LINKBUILDINGWie misst man eigentlich Qualität?© Barketing IMS GmbH                 Berlin, den 16. März 2013
Qualität im Linkbuilding  Darf ich vorstellen!?   Darius Erdt                       Sergio M. Vela   SEO Consultant       ...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Ein Blick zurück: Die gute, alte Zeit …Seite 3
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Ein Blick zurück: Dann der große Knall …Seite 4
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Ein Blick zurück: Raus aus der Scheiße ...Seite 5
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Ein Blick nach vorn: Und nun?Seite 6
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Ein Blick nach vorn: Und nun?Seite 7
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Linkbuilding: Ein Teil des Gesamtbildes …Seite 8
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Bewertung von Linkquellen nach den 3 R’s  • Um ein besseres Feingefühl d...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Bewertung von Linkquellen                          Grundsatzfrage       ...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Bewertungskriterium: Relevanz  • Thematische Relevanz       o Ist das Th...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Bewertungskriterium: Reichweite  • Reichweite durch Nutzerschaft       o...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Bewertungskriterium: Risiko  • Risikofaktor: Penalties       o Ist die L...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Bewertungskriterium: Risiko II  • Risikofaktor: Offsite-Footprints      ...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Folgefragen  Die 3 R’s der Seitenbewertung geben einem Indizien, ob man ...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Linksetzungskriterien nach den 3 R’s  • Rechtmäßigkeit       o Was für e...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?  Linksetzungskriterien nach den 3 R’s  • Richtung       o Wie kann man di...
Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität?             Think before you link!Seite 18
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SEO Campixx 2013: Linkbuilding - Wie misst man eigentlich Qualität?

2.617 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Penguin Update und manuelle Maßnahmen durch Google aufgrund von unnatürlichen Links zwingen SEOs zum Umdenken. Es ist aber letztlich auch weiterhin klar: Gute Backlinks sind weiterhin ein wichtiger Rankingfaktor. Die Frage daher ist: Wie kann ich aber nachhaltiges Linkbuilding betreiben? Welche Links kann man nun noch aufbauen? Und welche Dinge sollten man beim Linkaufbau beachten? Darius Erdt und Sergio M. Vela schilderten auf der SEO Campixx 2013 dazu ihre Sicht der Dinge.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
4 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.617
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
979
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
68
Kommentare
0
Gefällt mir
4
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SEO Campixx 2013: Linkbuilding - Wie misst man eigentlich Qualität?

  1. 1. LINKBUILDINGWie misst man eigentlich Qualität?© Barketing IMS GmbH Berlin, den 16. März 2013
  2. 2. Qualität im Linkbuilding Darf ich vorstellen!? Darius Erdt Sergio M. Vela SEO Consultant SEO Trainee • Zuvor Head of SEO • Vorher bei Jobware Online Service bei Fashion For Home • Ostwestfale und Vollkontaktler • Berliner und Hertha-Fan • Linkbuilding-Spezialist • Shop-SpezialistSeite 2
  3. 3. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Ein Blick zurück: Die gute, alte Zeit …Seite 3
  4. 4. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Ein Blick zurück: Dann der große Knall …Seite 4
  5. 5. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Ein Blick zurück: Raus aus der Scheiße ...Seite 5
  6. 6. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Ein Blick nach vorn: Und nun?Seite 6
  7. 7. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Ein Blick nach vorn: Und nun?Seite 7
  8. 8. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Linkbuilding: Ein Teil des Gesamtbildes …Seite 8
  9. 9. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Bewertung von Linkquellen nach den 3 R’s • Um ein besseres Feingefühl dafür zu bekommen, von welchen Domains wir nur Links generieren wollen, haben wir bei Barketing eine Formel entwickelt, die uns bei der Bewertung von Linkquellen hilft. 3 R’s der Seitenbewertung • Relevanz • Reichweite • RisikoSeite 9
  10. 10. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Bewertung von Linkquellen Grundsatzfrage Habe ich eine Hilft mir die potentielle Erwähnung, ODER Chance auf meine direkten Traffic? Bekanntheit zu steigern?Seite 10
  11. 11. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Bewertungskriterium: Relevanz • Thematische Relevanz o Ist das Thema der Linkquelle eindeutig zu erkennen? Oder ist die Linkquelle thematisch sehr breit angelegt? o Kann zwischen Zielseite und Linkquelle ein logischer/ natürlicher Zusammenhang hergestellt werden? • Sprachliche Relevanz o Passt die Linkquelle sprachlich zu meiner Zielseite? o Wie hochwertig ist der Content (und Aussehen) der Linkquelle? (Lesbarkeit, Rechtschreibung, Thin Content)Seite 11
  12. 12. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Bewertungskriterium: Reichweite • Reichweite durch Nutzerschaft o Hat die Seite eindeutige Signale einer echten Leserschaft? (Social Media, Kommentare, …) o Wie aktuell sind die Beiträge der Linkquelle? o Würdest du die Linkquelle an deine Freunde weiterempfehlen? • Reichweite durch Sichtbarkeits- und Domainautoritätsignale o Wie hoch ist die Sichtbarkeit der Linkquelle? (Sistrix, Searchmetrics) o Wie viele andere Domains verweisen auf die Linkquelle? (Domainpop, IP-C-Cluster) o Wie viele Trustsignale weist die Linkquelle auf? (Hochwertige Backlinks, Domain Authority, Authorship, PageRank, Alexa, Sitelinks, etc.)Seite 12
  13. 13. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Bewertungskriterium: Risiko • Risikofaktor: Penalties o Ist die Linkquelle indexiert? o Weist die Linkquelle einen unnatürlichen PR oder SI - Verlauf auf? o Sonstige Anzeichen auf eine Abstrafung der Linkquelle? (Veränderung in SERP-Verteilung, Keyword-Penalties etc.) • Risikofaktor: Onsite-Footprints o Gibt es offensichtliche Sidebar oder Sitewide Links, die Moneykeywords enthalten? o Gibt es Signale für eine typische SEO-Seite? o Wie viel Werbung wird auf der Linkquelle (im sichtbarem Bereich) geschaltet?Seite 13
  14. 14. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Bewertungskriterium: Risiko II • Risikofaktor: Offsite-Footprints o Wie sieht das Backlinkprofil der Linkquelle aus? Verdächtig? (Linknetzwerk, Linktypen und -qualität, Anchortexte, Verhältnis Link zu Domain/ Class-C Popularität, themenrelevantes Umfeld, etc.) o Auf welche Domains verweist die Linkquelle sonst noch? Sind es die üblich Verdächtigen? Passen diese Domains zur Linkquelle? • Risikofaktor: Linkverkauf-Footprints o Gibt es offensichtliche Signale, dass eine Seite Sponsered Posts anbietet?Seite 14
  15. 15. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Folgefragen Die 3 R’s der Seitenbewertung geben einem Indizien, ob man von einer Seite einen Link haben möchte oder nicht. Die Folgefragen, die sich daraus ergeben, lassen sich ebenfalls mit weiteren 3 R’s zusammenfassen: 3 R’s der Linksetzung • Rechtmäßigkeit • Richtung • RenumerationSeite 15
  16. 16. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Linksetzungskriterien nach den 3 R’s • Rechtmäßigkeit o Was für ein Content muss gegeben sein, damit er gut zur Zielseite passt? o Wie genau kann man Links so einbinden, dass sie vollkommen natürlichen aussehen bzw. gerechtfertigt/ legitim sind? o Wo genau kann man Links platzieren, damit sie thematisch relevant sind und potentiell auch ein Traffic-Lieferant sein können?Seite 16
  17. 17. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Linksetzungskriterien nach den 3 R’s • Richtung o Wie kann man die Links natürlich und risikoarm einbinden? Wo und wie sollen die Links genau platziert werden? (Linkplatzierung, Linkart, Follow/Nofollow etc.) o Auf welche Zielseite(n) soll verlinkt werden? Welche Linkziele sind legitim? (Problematik: Kategorien bei Online Shops) o Wie müssen die Anchortexte aussehen, damit sie zum Einen die Zielseite gut umschreiben und zum Anderen aber natürlich aussehen? • Renumeration o Wie viel sind einem die Links wert? (Prognose: Linkpreise werden steigen, Exklusivität) o Was ist man bereit zu tun, um Links von der Zielseite zu bekommen?Seite 17
  18. 18. Linkbuilding: Wie misst man eigentlich Qualität? Think before you link!Seite 18

×