DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Anwendungsentwicklung mit XPages  Umstellung meiner Anwendungen auf Xpage...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Warum Xpages ? Lassen Sie ihre Entwickler mit modernen Wekzeugen  arbeit...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?   Why Xpages ? The classic interface looks decent and works well, but to ...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Einstieg in XPages IBM    • Mastering Xpages – IBM Press Matt White    ...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  White Paper Paul Withers - Maximize the Benefits of Lotus Domino 8.5.2  ...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Domino Designer
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Unterschiedliche Sichten
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Demo – einfache Anwendung erstellen CRUD    •   Create    •   Read    • ...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Das Endergebnis
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  OpenNTF: XPages Extension Library Macht die Entwicklung von Web  Anwendu...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?    OpenNTF: XPages Mobile Controls Blackberry, iPhone, iPad, Android     ...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?    2. Wie gehe ich ein Redesign an?   Schon die Frage ist nicht selbstver...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Redesign - Möglichkeit(en) nutzenMöglichkeit(en) nutzen auf allen Ebenen:...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Redesign – als Projekt Ziele – Ziele - Ziele Bestands“aufnahme“    • We...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Einschub „Architektur“ („Modernisierung/Erneuerung“) Umbau groß  „Kacheln...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?Einschub „Architektur“ („Modernisierung/Erneuerung“) Neubau  Komplett-  Um...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Redesign – als Projekt Ziele – Ziele - Ziele Bestands“aufnahme“    • We...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  3. bestehenden Anwendung umstellen Was kann alles schiefgehen?  • was is...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?  Q+A Ulrich Krause                                                  ?    ...
DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Ihre Bewertung der Präsentation                                           ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DNUG ak-anwendungsentwicklung.18042011

3.038 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag zur Entwicklung von Applikationen mit XPages. Der Vortrag wurde am 18.05.2011 im Rahmen des Arbeitskreises Anwendungsentwicklung auf der DNUG 2011 in Bonn gehalten.

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.038
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.665
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
35
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DNUG ak-anwendungsentwicklung.18042011

  1. 1. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Anwendungsentwicklung mit XPages Umstellung meiner Anwendungen auf Xpages - Wie fange ich an ? Heinz Ulrich Krause Werner Motzet
  2. 2. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Warum Xpages ? Lassen Sie ihre Entwickler mit modernen Wekzeugen arbeiten und zeitgemäßen Code schreiben Bringen Sie Ihre Anwendungen ins Web und ermöglichen Sie den Zugriff über mobile Endgeräte Geben Sie Ihren Anwendern moderne Anwendungen
  3. 3. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Why Xpages ? The classic interface looks decent and works well, but to get to that point I have used pretty much every Domino web development hack that I have learned over the past fourteen years. In contrast the XPages version has pretty much every feature of the classic version (including a few extras that just arent possible in classic), … In fact most was written when I had less than 3 months XPages under my belt. Matt White, Elguji Software http://xpagesblog.com/xpages-blog/2009/9/24/why-xpages-a-managers-point-of-view.html
  4. 4. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Einstieg in XPages IBM • Mastering Xpages – IBM Press Matt White • XPages 101 (http://xpages101.net/) David Leedy • XPages TV (http://xpages.tv/ ) • XPages Cheat Sheet (http://xpagescheatsheet.com/) Declan Lynch • Learning Xpages – Tutorial in 50 Kapiteln  http://www.qtzar.com/blogs/qtzar.nsf/Document.xsp? documentId=A97DB47B9BEDB9868525756F005BC3C3&action=openDocument
  5. 5. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? White Paper Paul Withers - Maximize the Benefits of Lotus Domino 8.5.2 with Xpages • http://hermes.intec.co.uk/Intec/Blog.nsf/dx/Maximising%20The %20Benefits%20of%20XPages%20in%208.5.2.pdf/$file/Maximising %20The%20Benefits%20of%20XPages%20in%208.5.2.pdf
  6. 6. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Domino Designer
  7. 7. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Unterschiedliche Sichten
  8. 8. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Demo – einfache Anwendung erstellen CRUD • Create • Read • Update • Delete David Leedy - The Great XPages Race • http://www.youtube.com/watch?v=P33nSNvSlVc&hd=1
  9. 9. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Das Endergebnis
  10. 10. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? OpenNTF: XPages Extension Library Macht die Entwicklung von Web Anwendungen noch einfacher und schneller Integration in Domino Designer ~ 90 zusätzliche, kostenlose Custom Controls Open Source Eigene Erweiterungen durch Extensibility API • http://www.openntf.org/projects/pmt.nsf/ProjectLook up/XPages%20Extension%20Library
  11. 11. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? OpenNTF: XPages Mobile Controls Blackberry, iPhone, iPad, Android  http://www.openntf.org/projects/pmt.nsf/627601b45e12fbf585256db8005b9d19/9f b2d243c90a0bb08625787100319633!OpenDocument Custom Controls Dojo Mobile 1.5 Offline iPad mit Dojo 1.6
  12. 12. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? 2. Wie gehe ich ein Redesign an? Schon die Frage ist nicht selbstverständlich Wer von Ihnen hat schon 8.5.x? Warum? 1 ½ „Fehler“ von Notes „es läuft und läuft ....“ Warum also auf XPages umstellen? Ziele? • . • . • Design? • Web = „Modern“ (und schneller als LN Std-Client)? • „sofort“ (Migration in 15 Min. )
  13. 13. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Redesign - Möglichkeit(en) nutzenMöglichkeit(en) nutzen auf allen Ebenen: Anforderungsebene • Wie aktuell sind die Anforderungen? • Auch im Bezug auf Umfeld und/oder Mobile Nutzung? • Wie viele „Notes-Kompromisse“ stecken drin? Bausteinschicht/-ebene • Was muss/kann neu „gebaut“ werden • Neue „Oberfläche“ (weniger „Schnittstellen“)
  14. 14. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Redesign – als Projekt Ziele – Ziele - Ziele Bestands“aufnahme“ • Welche (Teil-)Gebäude haben wir denn /beziehen wir ein?Einschub „Architektur“ („Modernisierung/Erneuerung“) „Umbau klein“
  15. 15. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Einschub „Architektur“ („Modernisierung/Erneuerung“) Umbau groß „Kacheln“ verbinden a) Überdachen b) Unterkellern
  16. 16. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten?Einschub „Architektur“ („Modernisierung/Erneuerung“) Neubau Komplett- Umzug Beispiel Flughafen MUC 1992 Planung ab 69
  17. 17. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Redesign – als Projekt Ziele – Ziele - Ziele Bestands“aufnahme“ • Welche (Teil-)Gebäude haben wir denn /beziehen wir ein? Anforderungsebene • // (Web-)Knowhow aufbauen/vertiefen Lastenheft -> Pflichtenheft („Produktbacklog“) • Aufteilung und Module „Schritt-/Modulweise Realisierung“ • Von „Scrum“ lernen (= „Scrum but“)
  18. 18. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? 3. bestehenden Anwendung umstellen Was kann alles schiefgehen? • was ist nicht so einfach umsetzbar muss daher im Vorfeld (genauer) geplant werden? • .
  19. 19. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Q+A Ulrich Krause ? • Mail: eknori@eknori.de • Blog: http://www.eknori.de • Sametime: Bleedyellow.com • Twitter: Eknori Werner Motzet • Mail: werner@motzet.com • Sametime: Bleedyellow.com • Twitter: Werner_Mo
  20. 20. DNUG Konferenz: Wie werden wir morgen arbeiten? Ihre Bewertung der Präsentation Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um diesen Vortrag zu bewerten (A6-Block in Ihren Konferenzunterlagen) Rückgabe Geben Sie das ausgefüllte Bewertungsblatt bei dem Moderator/Betreuer Ihres Vortrages bzw. am Tagungscounter der DNUG ab. Verlosung Unter allen Teilnehmern können Sie einen iPod nano gewinnen.

×