2010 Hier kams schon gut an - Stand 28.09.2012

212 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
212
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
24
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2010 Hier kams schon gut an - Stand 28.09.2012

  1. 1. Hier konnte derWeihnachtskürbis e.V. bisher helfen … … und Dank mehrerer großer und kleinerer Spenden können wir das ganze Jahr über helfen!
  2. 2. 27.12.2010 350 Euro An den Verein „Queckenmarkt e.V.“ konnten wir eine dicke Spende überweisen und damit einen Beitrag zur Neugestaltung des Pausenhofs der Eltersdorfer Grundschule leisten. Am 06. Mai 2011 fand dann endlich die lange erwartete Einweihung des neu gestalteten Schulhofes statt.
  3. 3. 08.12. – ca. 1000 Mit bedürftigen Kindern und Jugendlichen und deren Müttern aus14.12.2010 Euro Wendelstein und Umgebung und aus Fürth waren wir in verschiedenen Orten und Geschäften unterwegs, um Dinge einzukaufen, die dringend benötigt wurden, wie z. B. Winterstiefel, Hausschuhe, warme Einlegesohlen, Thermohosen, Hosen, Pullover, T-shirts, Handschuhe, Mützen und vieles mehr. Einmal durfte es auch eine Armbanduhr sein. Eine Mutter hatte auf der Wunschliste für ihren kleinen Sohn einen Haarschnitt. Auch dieser Wunsch wurde vom Weihnachtskürbis erfüllt. Von der Firma Lebkuchen Schmidt hatten wir ein großes Überraschungspaket mit vielen leckeren Lebkuchen und Plätzchen als Spende bekommen, die wir dann an die Mütter verteilt haben. Bei diesen Einkäufen haben wir verschiedenste Eindrücke gesammelt und die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht. Aber: alle Mütter sind von der Arbeit unseres Vereines begeistert und haben sich vielmals bedankt. Allen ist es ein großes Bedürfnis, nicht als Hartz IV-Empfänger enttarnt zu werden oder gar als Sozialhilfeempfänger abgestempelt zu werden. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir keine näheren Angaben machen und den Datenschutz wahren.01.12.2010 250 Euro Anlässlich des Lonnerstadter Kirchweihmarktes im Oktober 2010 haben wir unser Glücksrad „heiß laufen lassen“ und dekorierte Kürbisse und frische Herbstkränze verkauft. Der Erlös aus dieser Veranstaltung wurde am 01.12.2010 dem Verein Jugendhilfe Lonnerstadt übergeben.

×