erp-demo: Engineering

294 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Zufriedenheit des Kunden wächst mit der Erfüllung seiner Wünsche. Und diese ändern sich mitunter auch sehr kurzfristig. Das Engineering schafft eine direkte Verbindung zwischen Konstruktions- und Produktionsdaten.

Mit dem Modul können Sie Stücklisten aus der Konstruktion unmittelbar in eine produktionsgerechte Struktur “übersetzen“. Die prompte Anpassung der Daten vereinfacht kurzfristige Modifizierungen erheblich. So können sogar bereits im Bau befindliche Anlagen bei Bedarf noch weiterentwickelt und abgeändert werden.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
294
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
25
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

erp-demo: Engineering

  1. 1. Engineering
  2. 2. <ul><li>Planung, kontrollierte Durchführung und Nachvollziehbarkeit von Änderungen </li></ul><ul><li>schnelle Kalkulation und direkte Zusage von Lieferterminen </li></ul><ul><li>unmittelbare Einschätzung der Auswirkungen von geänderten Anforderungen </li></ul>Engineering Vorteile
  3. 3. <ul><li>vollständige Sicht auf den Auftrag durch praxisgerechte Fertigungsstrukturen mit durchgängigem Auftragsbezug bis zum Bestellteil </li></ul><ul><li>Versionspflege der Strukturen (Stücklisten, Arbeitspläne, Material- und Kapazitätstabellen) </li></ul><ul><li>grafisches Bearbeiten der Strukturen per Drag & Drop </li></ul><ul><li>übersichtliche Darstellung des Änderungsprozesses </li></ul>Engineering Leistungsmerkmale
  4. 4. www.erp-demo.de

×