Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Publizieren Digital – eBooks in
Lehre und Forschung
Mag. Dr. Marion ...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Inhaltsverzeichnis
–  eBook – Allgemeines
–  eBook – Charakteristika...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
17.06.15 Titel der Präsentation, Autor Seite 3
eBook – Allgemeines
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Definition
•  „eBook“ = englische Bezeichnung für „electroni...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Seite 5
eBook vs. PDF
•  PDF ist gedrucktes Buch auf einem elektroni...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Vorläufer und Einführung
•  Vorläufer: CD-Rom, Hyperbook und...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Lesegeräte
Hardware Reader
Tablet – mit iOS, Android oder Wi...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Charakteristika
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Charakteristika
•  Papierfreie Publikation
•  Ökologisch in ...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Funktionen
•  Volltextsuche
•  Wörter nachschlagen (Wörterbu...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Funktionen
•  Volltextsuche
•  Wörter nachschlagen (Wörterbu...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Funktionen
•  Volltextsuche
•  Wörter nachschlagen (Wörterbu...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – beliebteste Reader und Formate
Amazon Kindle AZW, KF8, PDF, ...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – ePUB Format
Ein ePUB-Dokument besteht aus:
•  XHTML – Text u...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
ePUB2-Standard
Text
Tabellen & Listen
Bilder
Umschlagbild
Inhaltsver...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
ePUB3-Standard
Text
Tabellen & Listen
Bilder
Umschlagbild
Inhaltsver...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
17.06.15 Titel der Präsentation, Autor Seite 17
eBook – Produktion u...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Produktion und Gebrauch
Verschiedene Möglichkeiten ein eBook...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Produktion und Gebrauch
Fremderstellung
•  Firma erstellt da...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Produktion und Gebrauch
Eigenproduktion
•  Verschiedenen Aut...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
eBook – Produktion und Gebrauch
Gebrauch
•  Lesbarkeit verbessert si...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
17.06.15
iBooks Author
•  Apple-Programm, nur für Mac
•  Output in e...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
17.06.15
Sigil
•  Open-Source-Editor (ePUB2-Standard vollumfänglich ...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
17.06.15 Publizieren Digital – eBooks in Lehre und Forschung, M. R. ...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Calibre
•  Open-Source-Software für die Organisation, Speicherung un...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
17.06.15 Titel der Präsentation, Autor Seite 26
Möglichkeiten des eB...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Lehr- und Lernunterlagen
•  Elektronische (digitale) Skripte in Text...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Lehr- und Lernunterlagen – Interaktive Lehrbücher
•  Integration int...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Wissenschaftliche Publikation – Dissertation
•  Kostenneutrale Publi...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Wissenschaftliche Publikation – Journal
•  Veröffentlichung von Fors...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Lehrprojekte
Inhalte werden mit den Studierenden im Rahmen einer
Leh...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Lehrprojekte – eBook als Semesterabschluss
Lehr- und Lernaufgaben zu...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
17.06.15 Titel der Präsentation, Autor Seite 33
Weitere Informationen
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Online Ressourcen
Wiki „Publizieren Digital – Erstellung von eBooks“...
Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung
Kontakt
Mag. Dr. Marion R. Gruber
Digitale Lehre und Forschung
Unive...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Publizieren Digital - eBooks in Lehre und Forschung

783 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Präsentation wurde im Rahmen der Luchveranstaltungen der ZI (UZH) zum Thema "Publizieren im Zeitalter von Social Media" gehalten.
Der Vortrag widmet sich den Möglichkeiten von eBooks und zeigt wie sie an der Hochschule eingesetzt werden können. Als Beispiele werden einzelne Projekte der PhF vorgestellt. (Wiki: https://www.uzh.ch/phil/elearning/ssl-dir/ebooks/)

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
783
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Publizieren Digital - eBooks in Lehre und Forschung

  1. 1. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Publizieren Digital – eBooks in Lehre und Forschung Mag. Dr. Marion R. Gruber 29. April 2015
  2. 2. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Inhaltsverzeichnis –  eBook – Allgemeines –  eBook – Charakteristika –  eBook – Produktion und Gebrauch –  Möglichkeiten des eBook – Praxisbeispiele an der Hochschule –  Weitere Informationen
  3. 3. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung 17.06.15 Titel der Präsentation, Autor Seite 3 eBook – Allgemeines
  4. 4. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Definition •  „eBook“ = englische Bezeichnung für „electronic book“ •  Begriff wird im allgemeinen Sprachgebrauch für alle elektronisch lesbaren Inhalte verwendet (seit 1990er Jahre => PDF) •  Definition steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der Digitalisierung gedruckter Buchpublikationen - sowohl digitale Druckvorlagen als auch nachträglich digitalisierte Bücher (Gutenberg-Projekt) •  „eBook“ bezeichnet Buch in digitaler Form, das auf E-Readern oder mit spezieller Software auf PC, Tablets oder Smartphones gelesen wird •  Eigenschaften des klassischen Buches sind nachgebildet und durch Möglichkeiten elektronischer Medien ergänzt
  5. 5. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Seite 5 eBook vs. PDF •  PDF ist gedrucktes Buch auf einem elektronischen Gerät •  PDF reproduziert exakt die gedruckte Seite •  Statisches Layout •  Zoomfunktion •  (Eingeschränkte) Suchfunktion •  Bearbeitungen mit spezieller (meist kostenpflichtiger) Software möglich
  6. 6. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Vorläufer und Einführung •  Vorläufer: CD-Rom, Hyperbook und elektronische Lesegeräte für elektronisches Papier (E-Ink) •  Palm E-Reader – Mobipocket (2000, seit 2005 Amazon) •  November 2007 – Einführung von Kindle und Kindle eBooks durch Amazon •  Juli 2010 – Kindle eBooks überholen Hardcover-Verkauf •  Januar 2011 – Kindle eBooks überholen Paperback-Verkauf (115:100) •  2010 – iPad und iBooks-Store •  2012/2013 über 12 Millionen eBook-Verkäufe in Deutschland (keine Daten für CH) •  Zahlreiche Apps und Anwendungen für das Lesen und Erstellen
  7. 7. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Lesegeräte Hardware Reader Tablet – mit iOS, Android oder Win 8 Smartphone – mit iOS, Android oder anderem Betriebssystem
  8. 8. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Charakteristika
  9. 9. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Charakteristika •  Papierfreie Publikation •  Ökologisch in der Produktion und im Vertrieb •  Platzsparend in der Aufbewahrung – geringes Gewicht und Grösse der eigenen Bibliothek •  Adaptives Layout – Veränderbarkeit der Schriftgrösse, Schriftart und Hintergrundfarbe •  Leseerlebnis ist ähnlich dem herkömmlichen Buch •  i. d. R. kostengünstiger als gedruckte Bücher •  Verfügbarkeit •  Zum Lesen wird ein elektronisches Gerät benötigt
  10. 10. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Funktionen •  Volltextsuche •  Wörter nachschlagen (Wörterbuch-Funktion) •  Textstellen markieren •  Notizen einfügen •  Integration von Multimediainhalten •  Vorlesefunktion
  11. 11. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Funktionen •  Volltextsuche •  Wörter nachschlagen (Wörterbuch-Funktion) •  Textstellen markieren •  Notizen einfügen •  Integration von Multimediainhalten •  Vorlesefunktion
  12. 12. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Funktionen •  Volltextsuche •  Wörter nachschlagen (Wörterbuch-Funktion) •  Textstellen markieren •  Notizen einfügen •  Integration von Multimediainhalten •  Vorlesefunktion
  13. 13. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – beliebteste Reader und Formate Amazon Kindle AZW, KF8, PDF, TXT, non-DRM MOBI B&N Nook EPUB, PDF Apple iPad EPUB, PDF, iBook Sony Reader EPUB, PDF, TXT, RTF, DOC, BBeB Kobo eReader EPUB, PDF, TXT, RTF, HTML
  14. 14. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – ePUB Format Ein ePUB-Dokument besteht aus: •  XHTML – Text und Struktur •  CSS – Layout und Formatierung •  XML – Dokumentmanifest, Inhaltsangabe und ePUB-Metadaten Alle eBook-Dateien werden mit spezieller Software als Zip-File gepackt und im ePUB-Format abgespeichert.
  15. 15. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung ePUB2-Standard Text Tabellen & Listen Bilder Umschlagbild Inhaltsverzeichnis
  16. 16. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung ePUB3-Standard Text Tabellen & Listen Bilder Umschlagbild Inhaltsverzeichnis Audio Video Animation Interaktionen Interne und externe Links Embedded Fonts Prinzipiell alles, was man mit der Kombination von HTML5, CSS und Javascript machen kann
  17. 17. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung 17.06.15 Titel der Präsentation, Autor Seite 17 eBook – Produktion und Gebrauch
  18. 18. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Produktion und Gebrauch Verschiedene Möglichkeiten ein eBook zu erstellen: •  Fremderstellung – Auftragsbuch •  Eigenproduktion
  19. 19. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Produktion und Gebrauch Fremderstellung •  Firma erstellt das eBook – Auftragsbuch •  Anfallen von Kosten •  Jede Anpassung/Änderung muss beauftragt werden •  Reader wird (meist) zur Verfügung gestellt
  20. 20. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Produktion und Gebrauch Eigenproduktion •  Verschiedenen Autorensysteme auf dem Markt •  Relativ einfache Benutzung der Software •  HTML-Kenntnisse von Vorteil •  Leseapplikationen zeigen Bücher nicht immer „richtig“ an – Problematik der Implementierung des ePUB-Standards
  21. 21. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung eBook – Produktion und Gebrauch Gebrauch •  Lesbarkeit verbessert sich •  Interaktionsmöglichkeiten nehmen zu => Viel Bewegung auf dem E-Reader-Markt – sowohl auf der technischen Seite wie auch auf Seiten der Angebote
  22. 22. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung 17.06.15 iBooks Author •  Apple-Programm, nur für Mac •  Output in einem eigenen Apple-Dateiformat (= ePUB3 Standard) •  Kostenlos •  .ibooks können nur auf iPads und Mac-Geräten gelesen werden
  23. 23. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung 17.06.15 Sigil •  Open-Source-Editor (ePUB2-Standard vollumfänglich und ePUB3) •  WYSIWYG und code-basiertes Editieren •  Kostenlose Software für Microsoft Windows, Mac OS X und Linux •  Erstellt systemunabhängige eBooks (geräteunabhängig)
  24. 24. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung 17.06.15 Publizieren Digital – eBooks in Lehre und Forschung, M. R. Gruber Seite 24 Sigil
  25. 25. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Calibre •  Open-Source-Software für die Organisation, Speicherung und Verwaltung von eBooks •  Konvertierung von eBooks in verschiedene Formate •  für Microsoft Windows, Mac OS X und Linux
  26. 26. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung 17.06.15 Titel der Präsentation, Autor Seite 26 Möglichkeiten des eBook – Praxisbeispiele an der Hochschule
  27. 27. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Lehr- und Lernunterlagen •  Elektronische (digitale) Skripte in Textformaten wie Word und PDF haben sich im Lehrbetrieb etabliert und werden im LMS zum Download angeboten. (PPP werden ebenfalls im LMS online zur Verfügung gestellt) •  Skripte sind oft statisch, medial einseitig (nur Text und Bild) und ohne interaktive Inhalte gestaltet. •  eBooks können durch ihren interaktiven Charakter neue Möglichkeiten der Gestaltung und Erarbeitung der Inhalte bieten.
  28. 28. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Lehr- und Lernunterlagen – Interaktive Lehrbücher •  Integration interaktiver Inhalte wie Video, Audio, Animation oder Quiz •  Nicht alle Autorenprogramme unterstützen ePUB3-Standard •  Publikationen mit iBooks Author
  29. 29. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Wissenschaftliche Publikation – Dissertation •  Kostenneutrale Publikation – Veröffentlichung der Forschungsergebnisse •  Förderstrategie des SNF •  Integration multimedialer Inhalte •  Interaktive Darstellung von empirischen Daten •  Visualisierung von Zeitreihen etc.
  30. 30. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Wissenschaftliche Publikation – Journal •  Veröffentlichung von Forschungsergebnissen •  Kostenneutrale Publikation •  Unabhängigkeit vom Verlagswesen und Vertrieb
  31. 31. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Lehrprojekte Inhalte werden mit den Studierenden im Rahmen einer Lehrveranstaltung erarbeitet und in einer elektronischen Publikation zusammengefasst => eBook •  Integration von Online-Ressourcen •  Interne Verlinkung von Inhalten •  Integration interaktiver Inhalte •  Kostenneutrale Veröffentlichung •  Öffentliche Zugänglichkeit
  32. 32. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Lehrprojekte – eBook als Semesterabschluss Lehr- und Lernaufgaben zu Google Earth (Gloor) eAusstellungskatalog „Entdeckerlust“ (Gruber)
  33. 33. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung 17.06.15 Titel der Präsentation, Autor Seite 33 Weitere Informationen
  34. 34. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Online Ressourcen Wiki „Publizieren Digital – Erstellung von eBooks“ https://www.uzh.ch/phil/elearning/ssl-dir/ebooks/ Blog „Digitale Lehre und Forschung“ – Tag „eBooks“ http://www.phil.uzh.ch/elearning/blog/blog/tag/ebooks/
  35. 35. Philosophische Fakultät, Digitale Lehre und Forschung Kontakt Mag. Dr. Marion R. Gruber Digitale Lehre und Forschung Universität Zürich Philosophische Fakultät Dekanat Rämistrasse 69 8001 Zürich Telefon: +41 (0) 44 634 50 85 Mail: marion.gruber[at]phil.uzh.ch Skype: em3rg3 Webseite: http://www.phil.uzh.ch/fakultaet/dlf.html Blog: http://www.phil.uzh.ch/elearning/blog/ Twitter: @UZHphilDLF

×