Kalkulation
Vorteile
Kalkulation
• Kostenkontrolle in jeder Planungsphase durch
kundenauftragsbezogene Vor-, mitlaufende oder
Nachkalk...
Leistungsmerkmale
Kalkulation
• verschiedene Kalkulationsschemata, u. a. mit
Kalkulationstabellenvarianten, Preis-Updates ...
www.erp-demo.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

erp-demo: Kalkulation

394 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine möglichst kostengünstige Fertigung erfordert die genaue Kontrolle der anfallenden Kosten. Mit der Kalkulation können Sie Firmenleistungen detailliert bewerten.Das Modul ist für die unterschiedlichsten Fertigungstypen und beliebige Kalkulationsvarianten gleichermaßen tauglich. Sie können damit Kosten und Preise für Standard- und kundenauftragsspezifische Erzeugnisse auf der Grundlage einer Zuschlagskalkulation ermitteln.

Durch seine Vielseitigkeit bildet die Kalkulation eine ausgezeichnete Grundlage für die Preisermittlung, vertriebspolitische Entscheidungen, steuerliche Bewertung, aber auch für planerische Entscheidungen und Anordnungen.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
394
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
28
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

erp-demo: Kalkulation

  1. 1. Kalkulation
  2. 2. Vorteile Kalkulation • Kostenkontrolle in jeder Planungsphase durch kundenauftragsbezogene Vor-, mitlaufende oder Nachkalkulationen sowie eine Angebotskalkulation • Übernahme von Preisen und Kalkulationsergebnissen aus anderen Werken und Zusammenführung in einer Verbundkalkulation • dynamische Aktualisierung von Preisen auf der Basis von Fertigungsaufträgen und deren Ist-Kosten
  3. 3. Leistungsmerkmale Kalkulation • verschiedene Kalkulationsschemata, u. a. mit Kalkulationstabellenvarianten, Preis-Updates und Zuschlägen • Grunddatenkalkulation mit zahlreichen Einstellungen (z. B. Artikel, Losgröße, Strategien, Bereiche für Fremd- und Eigenfertigungsteile, Mustervarianten • Extrakosten für Grunddaten und Fertigungsaufträge • Fertigungsauftragskalkulation mit vielen Einstellungen (z. B. Rückmeldenummer, Kundenauftragsbezug, Auftragsmenge, Ergebnisanzeige, Nachkalkulation mit Grunddatenupdate, Kalkulation von Exoten und Auswärtsvergaben, Kalkulationsarchiv) • Kalkulationsergebnisse (z. B. als Gegenüberstellung, Strukturübersichten, Übersicht Stücklistenpositionen oder Arbeitsplanpositionen)
  4. 4. www.erp-demo.de

×