Die soziale Komponente von Enterprise 2.0 Motivation und Vertrauen <ul><li>31.01.2012, Ellen Trude </li></ul>
Die 2.0-Evangelisten Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vert...
mit jeder Menge Schlagworte Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation u...
Es wird sogar der Begriff  „Change“ genutzt. Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec ...
Diese Evangelisten sitzen meist irgendwo im Unternehmen. Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trud...
Diese Evangelisten haben oft 2 Kennzeichen: Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2...
Diese Evangelisten haben oft diese Blickwinkel: Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learnt...
Doch dies steht bei allem im Vordergrund: Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 201...
Die Einsatzgebiete des „social“ Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivati...
Alles schon vorhanden? Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Ve...
Von der Unterschiedlichkeit der Begriffe. Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 201...
Beispiel Kommunikation Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Ve...
Klassische Form der Information über E-Mail Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2...
So geht‘s aber auch. Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vert...
So geht‘s aber auch. Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vert...
Es geht um den Wandel. Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Ve...
Was sagt Wikipedia? Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertr...
Was bedeutet dies im Enterprise 2.0? Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Mot...
Ein „Must have“ Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen...
Das „Social“ Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen  N...
The social Workplace Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vert...
Das Geschenk der Technik  Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und...
Der Weg ist das Ziel Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vert...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Page  •  Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Moti...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Learntec vortrag2 motivation_undvertrauen

1.400 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.400
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Learntec vortrag2 motivation_undvertrauen

  1. 1. Die soziale Komponente von Enterprise 2.0 Motivation und Vertrauen <ul><li>31.01.2012, Ellen Trude </li></ul>
  2. 2. Die 2.0-Evangelisten Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen … 2.0 Social …
  3. 3. mit jeder Menge Schlagworte Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Community / Netzwerk mobil AR QR mLearning / eLearning / iLearning Informelles Lernen Social Learning Audioboo Wiki Blog Microblogging Collaboration Web 2.0 Enterprise 2.0 Social Media Social Business Social Intelligence … … 2.0 Social …
  4. 4. Es wird sogar der Begriff „Change“ genutzt. Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen
  5. 5. Diese Evangelisten sitzen meist irgendwo im Unternehmen. Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen
  6. 6. Diese Evangelisten haben oft 2 Kennzeichen: Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Private Erfahrung aus Facebook, vielleicht noch Twitter IT
  7. 7. Diese Evangelisten haben oft diese Blickwinkel: Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Private Erfahrung aus Facebook, vielleicht noch Twitter Die technische Herausforderung, 2.0-Fragestellungen zu beantworten. Wichtige, aber nicht umfassende Erfahrung, die nur Teilaspekte abdeckt. IT
  8. 8. Doch dies steht bei allem im Vordergrund: Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Private Erfahrung aus Facebook, vielleicht noch Twitter Die technische Herausforderung, 2.0-Fragestellungen zu beantworten. Wichtige, aber nicht umfassende Erfahrung, die nur Teilaspekte abdeckt. IT
  9. 9. Die Einsatzgebiete des „social“ Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Collaboration Communication Networking Sharing
  10. 10. Alles schon vorhanden? Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Die Menschen sind vernetzt. Die Menschen kommunizieren und arbeiten miteinander.
  11. 11. Von der Unterschiedlichkeit der Begriffe. Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Die Menschen sind vernetzt. Die Menschen kommunizieren und arbeiten miteinander. z. B. Karrierenetzwerke Per E-Mail, Telefon, Dateien auf Laufwerken
  12. 12. Beispiel Kommunikation Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen E-Mail
  13. 13. Klassische Form der Information über E-Mail Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen
  14. 14. So geht‘s aber auch. Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen
  15. 15. So geht‘s aber auch. Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Werkzeug: E-Mail Verteilung: Hierarchie Werkzeug: Unternehmensnetzwerk Verteilung: allgemein
  16. 16. Es geht um den Wandel. Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Allerdings genügt eine rein architektonische Veränderung nicht.
  17. 17. Was sagt Wikipedia? Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Vertrauen ist die subjektive Überzeugung (auch Glaube) der Richtigkeit bzw. Wahrheit von Handlungen und Einsichten eines anderen oder von sich selbst (Selbstvertrauen). Zum Vertrauen gehört auch die Überzeugung der Möglichkeit von Handlungen und der Fähigkeit zu Handlungen. http://de.wikipedia.org/wiki/Vertrauen Motivation bezeichnet das auf emotionaler und neuronaler Aktivität (Aktivierung) beruhende Streben des Menschen nach Zielen oder wünschenswerten Zielobjekten. Motivation steigert die Handlungsbereitschaft und ist somit eine „ Triebkraft“ für Verhalten. http://de.wikipedia.org/wiki/Motivation
  18. 18. Was bedeutet dies im Enterprise 2.0? Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Vertrauen in die Mitarbeitenden Vertrauen der Mitarbeitenden untereinander <ul><li>Zum Beispiel: </li></ul><ul><li>Thema Berechtigung : </li></ul><ul><ul><li>Wichtiges im offenen Wiki? </li></ul></ul><ul><ul><li>Dann kann ja jeder drin rumschreiben! </li></ul></ul><ul><li>Thema Kritik : </li></ul><ul><ul><li>Verteilen von Informationen oder </li></ul></ul><ul><ul><li>Berichten über ein persönliches Blog </li></ul></ul><ul><ul><li>Da kann ja jeder antworten. </li></ul></ul><ul><li>Thema Informationsweitergabe : </li></ul><ul><ul><li>Wir benötigen ein Knowledge </li></ul></ul><ul><ul><li>Management, von alleine läuft das nicht. </li></ul></ul><ul><li>Zum Beispiel: </li></ul><ul><li>Thema Reputation : </li></ul><ul><ul><li>Und wenn ich etwas Falsches </li></ul></ul><ul><ul><li>schreibe?!! Ich blamiere mich doch </li></ul></ul><ul><ul><li>nicht. </li></ul></ul><ul><li>Thema Kontakt : </li></ul><ul><ul><li>Dann kann mich ja jeder anschreiben </li></ul></ul><ul><ul><li>und fragen. </li></ul></ul><ul><li>Thema Informationsweitergabe : </li></ul><ul><ul><li>Ich kann doch nicht mein ganzes </li></ul></ul><ul><ul><li>Wissen weitergeben. </li></ul></ul>Vorbehalte
  19. 19. Ein „Must have“ Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Nur wenn die bisherigen unternehmensinternen Definitionen von Vertrauen unternehmensweit erweitert oder neu definiert und gelebt werden, können die Möglichkeiten von Enterprise 2.0 / Social Business genutzt werden. Bildquelle: http://www.hausdersolidaritaet.org/?p=1308
  20. 20. Das „Social“ Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Nur wenn die bisherigen unternehmensinternen Definitionen von Vertrauen unternehmensweit erweitert oder neu definiert und gelebt werden, können die Möglichkeiten von Enterprise 2.0 / Social Business genutzt werden. Bildquelle: http://www.hausdersolidaritaet.org/?p=1308 Social Networking Collaboration
  21. 21. The social Workplace Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen What are the benefits for an employee and the enterprise to have an engaged or fully engaged workforce? In a word: Many . But here are just a few benefits: Affiliation – When an employee feels connected to the organization and to each other they better understand their role and the impact they have within the company. Collaboration and Productivity – More than 66% of those managers who reported that they were motivated at work also claimed high productivity levels Company performance – Companies with high levels of employee engagement improved 19.2% in operating income while companies with low levels of employee engagement declined 32.7% (Towers Watson) Quelle: http:// www.thesocialworkplace.com/2011/11/18/you-asked-i-answered-a-social-workplace-starts-with-culture-and-engagement | Elizabeth Lupfer
  22. 22. Das Geschenk der Technik Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Die Technik hat uns einen rasanten Fortschritt beschert. Dieser aber ist nicht möglich ohne den Menschen, der die Instrumente nutzt. Das Social Web zeigt uns das Potenzial. Wenn Mitarbeitende sich trauen, Fragen zu stellen, und andere Informationen teilen, dann könnte dies doch nicht nur die Effizienz im Unternehmen steigern, sondern auch die Mitarbeitenden motivieren, oder?
  23. 23. Der Weg ist das Ziel Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen Die social Software ist in vielen Fällen vorhanden. Jetzt gilt es, Rahmenbedingungen / Paradigmen zu vereinbaren, Kompetenzerwerb zu ermöglichen und die 4 Eckpfeiler (Communication, Collaboration, Sharing, Networking) von Anbeginn des Prozesses zu leben. Denn: Vertrauen baut sich auf – mit der Zeit. Und beteiligt sein motiviert.
  24. 24. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Page • Bayer Business Services Competence Training | Ellen Trude: Learntec 2012 Motivation und Vertrauen „ Großartige Teams haben eines Gemeinsam: Spirit! Verbindenden Geist. Einen Sinnhorizont. Das ist es, was einzelne Menschen und ganze Unternehmen vorantreibt.“ Anja Förster & Peter Kreuz

×