Innovative Plasma Technologien
new
design
2015
www.plasmeq.de
Plasma Sword 300
Technische Daten
Die Plasmeq betreibt Forschung und Entwicklung von Plasmatechnologien für breite Anwendungsbereiche.
Die Technologien und ...
Plasma Sword 300
Plasma Sword 300
001
Netzspannung
3 x 400 V
Versorgungsspannung
(Leerlaufspannung der Stromquelle), 70 V
Polarität
direkte und Verpolung
Einste...
Innovationen
Durch die unikalen Eigenschaften von eingeschnürtem Lichtbogen und Plasmastrahl als Quelle der
Erwärmung der ...
www.plasmeq.de
Plasmeq GmbH
Burkhardt+Weber-Straße 59
72760 Reutlingen
Telefon 07121 - 57 791 05
Telafax 07121 - 57 791 06...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Plasmeq GMBH - Innovative Plasma Technologien

252 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
252
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Plasmeq GMBH - Innovative Plasma Technologien

  1. 1. Innovative Plasma Technologien new design 2015 www.plasmeq.de Plasma Sword 300 Technische Daten
  2. 2. Die Plasmeq betreibt Forschung und Entwicklung von Plasmatechnologien für breite Anwendungsbereiche. Die Technologien und Anlagen zur Metallbearbeitung des Unternehmens Plasmeq werdenin industriellen Schlüsselbereichen eingesetzt, wie: Maschinenbau, Flugzeugbau, Automobilbau, Schiffbau, chemische Industrie, Energiewirtschaft, Lebensmittelindustrie, im Sektor der Erdölförderung und -verarbeitung, in der Bauindustrie, bei der Instandhaltung u.a. Unsere Forschung und Anlagenentwicklung ist auf folgende Gebiete gerichtet: Plasmaschweißen von Buntmetallen und hochlegierten Mischmetallen in unterschiedlichen Lagen Neue Methoden des Plasmaschneidens von Metallen Plasma-Auftragsschweißen zur Erzielung spezieller Eigenschaften der Funktionsoberflächen von Komponenten (Instandsetzung verschlissener und Herstellung neuer Teile) Thermische Plasma-Oberflächenbearbeitung Gewinnung von Metallpulvern mit vorgegebener granulometrischer und chemischer Zusammensetzung für die Nanotechnologie Kombinierte Plasmatechnologien Entwicklung von Geräten für die Anwendung der Plasmatechnologie in der Medizin (Prävention und Behandlung von Hautkrankheiten) und in der Biologie (Pflanzenzucht, Tiermedizin u.a.) Unternehmen Innovative Plasma Technologien
  3. 3. Plasma Sword 300 Plasma Sword 300 001
  4. 4. Netzspannung 3 x 400 V Versorgungsspannung (Leerlaufspannung der Stromquelle), 70 V Polarität direkte und Verpolung Einstellbereich Schweißstrom 20 - 315 A Handhabung manuell und mechanisiert Grundwerkstoffe Aluminium-Legierungen Edelstahl Kupfer Titan Magnesium anderen Buntmetallen sowie Sonder-legierungen Blechdicken 3,0-10,00 mm Einschaltdauer 40 °C 200 A / 100 % Maße LxBxH mm 500 x 210 x 740 Gewicht (ohne Transportwagen und Gasflasche) 32 kg Lieferumfang: Plasma-DC-Schweißgerät einschließlich Inverter-Stromquelle, Kühlgerät, Plasma-Handschweißbrenner, Transportwagen, Gasflasche, Werkstückleitung 5 m, Gebrauchsanweisung. Hier können Sie mehr über Plasmaschweißen und PLASMEQ Plasma Schweißgeräte erfahren: www.plasmeq.de Technische Zeichnungen Plasma sword 300 Technische Daten
  5. 5. Innovationen Durch die unikalen Eigenschaften von eingeschnürtem Lichtbogen und Plasmastrahl als Quelle der Erwärmung der zu bearbeitenden Zone sind die Plasmatechnologien eine wichtige und perspektivische Richtung im allgemeinen Inventarium anderer Methoden der Metallbearbeitung. Der Plasmastrahl und der eingeschnürte Bogen erzeugen nicht nur thermische Einwirkungen, sondern auch starke Kraftwirkungen auf die Bearbeitungszone. Die vorteilhafte Verbindung von hoher Leistung und Energiekonzentration im eingeschnürten Bogen unter Nutzung der Möglichkeiten einer breiten Palette von Schweiß- Anlagentechnik und Hilfseinrichtungen, entwickelt für Lichtbogenverfahren zur Metallbearbeitung, führt zu der Voraussicht, dass die Anwendungen von Plasmatechnologien von perspektivischer Bedeutung sind bei der Fertigung von funktionswichtigen und hochbeanspruchten Konstruktionen. Die Plasmeq verfolgt zur Zeit Aktivitäten zur Entwicklung und erfolgreichen Anwendung von technologischen Prozessen und Anlagen zum Plasma-Einsatz. Hierzu zählen folgende Verfahren: Plasma- und Mikroplasma-Schweißen, Schneiden, Auftragsschweißen, Aufspritzen von Deckschichten, Metallisierungen, Plasma-Oberflächenhärtung von Werkstücken, Plasma-Schmelzen und Raffinieren von Metallen und plasma-mechanische Bearbeitungen.
  6. 6. www.plasmeq.de Plasmeq GmbH Burkhardt+Weber-Straße 59 72760 Reutlingen Telefon 07121 - 57 791 05 Telafax 07121 - 57 791 06 E-mail info@plasmeq.de

×