Feng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika Witt

4.170 Aufrufe

Veröffentlicht am

Projektlösung: Gartengestaltung
Die Bauherren, ein Ehepaar mittleren Alters, hatten sich vor einiger Zeit eine Immobilie zugelegt, mit einem kleinen Garten, der vorwiegend als Wiese genutzt wurde.
Aus diesem Wiesen-Garten sollte ein Wohlfühlgarten werden, denn beide Ehepartner haben anstrengende Jobs und suchen in ihrer Freizeit Erholung und Ruhe.

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.170
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.682
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Feng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika Witt

  1. 1. Gartengestaltung Beispiel einer Projektlösung von Angelika Witt, Nordhausen Mitglied im Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V. Kontakt info@gutes-qi.de Web www.gutes-qi.de
  2. 2. Projektlösung: Gartengestaltung Die Bauherren, ein Ehepaar mittleren Alters, hatten sich vor einiger Zeit eine Immobilie zugelegt, mit einem kleinen Garten, der vorwiegend als Wiese genutzt wurde. Aus diesem Wiesen-Garten sollte ein Wohlfühlgarten werden, denn beide Ehepartner haben anstrengende Jobs und suchen in ihrer Freizeit Erholung und Ruhe. Bei dem Feng-Shui-Entwurf wurden die Wünsche der Bauherren und die dazu passenden Himmelsrichtungen für Ruhezonen, Geselligkeitszonen, den Wasserbereich und die Richtung des Zutrittsbereiches für den Garten in Einklang gebracht. Bereits bestehende Pflasterungen und der bestehende Carport wurden in die Planung einbezogen. Verbindende Elemente zwischen den verschiedenen Bereichen sind bewachsene Pergolen, niedrige Spaliere. Zusätzlich wurden natürliche Gefällelagen einbezogen und teils modelliert. Zum Gartenentwurf gehören auch Pflanzvorschläge, die durch verschiedene Pflanzengrößen und abgestimmte Farben die Harmonie des Gartens abrunden und somit eine wirkliche Gartenoase entstehen lassen, auch wenn die Fläche nur 200 m² groß ist.
  3. 3. Die Bauherren, ein Ehepaar mittleren Alters, hatten sich vor einiger Zeit eine Immobilie zugelegt, mit einem kleinen Garten, der vorwiegend als Wiese genutzt wurde.
  4. 4. Aus diesem Wiesen-Garten sollte ein Wohlfühlgarten werden, denn beide Ehepartner haben anstrengende Jobs und suchen in ihrer Freizeit Erholung und Ruhe.
  5. 5. Bei dem Feng-Shui-Entwurf wurden die Wünsche der Bauherren und die dazu passenden Himmelsrichtungen für Ruhezonen, Geselligkeitszonen, den Wasserbereich und die Richtung des Zutrittsbereiches für den Garten in Einklang gebracht.
  6. 6. Bereits bestehende Pflasterungen und der bestehende Carport wurden in die Planung einbezogen.
  7. 7. Verbindende Elemente zwischen den verschiedenen Bereichen sind bewachsene Pergolen, niedrige Spaliere. Zusätzlich wurden natürliche Gefällelagen einbezogen und teils modelliert.
  8. 8. Zum Gartenentwurf gehören auch Pflanzvorschläge, die durch verschiedene Pflanzengrößen und abgestimmte Farben die Harmonie des Gartens abrunden und somit eine wirkliche Gartenoase entstehen lassen, auch wenn die Fläche nur 200 m² groß ist.
  9. 9. © Sämtliche Bilder und Texte unterliegen dem Copyright des Berufsverbandes für Feng Shui und Geomantie e.V. oder der Autoren und Autorinnen selbst. Abdruck, auch in Auszügen und Vervielfältigungen jeglicher Art, ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt. Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V. Friedenstraße 20 97072 Würzburg Telefon: (+49) - (0)931 - 8806 5568 Telefax: (+49) - (0)931 - 8806 5569 E-Mail: [email_address] Webseite: www.fengshui-verband.eu Weblog: www.feng-shui-media.de Facebook: facebook.com/feng.shui.verband Projekt ausgeführt durch Angelika Witt Business-Feng-Shui-Beraterin Hardenbergstraße 2 99734 Nordhausen Telefon: (+49) - (0)3631-461909 E-Mail: [email_address] Webseite: www.gutes-qi.de

×