Andrea
         Krimbacher



Eugen
Walser
Was erwartet Sie
         SchülerInnen im Feedbackprozess




               Erfolgskriterien




               Wolkenabf...
SchülerInnen im Feedbackprozess




               Erfolgskriterien




               Wolkenabfrage



               Pol...
Praxismodell bis 2007




                                                     Praxislehrer
                 Praxisbetreue...
Praxismodell ab 2007




                                       Praxislehrer
Schüler/innen
                               ...
Wolkenabfrage
Feedbackposter
Polaritätsprofil
Der T. war noch da.
Er schaut nicht sehr glücklich aus.
Der D. streichelt den Dinosaurier.
Da hat der D. noch lange Haare ...
Erfolgskriterien
Die Wolkenabfage/das Feedbackposter ist für uns ein Erfolg, wenn das
Feedbackinstrument …

    ohne große...
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Feedback  Kurs  Betreuungslehrer 2009
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Feedback Kurs Betreuungslehrer 2009

768 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
768
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Feedback Kurs Betreuungslehrer 2009

  1. 1. Andrea Krimbacher Eugen Walser
  2. 2. Was erwartet Sie SchülerInnen im Feedbackprozess Erfolgskriterien Wolkenabfrage Polaritätsprofil LAUTES NACHDENKEN ÜBER FOTOS AUS DER PRAXIS
  3. 3. SchülerInnen im Feedbackprozess Erfolgskriterien Wolkenabfrage Polaritätsprofil LAUTES NACHDENKEN ÜBER FOTOS AUS DER PRAXIS
  4. 4. Praxismodell bis 2007 Praxislehrer Praxisbetreuer/in 20% 20% Mitstudierende Selbstbild 20% 20% Schüler/innen 20%
  5. 5. Praxismodell ab 2007 Praxislehrer Schüler/innen 34% 33% Selbstbild 33%
  6. 6. Wolkenabfrage Feedbackposter
  7. 7. Polaritätsprofil
  8. 8. Der T. war noch da. Er schaut nicht sehr glücklich aus. Der D. streichelt den Dinosaurier. Da hat der D. noch lange Haare gehabt. Der S., der Student war auch da und hat mitgeholfen bei dem Dinosaurier. Der D. hat einen Geist gesehen. Der B. versteckt sich hinter dem Dinosaurier. Wo sind die anderen? Beim Bauen haben wir ganz viele neue Werkzeuge kennengelernt. Ein Werkzeug sieht man sogar. Das liegt am Tisch. Damit hat man den Draht zudrehen können. Der L. ist stolz. Wir haben verschiedene Gruppenarbeiten gemacht und der S. hat diese Arbeit gehabt. Er hat das Bild zum Dinosaurier geliefert. Unten liegt aus Pappmachè ein Fisch. Der Dino ist aus Draht.
  9. 9. Erfolgskriterien Die Wolkenabfage/das Feedbackposter ist für uns ein Erfolg, wenn das Feedbackinstrument … ohne große Umstände herstellbar ist für Schüler/innen unterschiedlichen Reifegrades und Sprachniveaus verständlich ist rasch durchführbar ist einfach und schnell auswertbar ist es ermöglicht, dass das Selbstbild des Unterrichtenden mit der Wahrnehmung durch die Schüler/innen verglichen wird Probleme adaptierbar ist ohne große und wenn die Abfrage rasch durchzuführen ist

×