Werte und Ziele der Generation Y

1.540 Aufrufe

Veröffentlicht am

Was sind Deine Ziele? Was ist wichtig, wenn das Leben sich überwiegend virtuell abspielt? Sind die Werte der Generation Y die selben, wie die vorheriger Generationen?

Die Slides entstammen unserem Vortrag "GenY - und stolz darauf" vom Januar 2015.

Veröffentlicht in: Kleinunternehmen & Unternehmertum
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.540
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
172
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Werte und Ziele der Generation Y

  1. 1. © 2015 Wildhasen.de Werte und Ziele Basisziele & Werte der Generation Y
  2. 2. © 2015 Wildhasen.de Themen der Generation Y Essenzielle Themen Auf der Suche nach Individualität Streben nach Erfolg Nicht Work-Life-Balance - Lifestyle Jederzeit über alles Informiert Pflege von echten Beziehungen Feedback + Führung = Integratives Mentoring Verlangen nach Edutainment
  3. 3. © 2015 Wildhasen.de • Individualität spielt für Generation Y in allen Bereichen eine wichtige Rolle: • Im Arbeitsleben • Im Privatleben • Wir erwarten individuelle Betreuung und kein „Korsett“, welches über alle Mitarbeiter gestülpt wird. • Uns ist es wichtig, dass auch unsere Stärken individuell gefördert werden und wir die Chance haben selbst zu entscheiden was uns gefällt. Dann arbeiten wir am besten. Individualität
  4. 4. © 2015 Wildhasen.de • Im Schnitt verbringen wir 30 % unseres Lebens mit Arbeiten. Wir verstehen Arbeit nicht mehr als „vom Leben getrennt“, sondern verlangen, dass sie ein Teil unserer Persönlichkeit wird. • Lifestyle bedeutet, das wir im Job mitbestimmen und mitgestalten können. • Das Wildhasen-Tool „CommunYcator“ bietet z.B. die Möglichkeit, die Ziele der eigenen Abteilung und des gesamten Unternehmens mitbestimmen zu können. Lifestyle statt Work-Life-Balance
  5. 5. © 2015 Wildhasen.de • Dank unendlicher Kanäle ist Generation Y stets informiert. Jede Information sollte möglichst überall zur Verfügung stehen • Information ist das höchste Gut. Aufgrund der vielen Informationsquellen ist Generation Y prädestiniert dafür Informationen zu filtern und sogenanntes kognitives Informationsmanagement zu betreiben. • Auch in Unternehmen verlangen wir eine offene Informationskultur. Information
  6. 6. © 2015 Wildhasen.de • Mitglieder der Generation Y suchen nach Mentoren statt hierarchischen Chefs. Mentoren geben Feedback und „kümmern“ sich konstruktiv um die Karriere. • Großangelegte Förderungsprogramme mit Bulletpoint gespickten PowerPoints machen kein GenY glücklich. • Wir wollen Feedback und wir wollen es gleich: Mentoring bietet genau diese Punkte für jeden Einzelnen Mentoren
  7. 7. © 2015 Wildhasen.de • Ein bisschen verkorkst sind wir: Dank der Aufmachung von Fernsehen, YouTube-Videos und Hochglanz-Webseiten verlangen wir nicht nur etwas zu lernen, sondern dabei auch noch unterhalten zu werden. In der Praxis bedeutet das: Lasst uns ausprobieren! Wir müssen erst auf die Nase fliegen, bevor wir kapieren, dass es so vielleicht nicht geht. • Frontalbeschallung ist der sichere Weg einem GenY nichts beizubringen. Wer sich dann wundert, dass wir keine volle Leistung bringen, sollte sich nicht wundern. Edutainment
  8. 8. © 2015 Wildhasen.de • Wir sehnen uns nach echten und tiefen Bindungen. Riesige Netzwerke an virtuellen Beziehungen besitzen wir vor allem, weil es einfach möglich ist. • Anders als Außenstehende es vermuten, hat die Generation Y ein sehr feines Gespür dafür, wie wichtig „echte“ Kommunikation von Angesicht zu Angesicht ist. • Gerade weil so viel online „geht“ wissen wir ein gutes Gespräch zu schätzen. Echte Beziehungen
  9. 9. © 2015 Wildhasen.de • Wir definieren Erfolg neu: Erfolg bedeutet für uns, viele verschiedene Erfahrungen im Leben zu haben. • Wo waren wir und was haben wir gesehen? • Wen haben wir kennengelernt? • Wie viele haben das Gleiche erlebt? • Wie sehr sind wir an der Situation gewachsen? • Was haben wir dazugelernt? • Welche Hindernisse haben wir überwunden? • Geld spielt in dieser Definition nur noch eine untergeordnete Rolle. Erfolg
  10. 10. © 2015 Wildhasen.de • Was sind Deine Themen? • Was beschäftigt Dich? • Nach welchen „Regeln“ lebst Du? Workshop: Finde Deine Themen!  Vorgabeliste  Gewichten & Bewerten Themen der Generation Y
  11. 11. © 2015 Wildhasen.de (in dieser Präsentation nicht enthalten) Themenliste:
  12. 12. © 2015 Wildhasen.de Werte der Generation Y Essenzielle Werte Freiheit Die eigene Individualität ausleben zu können Familie als Gemeinschaft sehen: Familie, Soziale Netzwerke und Freunde Hoffnung dass das Leben am Ende der „Reise“ erfüllt gewesen sein wird Belohnung wird ganzheitlich über das Monetäre hinaus betrachtet Regeln werden befolgt, wenn klar ist weswegen sie existieren.
  13. 13. © 2015 Wildhasen.de • Generation Y liebt es sich selbst zu entfalten. Dazu gehört es auch Gegenstände und Umgebungen personalisieren zu dürfen • Das personalisierte Smartphone, selbstgestaltete Klamotten, selbst gemixtes Müsli: Diese Services haben gemeinsam, dass wir Dinge selbst gestalten können. • Freiheit bedeutet für Generation Y aber auch Zeit frei einzuteilen und Verantwortung zu tragen. Arbeitszeiten sollten flexibel sein. Nur so arbeiten GenYs am Höhepunkt ihrer Fähigkeiten. Freiheit
  14. 14. © 2015 Wildhasen.de • 25 % der 25 – 30 Jährigen leben noch Zuhause. • Eltern werden als „Freunde“ und weniger als Autoritätspersonen gesehen. • Familienplanung ist Generation Y sehr wichtig. Zeit mit der Familie wird nicht mehr für die Arbeit geopfert. „Lifestyle“ ist das neue Zauberwort. Arbeit und Familie bilden eine Einheit. • Arbeitskollegen und Freunde werden zur „Familie“ gezählt – der Begriff „Familie“ muss neu definiert werden. Familie
  15. 15. © 2015 Wildhasen.de • Generation Y blickt sehr hoffnungsvoll in die Zukunft • In Zeiten von Finanz- und Wirtschaftskrisen und im Angesicht einer Klimaveränderung wird aktiv dafür gelebt die Welt besser zu machen • Generation Y hat die Hoffnung, dass am Ende ein erfülltes und zufriedenes Leben steht, wenn man bereit ist dafür zu arbeiten • Die Welt kann ein besserer Ort werden, daran glauben die meisten der Generation Y. Gleichzeitig sind viele Überzeugt, dass die Zukunft positiv wird Hoffnung
  16. 16. © 2015 Wildhasen.de • Die Generation Y befolgt Regeln, die sie versteht: Sie weigert sich unnütze Regeln zu akzeptieren und wird unglücklich, wenn es verlangt wird • Regeln werden als notwendig akzeptiert. Gleichzeitig weiß Generation Y, dass die Etablierung von Regeln dynamisch erfolgen muss. Mitspracherecht ist das A und O. • Die Eltern der Generation Y haben sich viel Zeit genommen ihr Handeln zu erklären. Im Arbeitsleben schlägt sich das nieder. Regeln
  17. 17. © 2015 Wildhasen.de • Wie jede andere Generation verlangt Generation Y eine Entlohnung für ihre Arbeit. Belohnungen hingegen werden nur zu einem gewissen Grad über monetäre Aspekte verlangt. Wichtiger sind Weiterbildungen, Anerkennung und viel Feedback. • „Lebenslanges Lernen“ ist für Generation Y ein Leitspruch und kein Euphemismus für Ausbeutung von Arbeitnehmern. • Neues dazulernen, Eigenverantwortlichkeit, Feedback und Mitspracherecht sind die größten Belohnungen für Generation Y. Belohnung
  18. 18. © 2015 Wildhasen.de • Was sind Deine Werte? • Was beschäftigt Dich? • Welche Wertehierarchie lebst Du? Workshop: Finde Deine Wertehierarchie!  Vorgabeliste  Gewichten & Bewerten  Sortieren und bereinigen Werte der Generation Y
  19. 19. © 2015 Wildhasen.de (in dieser Präsentation nicht enthalten) Werteliste:
  20. 20. © 2015 Wildhasen.de
  21. 21. © 2015 Wildhasen.de Eventinar Seminar + Event = Eventinar. 48 Stunden geballte Generation Y Energie. Gleichgesinnte treffen gemeinsam weiter kommen beruflich erfolgreicher werden Kommunikation verbessern als Unternehmer durchstarten Softskills abgreifen Job-Chancen
  22. 22. © 2015 Wildhasen.de Workshops 8 Workshops, 4 Aktivpausen, 1 Abendevent Ziele-Workshop: Was WILL ich? Psychologie für den Alltag Selbstmarketing ´was erreichen: Die Welt verändern GenY sein Rhetorikcoaching
  23. 23. © 2015 Wildhasen.de Mehr Infos: www.wildhasen.de

×