Global Pages & Locations & Local Ads #AFBMC

1.070 Aufrufe

Veröffentlicht am

Möglichkeiten von Facebook - Global bis Local. Mehr Infos: http://conference.allfacebook.de

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.070
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
112
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
64
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Global Pages & Locations & Local Ads #AFBMC

  1. 1. #AFBMC AllFacebook Marketing Conference Thomas Hutter | 17. März 2016 Die Möglichkeiten von Facebook von Global bis Local – Status Quo Global Pages & Locations & Local Ads
  2. 2. Globale Strategien Von der globalen Strategie …
  3. 3. Lokale Strategien … bis zur lokalen Strategie
  4. 4. Globale Strategien Globale Strategie
  5. 5. Globale Strategien – Einsatzgebiet Einsatzgebiet Internationale Unternehmen / Marken
  6. 6. Globale Strategien – 3 Varianten 3 Varianten Single Page Strategie GER UK USA GER UK USA USAUKGER Multi Page Strategie Global Page Strategie Alle anderen USAGERRestl. EuropaUK USAGERUK EMEA MAIN
  7. 7. Globale Strategien – Single Page Strategie Single Page Strategie Eine Seite für alle Länder GER UK USA
  8. 8. Globale Strategien – Single Page Strategie - Vorteile Single Page Strategie  eine Seite für alle Aktivitäten  beim Einsatz von Facebook Locations länderspezifische Locations – keine länderübergreifende Darstellung möglich Vorteile
  9. 9. Globale Strategien – Single Page Strategie - Nachteile Single Page Strategie  eine Seite für alle Aktivitäten  keine Trennung nach Land / Sprache  Darstellung (Titelbild / Beschriftungen)  Inhalte (Info / Galerien / Beiträge / etc.)  Nachrichten  Administration  Statistiken  keine marktspezifische Ausrichtung möglich.  Lokalisierung in jedem Beitrag notwendig Nachteile
  10. 10. Globale Strategien – Single Page Strategie - Nachteile Single Page Strategie Die Nachteile überwiegen massiv. Häufig haben global agierende Unternehmen marktspezifische Unterschiede in den Produkten und Dienstleistungen, aber auch in der Art und Weise der Kommunikation. Eine dezentrale Bewirtschaftung ist ohne den Einsatz von Dritttools kaum möglich. Fazit
  11. 11. Globale Strategien – Single Page Strategie - Beispiele Single Page Strategie Beispiele
  12. 12. Globale Strategien – Multi Page Strategie Multi Page Strategie Für jedes Land eine Seite GER GER UK UK USA USA
  13. 13. Globale Strategien – Multi Page Strategie – Vorteile Multi Page Strategie Vorteile+ klare Trennung nach Land auf jeder Seite  Darstellung (Titelbild / Beschriftungen)  Inhalte (Info / Galerien / Beiträge / etc.)  Nachrichten pro Seite  Administration pro Seite  Statistiken pro Seite  marktspezifische Ausrichtung möglich  Lokalisierung nur innerhalb eines Landes notwendig. Vorteile
  14. 14. Globale Strategien – Multi Page Strategie – Nachteile Multi Page Strategie  keine zentrale Administration / Brand Kontrolle  keine seiten-/länderübergreifende Statistiken  mehrere auffindbare Präsenzen in der Suche – Menschen können die «falsche» Seite liken  keine kumulierten Fanbasis – kleine/schwache Märkte mit kleiner Fanbasis  unterschiedliche Fanbasen für das Targeting bei Werbeaktionen  gebiets- oder sprachabhängige Seiten nur schwer realisierbar Nachteile
  15. 15. Globale Strategien – Multi Page Strategie – Nachteile Multi Page Strategie  beim Einsatz von Facebook Locations sind länderspezifische Locations notwendig – es ist keine länderübergreifende Darstellung möglich  keine übergeordnete Publishing-Funktionen bei Facebook – Dritt-Tool notwendig Nachteile
  16. 16. Globale Strategien – Multi Page Strategie – Fazit Multi Page Strategie Valide Strategie. Die Vorteile gegenüber eine Single Page Strategie überwiegen deutlich und sind schwerer zu gewichten als die daraus entstehenden Nachteile. Die fehlende «globale Community» ist negativ zu bewerten, und beim Einsatz von Facebook Locations werden weitere Nachteile deutlich sichtbar. Die Multi Page Strategie ist gegenüber der Single Page Strategie klar zu bevorzugen. Fazit
  17. 17. Die komplette Präsentation: huco.li/afbmc16hutter
  18. 18. Hutter Consult GmbH Schüracker 6 CH 8362 Balterswil Tel. +41 52 508 70 10 info@hutter-consult.com www.hutter-consult.com www.thomashutter.com Kontakt skype:th.hutter facebook.hutter-consult.com twitter.hutter-consult.com gplus.hutter-consult.com slideshare.hutter-consult.com scribd.hutter-consult.com xing.hutter-consult.com linkedin.hutter-consult.com thomashutter.com

×