Future EduTechZusammenarbeit Wirtschaft – Wissenschaftim Bereich LerntechnologienDr. V. ZimmermannVorstand imc AG
Die 3 Haupttrends für Edu-Technologieaus Sicht der IMC AG•   Lernen ist kein Selbstzweck, sondern    Talentaufbau, -entwic...
Beispiel: Permanenter Zugriff auf diehochschulinterne Lernplattform mit Kollaboration                                     ...
Multimediales Lernen im Unterricht und danach -Gesundheitserziehung Klasse 1-4                                            ...
Lehrvideos und –portale, eBooks & Co.                                        © IMC AG 2011
Management des Innovationsportfolios   1000                              Die richtigen Entscheidungen sind                ...
Management des Innovationsportfolios   1000                                Mittelständische Unternehmen    100            ...
Forschungscluster der IMC: Bessere Personalisierung,bessere Steuerung, neue Anwendungsfelder                   Talent     ...
CLIX Widgetstore und Applications             LMS               Widget            Widget             Search,            Of...
Vielen Dank für Ihr Interesse!www.im-c.de                                 © IMC AG 2011
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Über die Wertschöpfung hinaus ... Future EduTech im Dialog von Wirtschaft und Wissenschaft. (3)

874 Aufrufe

Veröffentlicht am

Podium vom 11.04.2011 mit Prof. Dr. Andreas Breiter (Univ. Bremen), PD Dr. Christoph Igel (CelTech), Rudolf Maly (Cisco GmbH), Dr. Volker Zimmermann (IMC AG)

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
874
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
96
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Über die Wertschöpfung hinaus ... Future EduTech im Dialog von Wirtschaft und Wissenschaft. (3)

  1. 1. Future EduTechZusammenarbeit Wirtschaft – Wissenschaftim Bereich LerntechnologienDr. V. ZimmermannVorstand imc AG
  2. 2. Die 3 Haupttrends für Edu-Technologieaus Sicht der IMC AG• Lernen ist kein Selbstzweck, sondern Talentaufbau, -entwicklung und –förderung ist das Primärziel• Lernen 3.0 = Neue Medien im Unterricht• Mobiles, gemeinsames Lernen wird der Technologietrend Nr. 1 © IMC AG 2011
  3. 3. Beispiel: Permanenter Zugriff auf diehochschulinterne Lernplattform mit Kollaboration © IMC AG 2011
  4. 4. Multimediales Lernen im Unterricht und danach -Gesundheitserziehung Klasse 1-4 © IMC AG 2011
  5. 5. Lehrvideos und –portale, eBooks & Co. © IMC AG 2011
  6. 6. Management des Innovationsportfolios 1000 Die richtigen Entscheidungen sind zu treffen und in die nächste Phase überführen 100 10 1 Ideen Prototypen Produkte Markt- erfolge © IMC AG 2011
  7. 7. Management des Innovationsportfolios 1000 Mittelständische Unternehmen 100 brauchen einen möglichst flachen Verlauf 10 1 Ideen Prototypen Produkte Markt- erfolge © IMC AG 2011
  8. 8. Forschungscluster der IMC: Bessere Personalisierung,bessere Steuerung, neue Anwendungsfelder Talent Adaptive Learning Semantic and Solutions Personal Widgets/ Mobile Learning Widgetspace Learning Environments for Learning Applications © IMC AG 2011
  9. 9. CLIX Widgetstore und Applications LMS Widget Widget Search, Offering Recommen- dation, Selection and Aggregation Widget Recommendation and Aggregation Open LMS iGoogle (or others) © IMC AG 2011
  10. 10. Vielen Dank für Ihr Interesse!www.im-c.de © IMC AG 2011

×