erp-demo: Beschaffung

315 Aufrufe

Veröffentlicht am

Passendes Material, hervorragender Dienstleister, pünktlich geliefert: Wenn jetzt auch noch der Preis stimmt, greift jeder zu. „make-or-buy“-Entscheidungen gehören heute fast überall zum geschäftlichen Alltag. Und mit sinkender Fertigungstiefe steigt eben der Aufwand für die Beschaffung. Oder?

Nicht unbedingt. Wenn alle Vorgänge von der Lieferantenprüfung bis zur Liefererinnerung in einem System vereint sind, verringert sich der Zeitaufwand drastisch. Vorlagen beschleunigen die Abläufe, Übersichten erleichtern den Vergleich, Routinearbeiten erledigt die Software.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
315
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
50
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

erp-demo: Beschaffung

  1. 1. Beschaffung
  2. 2. Beschaffung <ul><li>termingerechte und kostengünstige Beschaffung von Materialien und Dienstleistungen </li></ul><ul><li>Handhabe für „make-or-buy“-Entscheidungen </li></ul><ul><li>wirtschaftliche Auswärtsvergabe </li></ul><ul><li>wesentliche Verringerung des zeitlichen Aufwands </li></ul><ul><li>deutlich sinkende Gesamtkosten </li></ul>Vorteile
  3. 3. Beschaffung <ul><li>Einheitliches Vorgehen von der Lieferantenbewertung bis zur Rechnungsprüfung </li></ul><ul><li>Auswertungen, Mahnungen und Liefererinnerungen </li></ul><ul><li>  </li></ul>Leistungsmerkmale
  4. 4. www.erp-demo.de

×