Die BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg

1.300 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Waltraud Wolf und Michael Wowra über die Angebote der BBB Bürgschaftsbank Berlin-Brandenburg für Unternehmen aus der ICT-, Internet- und Games-Branche beim SIBB Forum Finanzierung am 25.01.2012.

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.300
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
116
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg

  1. 1. 1 Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH SIBB Verband der Software-, Informations- und Kommunikations Industrie in Berlin und Brandenburg e.V. Angebot der Förderbanken für die ICT- und Internetbranche am 25.01.2012 Waltraud Wolf, Geschäftsführerin Michael Wowra, Abteilungsleiter
  2. 2. www.buergschaftsbank-berlin.de2 Partnerschaft auf vernünftiger Basis: Wir verbürgen uns für das Unternehmens- konzept. Die BBB verbürgt Bankkredite und Leasingfinanzierungen an die gewerbliche Wirtschaft und ersetzt damit fehlende Sicherheiten: Wir unterstützen... > Existenzgründer > Kleine und mittelständische Unternehmen, d.h. 43 Mio. € Bilanzsumme 50 Mio. € Umsatz < 250 Beschäftigte > Angehörige freier Berufe Für... > Öffentliche Kredite > Investitionskredite der Hausbank > Betriebsmittelkredite > Avale > Leasingkredite
  3. 3. www.buergschaftsbank-berlin.de3 Das Antragsverfahren mit der BBB: Ihr Weg zum sicheren Ziel. Eine positive Bürgschaftsentscheidung führt zum Darlehens- oder Leasingvertrag zwischen Unternehmen und Hausbank. HausbankUnternehmer Unternehmer und Hausbank stellen gemeinsam einen Bürgschaftsantrag bei der BBB. HausbankUnternehmer Die BBB prüft das Unternehmenskonzept und die Qualifikation des Kreditnehmers.BBB BÜRGSCHAFTSBANK €
  4. 4. www.buergschaftsbank-berlin.de4 BBB-Express! > Standardisiertes und schnelles elektronisches Antragsverfahren über das Internet  Bürgschaftsentscheidung innerhalb von 5 Arbeitstagen > Wer: bestehende Unternehmen älter als 3 Jahre mit guter Bonität > Was: Bürgschaften in Höhe von bis zu 70% für alle unternehmensrelevanten Bankkredite inkl. öffentliche Kredite und Leasingfinanzierungen, max. Bürgschaftshöhe 100 TEUR  je nach Sicherheitenbedarf können damit Kredite zwischen 142 TEUR (70%) und 200 TEUR (50%) ermöglicht werden > Wie: Die Antragstellung erfolgt durch die Bank
  5. 5. www.buergschaftsbank-berlin.de5 Wann lohnt sich eine Bürgschaft? > Bei fehlenden Sicherheiten wird eine Finanzierung erst möglich gemacht. > Stabilität in der Unternehmensfinanzierung: > durch Bürgschaft niedrigeres Risiko für die Bank > bei sich verschlechternder Unternehmenssituation hält Bank länger Kredite offen > Abstimmungsbedarf mit BBB verhindert ggf. Überreaktion seitens der Bank > Die Bürgschaft der BBB verbessert die Bonität des Unternehmens und führt zu reduzierten Kreditzinssätzen, da die Risikokosten bei der Bank sinken.
  6. 6. www.buergschaftsbank-berlin.de6 Beispiele : > Bereitstellung zusätzlicher Liquidität (z.B. Aufstockung von KK-Linien) > Optimierung der Finanzierungsstruktur durch Umfinanzierung von Investitionen, die z.B. bisher über die KK-Linie finanziert wurden, bis zu 3 Jahre rückwirkend > Ablösung von Lieferantenkrediten über verbürgte Darlehen > Erhöhung der Kontokorrentlinien aufgrund von späteren Zahlungseingängen der Kunden und/oder verkürzten Zahlungszielen von Lieferanten > Bürgschaften für Leasingfinanzierungen und Mietkauf > Bereitstellung von Avalen (für z.B. Vertragserfüllung, Gewährleistungen und Anzahlungen)
  7. 7. www.buergschaftsbank-berlin.de7 Zinsvorteil durch Bürgschaft der BBB Risikoadjustierte Kreditzinsberechnung bei Banken: Der Kreditzinssatz errechnet sich aus dem Rating (Bilanzauswertung und weiche Faktoren) und den gestellten Sicherheiten. Beispiel Bonität Besicherung Preisklasse Zinssatz in % eff. Zinsvorteil in % A ausreichend < 40% kein Kredit kein Kredit ausreichend > 70% mit BBB-Bürgschaft F 4,58 B befriedigend < 40% H 5,82 befriedigend > 70% mit BBB-Bürgschaft D 3,44 1,08 Der Zinsvorteil wurde unter Berücksichtigung der einmaligen Bearbeitungsgebühr i. H. von 1,5% sowie der jährlichen Bürgschaftsprovision i.H. von 1% berechnet, Kosten der BBB- Bürgschaft durchschnittlich 1,3% p.a. der Kreditsumme, im Beispiel für 10-Jahreskredit) Quelle: KfW-Website, Preisklassenrechner, Konditionsanzeiger, Programm 47 "Unternehmerkredit" 10/2/10, Abfrage vom 23.01.2012
  8. 8. www.buergschaftsbank-berlin.de8 Rechenweg 5,82% Zinssatz Besicherung <40% - 3,44% Zinssatz Besicherung >70% = 2,38% Differenz - 1,30% durchschnittliche Bürgschaftskosten = 1,08% Zinsvorteil
  9. 9. www.buergschaftsbank-berlin.de9 Attraktive Finanzspritze aus der Hauptstadt: Das Kreditprogramm »Berlin Kredit«. > Investitionen und Betriebsmittel bis zu 10 Mio. Euro. > Kreditvergabe der IBB über die Hausbank, bis zu einer Kreditsumme von 1,25 Mio. Euro Bürgschaft der BBB bis max. 80 % möglich. > Verbesserung des KfW-Unternehmerkredites mit zusätzlicher Zinssubvention von 0,2 % p. a. > Zinsgestaltung nach risikogerechtem Zinssystem (Rating-abhängig). > Keine Verteuerung durch Bürgschaft: Sogar Vergünstigung möglich. > Integriertes Antragsverfahren für Kredit und Bürgschaft.
  10. 10. www.buergschaftsbank-berlin.de10 Neu! KapitalPLUS – das neue Kombi-Programm > Kleine und mittelständische Unternehmen benötigen ein ausreichendes Eigenkapitalfundament, um am Markt erfolgreich zu sein. Eigenkapital ist wesentlich für die Beschaffung von Krediten. > KapitalPLUS verbindet Fremdkapital mit Eigenkapital und verbessert durch die Optimierung der Finanzierungsstruktur die Kreditwürdigkeit. > Mit KapitalPLUS wird das Vorhaben z.B. mit 25 Prozent stiller Beteiligung und 75 Prozent verbürgtem Kredit optimal finanziert. > Beteiligung und Bürgschaft aus einer Hand.
  11. 11. www.buergschaftsbank-berlin.de11 > Eckpunkte: > für KMUs > Finanzierungsbedarf TEUR 100 – TEUR 500 > z.B. 75 % des Finanzierungsbedarfs als Kredit (Verbürgung bis zu 80 %) und 25 % als stille Beteiligung der MBG > Konditionen Kredit: z.B. Laufzeit 7 Jahre, Tilgungskredit > Konditionen Beteiligung: Laufzeit bis 10 Jahre, beginnende Rückführung ab 6. Jahr
  12. 12. www.buergschaftsbank-berlin.de12 Das Angebot kann sich sehen lassen: Unsere Konditionen für Ihren Erfolg. > Bürgschaftshöhe bis zu 1 Mio. EUR > Bürgschaftsübernahme bis zu 80 % des Kredit-/Leasingbetrages > Bearbeitungsgebühr einmalig 1,5 % des Kreditbetrages (mind. 250,- EUR) einmalig 1,5 % des Leasingbetrages (mind. 500,- EUR) > Bürgschaftsprovision 1 % p. a. des valutierenden Kredit-/Leasingbetrages ( ab 01.02.2012 1,25% p. a.)
  13. 13. www.buergschaftsbank-berlin.de13 Regionale Impulse setzen: Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brandenburg GmbH
  14. 14. www.buergschaftsbank-berlin.de14 Maßgeschneiderte Unterstützung: In jeder Unternehmensphase Die MBG stellt für das ganze Spektrum unternehmerischer Finanzierungserfordernisse Kapital zur Verfügung. Ausnahmen sind Konzept-, reine Forschungs- und Entwicklungsphasen. Gründungsphase: Ausgereifte Idee für ein innovatives, marktreifes Produkt oder Dienstleistung mit nachgewiesener Funktions- und Wettbewerbs- fähigkeit sowie einer konkreten Auftragslage Expansions- Festigungsphase: Erweiterung von Produktionskapazitäten, der Produktpalette oder Erschließung neuer Märkte, Ersatzinvestitionen Unternehmensübernahme / Gesellschafterwechsel Nachfolge bzw. Unternehmens- oder Anteilsübernahme durch Management Buy-Out oder Management Buy-In
  15. 15. www.buergschaftsbank-berlin.de15 Fünf gute Gründe: Das spricht für eine MBG-Beteiligung. > Stärkung: Eine gute Kapitalbasis verbessert die Bonität und ermöglicht eine stärkere Verhandlungsposition ggü. Geschäftspartnern. > Unabhängigkeit: Keine Einflussnahme auf die Geschäftsführung. Mit uns behalten Unternehmer ihre unternehmerische Unabhängigkeit. > Kontinuität: Unser Engagement ermöglicht stetiges Wachstum. > Objektivität: Wir stehen Unternehmen aus allen Branchen zur Verfügung. > Finanzierungsstabilität: > Fest vereinbarter Exit nach 10 Jahren > Möglichkeit zur Skontoziehung > Verbessertes Zahlungsverhalten führt zu einer besseren Bonität bei Kreditversicherern  Wettbewerbsvorteil
  16. 16. www.buergschaftsbank-berlin.de16 Attraktiv und jederzeit transparent: Unsere Konditionen für Ihren Erfolg. > Beteiligungshöhe bis zu 1 Mio. Euro (still und offen) > Laufzeit bis zu 15 Jahren > Rückzahlung einer stillen Beteiligung zum Nominalwert > Bearbeitungsgebühr einmalig 1 % > Haftungsfondsbeitrag einmalig 1 % > Beteiligungsentgelt gliedert sich bei stiller Beteiligung in feste und erfolgsabhängige Komponenten: insgesamt ratingabhängig 9,5 % bis 12 % p. a.
  17. 17. www.buergschaftsbank-berlin.de17 Nehmen Sie Kontakt auf: Ihre Ansprechpartner Geschäftsführerin: Waltraud Wolf Tel. 030 311004-13 Region Nord: Michael Wowra, Abteilungsleiter BBB und MBG Tel. 030 311004-21 Lichtenberg, Pankow, Prenzlauer Berg, Weißensee Herr Witkowski (-43) Wedding, Mitte Herr Schwiem (-32) Hohenschönhausen, Tiergarten, Spandau, Wilmersdorf Frau Salat (-46) Reinickendorf, Charlottenburg Herr Borgmann (-15) Region Süd: Sylvia Weber, Prok., Abteilungsleiterin BBB Tel. 030 311004-20 Treptow, Köpenick, Kreuzberg Herr Wendt (-17) Neukölln, Tempelhof, Schöneberg, Marzahn, Zehlendorf Frau Duran (-18) Friedrichshain, Hellersdorf, Steglitz Frau Tonn (-35)
  18. 18. www.buergschaftsbank-berlin.de18  Sie erreichen uns auf diesen Wegen: BBB BÜRGSCHAFTSBANK MBG zu Berlin-Brandenburg GmbH Mittelständische Beteiligungs- Schillstraße 9 gesellschaft Berlin Brandenburg GmbH 10785 Berlin Schillstraße 9 10785 Berlin Telefon: 030 / 311 004 0 Telefon: 030 / 311 004 0 Telefax: 030 / 311 004 55 Telefax: 030 / 311 004 55 info@buergschaftsbank-berlin.de berlin@mbg-bb.de www.buergschaftsbank-berlin.de www.mbg-bb.de

×