Missionen der ESA 2009  Starts des Jahres: Die „Erdbeobachter“ und die Weltraumteleskope Herschel/Planck Manfred Warhaut E...
Europas wachsende Rolle  in der Erdbeobachtung Third-Party Missions :  European access to non-ESA missions   ALOS ,  SPOT-...
Die nächsten Erdbeobachter (1/2) <ul><li>GOCE (16/03/09) </li></ul><ul><li>ESA’s Gravity Field and Steady-State Ocean Circ...
Die nächsten Erdbeobachter (2/2) <ul><li>SMOS (01/07/09) </li></ul><ul><li>Die Soil Moisture and Ocean Salinity (SMOS) Mis...
ESA Wissenschaftsmissionen im Sonnensystem Ulysses BepiColombo Venus Express Mars Express Huygens Rosetta Solar Orbiter Cl...
Die Weltraumteleskope Herschel und Planck Das  HERSCHEL  Weltraumteleskop wird nach seinem Start am  16/04/09  das größte ...
Lagrange Punkte zwischen  Erde und Sonne <ul><li>Librations- oder Lagrange-Punkte </li></ul><ul><li>Die Librations- oder L...
Rosetta: Europas Kometenjäger Rosetta Erdvorbeiflug (13/11/09) Letztes Schwungholen auf dem Weg zum Kometen. Gegen 8:30 Uh...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

ESA/ESOC Pressebriefing 09 Missionen Der Esa 2009

716 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
716
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
111
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ESA/ESOC Pressebriefing 09 Missionen Der Esa 2009

  1. 1. Missionen der ESA 2009 Starts des Jahres: Die „Erdbeobachter“ und die Weltraumteleskope Herschel/Planck Manfred Warhaut ESOC, Darmstadt 16/02/2009
  2. 2. Europas wachsende Rolle in der Erdbeobachtung Third-Party Missions : European access to non-ESA missions ALOS , SPOT-4 , Landsat, MODIS, SeaWifs, Scisat ... ERS-1, -2 1990 2000 2004 2010 ADM/Aeolus ESA Sentinels satellites + National missions (Pleiades, TerraSAR, Cosmo-Skymed,..) Cryosat 2 (Polar Ice Monitoring) European users (global wind profiles) (clouds, aerosols) (Earth’s magnetic field) METEOSAT Second Generation MSG-1, -2, -3 METEOSAT M-1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 METOP-1, -2, -3 GMES Earth Explorers ENVISAT Science to better understand the Earth Applications Services to initiate long term monitoring systems and services SMOS (Soil moisture) EarthCARE GOCE (Gravity and Ocean Circulation Explorer) SWARM in cooperation with EUMETSAT Meteo
  3. 3. Die nächsten Erdbeobachter (1/2) <ul><li>GOCE (16/03/09) </li></ul><ul><li>ESA’s Gravity Field and Steady-State Ocean Circulation Explorer (GOCE) dient zur Messung des Gravitationsfeldes der Erde und der Modellierung des “Geoids” mit bisher unerreichter Genauigkeit und räumlicher Auflösung. Extrem niedrige Höhe der Umlaufbahn (250 km) </li></ul>Cryosat-II (01/11/09) Hochgenaue Messung der Dicke von Treibeis und Vermessung der Oberfläche der kontinentalen Eisschicht. Neue Daten zum besseren Verständnis der Wechselwirkung des Polareis und des globalen Klimas. Höhe der Umlaufbahn 717 km. CRYOSAT II GOCE
  4. 4. Die nächsten Erdbeobachter (2/2) <ul><li>SMOS (01/07/09) </li></ul><ul><li>Die Soil Moisture and Ocean Salinity (SMOS) Mission wird eine globale Karte der Erdfeuchte und des Salzgehaltes der Ozeane erstellen. Höhe der Umlaufbahn 763 km. </li></ul>Proba-2 (01/07/09) Mission zur Erweiterung des ESA Mandats der technologischen Innovation. Der zweite Satellit einer Serie von „low-cost“ Satelliten zur Erprobung von neuen Satelliten-technologien im Zusammenspiel mit wissenschaftlichen Instrumenten.
  5. 5. ESA Wissenschaftsmissionen im Sonnensystem Ulysses BepiColombo Venus Express Mars Express Huygens Rosetta Solar Orbiter Cluster Smart-1 XMM Integral Gaia LisaPF Soho ExoMars Giotto Herschel, Planck
  6. 6. Die Weltraumteleskope Herschel und Planck Das HERSCHEL Weltraumteleskop wird nach seinem Start am 16/04/09 das größte Infrarot-Teleskop im Weltall sein. Sein Mitpassagier auf der Ariane 5 ist PLANCK, der zurückblicken wird in die Zeit des Urknalls vor 13.7 Mrd. Jahren als unser Universum entstand. Herschel Telescope Inspection Planck at the ESTEC test center
  7. 7. Lagrange Punkte zwischen Erde und Sonne <ul><li>Librations- oder Lagrange-Punkte </li></ul><ul><li>Die Librations- oder Lagrange-Punkte sind die nach Joseph-Louis Lagrange benannten Gleichgewichtspunkte des eingeschränkten Dreikörperproblems der Himmelsmechanik. An diesen Punkten im Weltraum heben sich alle Gravitationskräfte benachbarter Himmelskörper und die Zentripetalkraft der Bewegung gegenseitig auf. (Quelle: Wikipedia) </li></ul>
  8. 8. Rosetta: Europas Kometenjäger Rosetta Erdvorbeiflug (13/11/09) Letztes Schwungholen auf dem Weg zum Kometen. Gegen 8:30 Uhr MEZ in einer Entfernung von etwa 2500 km wird ein „Schub“ von 3 Km/sec erzielt.

×