheinland-Pfalz (MWVLW) 3. Themengarten Welterbe (Welterbe-Sekretariat RLP) 4. Gemüsebau (MWVLW) 5. Gartenakademie und Freizeitgartenbau (MWVLW) 6. Nachwachsende Rohstoffe (MWVLW) 7. Bauerngarten (MWVLW) 8. Öffnung des Historischer Gartens des Oberlandesgerichtes
  26. 26. PAVILLONS BIODIVERSITÄT
  27. 27. VORFÜHRUNGEN, KONZERTE DES LANDES 1. Konzerte von - Rheinische Philharmonie, - Staatsphilharmonie, - Villa Musica, - RheinVokal, - Polizeiorchester RLP 2. Kultursommer-Eröffnung und „Lichtspektakel“ (Kultursommer RLP) 3. Europawoche (Landesvertretung) 4. Wasser-Erlebnis-Parcours und MS Burgund (MUFV)
  28. 28. FESTUNGS-PROGRAMM 1. Festungsrundweg (Generaldirektion) 2. Grabungsfeld unter den Kuppelsälen (Generaldirektion) 3. Festungskanonier (Generaldirektion) 4. Kinderprogramm „Geschichte in der Festung“ (Generaldirektion) 5. Historischer Zellentrakt (JM und Generaldirektion)
  29. 29. MEHR ALS 100.000 BESUCHER AUF DER BAUSTELLE 2010
  30. 30. RHEINLAND-PFALZ AUF DER BUNDESGARTENSCHAU 2011

×