AVIATIONINDUSTRY  EVENTS
Eisele Communications GmbH                                               DIE AGENTUREisele Communications GmbH hat sich al...
Größer – Schneller – Weiter!                                        AVIATION INDUSTRY EVENTSUnbestrittener USP und absolut...
CASE STUDIES                     Deutsche Lufthansa AG    Roll In A380                     Deutsche Lufthansa AG    A380 T...
Deutsche Lufthansa AGRoll In A380Lufthansa schreibt FluggeschichteAm 19. Mai 2010 schreibt Lufthansa Fluggeschichte. Der e...
Deutsche Lufthansa AGA380 Taufe MünchenDie Ehefrau des Münchner Bürgermeisters, Edith von Welser-Ude, taufte die zweite Lu...
Deutsche Lufthansa AGVerabschiedung Wolfgang Mayrhuber40 Jahre Wolfgang MayrhuberIm Dezember 2010 wurde der Vorstandsvorsi...
Deutsche Lufthansa AGQualitätstagInnovationen, neue Produkte, Qualität, aktuelle Entwicklungen und Nachhaltigkeit standen ...
Deutsche Lufthansa AGFührungskräfteklausur Passage„Sharpen your Skills“. Der Vorstand der Passage sowie weitere 230 Top-Fü...
IATA & Deutsche Lufthansa AGIATA AGM Gala Dinner 2010 BerlinDie grandiose Kulisse des ehemaligen Berlin Flughafens Tempelh...
Fraport AG & Deutsche Lufthansa AGHubDay 2009 und Grundsteinlegung A-Plus FlugsteigDie Grundsteinlegung für eines der umfa...
The Boeing Company & Deutsche Lufthansa AG50 Years Anniversary Boeing Aircraft Jet for Lufthansa2010 wurde die erfolgreich...
Lufthansa Technik AGEinweihung A380 WartungshalleAnfang 2008 wurde Europas größte Wartungshalle für die A380 fertig gestel...
Lufthansa Cargo AGInternational Cargo Congress 2008Leipzig war der Veranstaltungsort der internationalen Führungskräftetag...
Eisele Communications GmbH                                      Eisele Communications GmbH – Nord                       Ma...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

'Aviation Industry Events' by Eisele Communications GmbH

2.981 Aufrufe

Veröffentlicht am

Unbestrittener USP und absolute Kernkompetenz der Eisele Communications GmbH ist die Kreation und Umsetzung von TOP Level Events für die gesamte Luftfahrtindustrie. Die Eisele Communications GmbH konzipiert und realisiert regelmäßig hochkarätige Events rund um den Bereich Luftfahrt: „Roll In“ Events, Flugzeugtaufen, VIP Galas, Führungskräftetagungen und Mitarbeiterveranstaltungen, Einweihungen, Grundsteinlegungen, Messen und Produktpräsentationen. Das alles in den ungewöhnlichsten und komplexesten Veranstaltungslocations der Welt: Airports.
Seit dem Jahr 2008 ist Eisele Communications GmbH die exklusive Eventagentur der Deutschen Lufthansa AG (Konzern) sowie der Lufthansa „Töchter“ : Lufthansa Cargo AG und Lufthansa Technik AG. Der Rahmenvertrag umfasst ebenfalls die gesamte Star Alliance. 2010 wurden für die Flugzeughersteller Airbus und Boeing (in Kooperation mit der Lufthansa) sowie dem weltweiten Verband IATA einmalige, historische Großereignisse konzipiert und umgesetzt. Die Event - Expertise des Teams von Eisele Communications GmbH in diesem Bereich in D-A-CH ist nahezu einmalig.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.981
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
754
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

'Aviation Industry Events' by Eisele Communications GmbH

  1. 1. AVIATIONINDUSTRY EVENTS
  2. 2. Eisele Communications GmbH DIE AGENTUREisele Communications GmbH hat sich als Full-Service-Agentur für perfekt organisierte Events im In- und Ausland seit Jahren einen Namen gemacht. Was auch immer derKunde sich wünscht – wir finden es durch nachhaltige Kommunikation heraus und setzen es mit professioneller Konzeption, einer perfekten Dramaturgie und anspruchsvollenDarbietungen um. Dafür ist uns kein Weg zu weit und keine Überraschung zu ausgefallen. Sorgsam wird auf eine tiefe emotionaleVerbundenheit mit dem Unternehmen des Kunden wie auch auf einen ausgewogenen Kosten- Nutzen-Effekt geachtet. Unser Ziel ist es, mit maßgeschneiderten Ideenunvergessliche „Aha-Erlebnisse“ zu schaffen, um somit zu einem positiven Image unserer Kunden erfolgreich beizutragen.
  3. 3. Größer – Schneller – Weiter! AVIATION INDUSTRY EVENTSUnbestrittener USP und absolute Kernkompetenz der Eisele Communications GmbH ist die Kreation und Umsetzung von TOP Level Events für die gesamte Luftfahrtindustrie.Die Eisele Communications GmbH konzipiert und realisiert regelmäßig hochkarätige Events rund um den Bereich Luftfahrt: „Roll In“ Events, Flugzeugtaufen, VIP Galas,Führungskräftetagungen und Mitarbeiterveranstaltungen, Einweihungen, Grundsteinlegungen, Messen und Produktpräsentationen. Das alles in den ungewöhnlichstenund komplexesten Veranstaltungslocations der Welt: Airports.Seit dem Jahr 2008 ist Eisele Communications GmbH die exklusive Eventagentur der Deutschen Lufthansa AG (Konzern) sowie der Lufthansa „Töchter“ : Lufthansa CargoAG und Lufthansa Technik AG. Der Rahmenvertrag umfasst ebenfalls die gesamte Star Alliance. 2010 wurden für die Flugzeughersteller Airbus und Boeing (in Kooperationmit der Lufthansa) sowie dem weltweiten Verband IATA einmalige, historische Großereignisse konzipiert und umgesetzt.Die Event - Expertise des Teams von Eisele Communications GmbH in diesem Bereich in D-A-CH ist nahezu einmalig.
  4. 4. CASE STUDIES Deutsche Lufthansa AG Roll In A380 Deutsche Lufthansa AG A380 Taufe München Deutsche Lufthansa AG Verabschiedung Vorstandsvorsitzender W. Mayrhuber Deutsche Lufthansa AG Qualitätstag Deutsche Lufthansa AG Führungskräfteklausur IATA & Deutsche Lufthansa AG IATA AGM Gala Dinner 2010 Berlin Fraport AG & Deutsche Lufthansa AG HubDay 2009 und Grundsteinlegung A-Plus FlugsteigThe Boeing Company & Deutsche Lufthansa AG 50 Years Anniversary Boeing Aircraft Jet for Lufthansa Lufthansa Technik AG Einweihung A380 Wartungshalle Lufthansa Cargo AG International Cargo Congress (ICC) 2008 Leipzig
  5. 5. Deutsche Lufthansa AGRoll In A380Lufthansa schreibt FluggeschichteAm 19. Mai 2010 schreibt Lufthansa Fluggeschichte. Der erste Lufthansa „A380“ wurde in Hamburg übergeben und in Frankfurt am Main ausgeliefert.Eisele Communications GmbH war für die gesamte Konzeption und Durchführung des offiziellen Roll In Events im Home-Hub Frankfurt verantwortlich. Nach dem TouchDown fuhr das gigantische Flugzeug in den A380 Hangar ein und wurde von 1.800 VIP Gästen frenetisch begrüßt und gefeiert. Die zum Jungfernflug von Hamburg nachFrankfurt eingeladenen Fluggäste verließen im Hangar das Flugzeug, gesellten sich unter die anwesenden Gäste und genossen den einmaligen, eindrucksvollen Event.Unter den Gästen befanden sich u.a. der damalige hessische Ministerpräsident Roland Koch, der damalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa AG WolfgangMayrhuber und der Airbus Vorstandsvorsitzende Tom Enders.Das Flugzeug wurde von der Oberbürgermeisterin Frankfurt am Main, Frau Petra Roth, auf den Namen der Stadt getauft. Exzellent moderiert wurde der eindrucksvolleEvent von Christina Ringer (N-TV) und Markus Othmer (BR). Der hessische Rundfunk berichtete innerhalb einer Live-Sendung von diesem spektakulären Event-Highlight. Kunde: Deutsche Lufthansa AG Veranstaltungsort: A380 Hangar at Airport Frankfurt Datum: 19. Mai 2010 Anlass: Roll In & Baptism of the first Lufthansa A380
  6. 6. Deutsche Lufthansa AGA380 Taufe MünchenDie Ehefrau des Münchner Bürgermeisters, Edith von Welser-Ude, taufte die zweite Lufthansa A380 auf den Namen der Stadt. Das Flugzeug wurde im Rahmen einerkleinen Zeremonie, untermalt von Garmischern Alphornbläsern, traditionsgemäß mit echtem Isarwasser getauft.Ein weiterer Höhepunkt des Events war die Überreichung eines 100.000 € hohen Schecks an die Help Alliance, eine gemeinnützige Institution der Deutschen Lufthansa AG.Unmittelbar nach der Taufe genossen ausgewählte Gäste einen einstündigen Sonderrundflug über das Alpenvorland. Die sympathischen Flugbegleiter, eigens zu diesemAnlass in original Lufthansa Oktoberfest Dirndl und Trachten Anzug gekleidet, sorgten für den bayrisch-zünftigen Charme und Flair des besonderen Events. Kunde: Deutsche Lufthansa AG Veranstaltungsort: Hangar at Airport Munich Datum: 28. Juli 2010 Anlass: Baptism of the 2nd Lufthansa A380
  7. 7. Deutsche Lufthansa AGVerabschiedung Wolfgang Mayrhuber40 Jahre Wolfgang MayrhuberIm Dezember 2010 wurde der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa AG, Wolfgang Mayrhuber im Rahmen eines sehr stimmungsvollen Events offiziell verabschiedet.In einem Frankfurter Hangar wurde innerhalb weniger Stunden eine überdimensional große LED Leinwand, eine komplette Infrastruktur (Set up, Catering etc.) sowie einegroße Bühne inkl. Technik aufgebaut. Der eigens produzierte Film über die vierzig jährige Karriere Mayrhubers dokumentierte eindrucksvoll das Lebenswerk eines „echtenLufthanseaten“. Grußbotschaften z.B. vom Vorstandsvorsitzenden des Flugzeugherstellers Airbus unterstrichen das Ansehen Mayrhubers. Ein „Ständchen“ der BerlinerPhilharmoniker sorgte für feierliche Stimmung. Im Rahmen des Events wurden Herrn Mayrhuber diverse, sehr persönliche Präsente von den Lufthansa Töchtern (Technik,Cargo, LSG u.a.) sowie diversen Airline Partnern, wie Austrian Airlines, Swiss, Eurowings etc. von Flugbegleitern in der jeweiligen Uniform überreicht. Ein weiterer Höhepunktder Verabschiedung war die offizielle Staffelholzübergabe an den neuen Vorstandsvorsitzenden Dr. Christoph Franz. 3.000 Mitarbeiter erlebten diesen sehr „persönlichen“Event live vor Ort mit, alle anderen Mitarbeiter hatten die Möglichkeit via Live-Stream an dem Geschehen teilzunehmen. Kunde: Deutsche Lufthansa AG Veranstaltungsort: Hangar at Airport Frankfurt Datum: 17. Dezember 2010 Anlass: Farewell of Lufthansa Chairman Wolfgang Mayrhuber
  8. 8. Deutsche Lufthansa AGQualitätstagInnovationen, neue Produkte, Qualität, aktuelle Entwicklungen und Nachhaltigkeit standen im Fokus des jährlich stattfindenden Qualitätstages der Deutschen Lufthansa,zu dem die wichtigsten, internationalen Medienvertreter eingeladen wurden.Das außergewöhnliche Set Up der Veranstaltung in Form eines Atommoleküls unterstrich die Modernität und Aktualität der Fluggesellschaft und sorgte für eineneindrucksvollen, unvergesslichen Event. Im Zentrum des Aufbaus befand sich das Auditorium in dem u.a. eine offizielle Pressekonferenz stattfand. Darüber hinaus warendort Working-Stationen für Journalisten sowie der Cateringbereich eingerichtet. Im Außenkreis, in den sogenannten „Satelliten“, wurden einzelne Themen / Themenblöckeim passenden Rahmen von Vorständen und weiteren Führungskräften vorgestellt und präsentiert. Kunde: Deutsche Lufthansa AG Veranstaltungsort: A380 Hangar at Airport Frankfurt Datum: 16. Juni 2010 Anlass: Quality conference of Lufthansa Passage
  9. 9. Deutsche Lufthansa AGFührungskräfteklausur Passage„Sharpen your Skills“. Der Vorstand der Passage sowie weitere 230 Top-Führungskräfte gingen im Lufthansa Training & Conference Center in Seeheim-Jugenheim in Klausur.Der eigens für den Event kreierte Aufbau der Tagung mit einem außergewöhnlichen, laufstegartigen Bühnendesign sorgte für direkte „Nähe“ zwischen Teilnehmer undRedner und förderte so die Kommunikation und letztendlich den Erfolg des Events.Eisele Communications GmbH kreierte das Set up, plante und organisierte die Tagung und führte Regie. Kunde: Deutsche Lufthansa AG Veranstaltungsort: Lufthansa Training & Conference Center Seeheim Datum: 13. September 2010 Anlass: Manager conference of Lufthansa Passage
  10. 10. IATA & Deutsche Lufthansa AGIATA AGM Gala Dinner 2010 BerlinDie grandiose Kulisse des ehemaligen Berlin Flughafens Tempelhof bot den rund 600 geladenen Gästen einen würdigen Rahmen für die Abend-Gala der weltweiten IATATagung. Eingerahmt von zwei Flugzeug Oldtimern fand im Außenbereich des Flughafens die Reception statt. Die ehemalige Abflughalle, die den Flair der 50er / 60er Jahreverkörpert, wurde zu einer Gala mit runden Tischen bestuhlt. Historische Exponate aus 50 Jahren Fluggeschichte, Schilder mit den Logos sämtlicher Fluglinien, die inTempelhof stationiert waren, ein komplett eingerichtetes Lufthansa Reisebüro, alte Werbeplakate und aktuelle Modelle des A380 und des neuen Flughafens Berlin BrandenburgInternational (BER) dekorierten die Halle authentisch und ließen die „guten alten Zeiten“ der Luftfahrt wieder aufleben.Ein Höhepunkt des besonderen Abends war die Modenschau von Lufthansa Flugbegleitern(I)nnen, die die offiziellen Uniformen der letzten 60 Jahre präsentierten.Neben sämtlichen Vorständen aller wichtigen, weltweiten Fluggesellschaften und Carriern konnte als absoluter Ehrengast der erste Mann auf dem Mond begrüßt werden:Neil Armstrong. Kunde: IATA & Deutsche Lufthansa AG Veranstaltungsort: Former Depature Hall of Airport Berlin Tempelhof Datum: 07. Juni 2010 Anlass: IATA – Annual General Meeting
  11. 11. Fraport AG & Deutsche Lufthansa AGHubDay 2009 und Grundsteinlegung A-Plus FlugsteigDie Grundsteinlegung für eines der umfangreichsten Bauprojekte am Frankfurter Flughafen – die Erweiterung des Flugsteiges A-Plus – durch den Vorsitzenden desVorstands der Fraport AG, Dr. Stefan Schulte, zählt zu den zukunftsweisenden Meilensteinen der Kooperation zwischen der Deutschen Lufthansa AG und der Fraport AG.Mit einem gemeinschaftlichen Event wurde in Anwesenheit des damaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch, Wolfgang Mayrhuber, Vorstandsvorsitzender derDeutschen Lufthansa AG, sowie 250 geladenen Gästen am 01. September 2009 offiziell der Beginn der Bauarbeiten eingeläutet. Auf dem Vorfeld, in direkter Baustellennähe,wurde ein großes Glas-Zelt an das sich zwei weitere kleiner „Themenzelte“ anschlossen, aufgebaut. Die Bühne verlängerte sich, zunächst noch nicht sichtbar, in den AußenbereichRichtung Baugrube. Nach dem offiziellen Teil öffnete sich, unterstützt von kraftvoller Percussion und Trommelmusik, die Zeltwand und die erweiterte Bühne sowie dieBaustelle wurden sichtbar. Absoluter Höhepunkt des Events war das „Einfliegen“ des Grundsteins zu den Gästen. Aus 35 Metern Höhe wurde der Stein, auf dem zwei alsBauarbeiter getarnte Stuntmänner standen, auf die Außenbühne des Event-Zeltes eingeflogen. Von großem Interesse waren die ansprechend gestalteten Themenzelte mitverschiedenen „erlebbaren“ Exponaten. Kunde: Fraport AG & Deutsche Veranstaltungsort: Frankfurt Airport Datum: 01. September 2009 Anlass: HubDay 2009
  12. 12. The Boeing Company & Deutsche Lufthansa AG50 Years Anniversary Boeing Aircraft Jet for Lufthansa2010 wurde die erfolgreiche, 50-jährige Partnerschaft und Zusammenarbeit des Flugzeugherstellers Boeing mit der Lufthansa gefeiert. Ein eigens für den Anlass bemalterJubiläums-Jumbo flog die Frankfurter Gäste nach Hamburg ein und positionierte sich vor dem Veranstaltungshangar. Kern des offiziellen Teils war eine Zeitreise durch 5Jahrzehnte, die unterstützt von einer Live-Band und einer überdimensional großen LED Leinwand, innerhalb einer aufwendigen, unterhaltsamen Bühnenshow präsentiertwurde. Offizielle Redner, wie der damals amtierende Oberbürgermeister Ole van Beust, Zeitzeugen der 50 Jahre, Tänzer, Schauspieler, Models, DJ´s und Artisten, komplexeWatch Out Projektionen und extra produzierte Videos, zum Teil aus noch nie gezeigtem Archivmaterial, verbanden / kumulierten sich zu einer unvergesslichen, einzigartigenBühnenshow. Finaler Höhepunkt war der Handschlag zwischen dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG, Wolfgang Mayrhuber, und Boeing CEO, JamesMcNerney, der symbolisch für die weitere, zukünftige Zusammenarbeit stand. Kunde: The Boeing Company & Deutsche Lufthansa AG Veranstaltungsort: Hangar at Air Base Hamburg Datum: 08. Mai 2010 Anlass: 50 Years Anniversary Boeing Aircraft Jet for Lufthansa
  13. 13. Lufthansa Technik AGEinweihung A380 WartungshalleAnfang 2008 wurde Europas größte Wartungshalle für die A380 fertig gestellt. Eisele Communications GmbH wurde mit der Konzeption und Realisation des Events beauftragt.Der Hangar wurde längsseitig, mittig durch einen an Traversen hängenden ca. 1.320 qm großen Vorhang geteilt. Vor dem Vorhang, den Büros zugewandt, befand sich derGet Together Bereich sowie das Auditorium mit einer niedrigen Bühne, auf der der offizielle Teil der Einweihung stattfand.Hinter dem Vorhang, dem Hangartor und dem Flugfeld zugewandt, wurden zentral zwei Flugzeuge platziert. Zwischen den „Flugzeugnasen“ positionierte sich die KünstlerGruppe Helmnot Theater („Windrider“).Die ranghöchsten Repräsentanten aus Politik und der Flugzeug Industrie drückten symbolisch auf den „Buzzer“, der Vorhang entschwand und der Blick auf den gesamtenHangar wurde frei. Unterstützt wurde dieser Höhepunkt durch die spektakuläre Performance der Artisten, die auf den Windmaschinen zu einer einstudierten Choreografietanzten und bis zu 25 Meter hohe Stoffbahnen durch die Kraft des Windes in den Himmel fahren ließen.Die Einweihung wurde zu einem unvergesslichen, emotionalen Erlebnis. Kunde: Lufthansa Technik AG Veranstaltungsort: Hangar at Air Base Hamburg Datum: 11. Januar 2008 Anlass: Official Opening of the A380 Hangar
  14. 14. Lufthansa Cargo AGInternational Cargo Congress 2008Leipzig war der Veranstaltungsort der internationalen Führungskräftetagung der Lufthansa Cargo AG. Der eigens exklusiv gecharterte historische Zug „Rhein–Gold-Express“fuhr die überraschten Teilnehmer direkt vom Frankfurter Fernbahnhof nach Leipzig. Die Zugabteile wurden pro aktiv als Workshop Räume genutzt. Die Tagung fand imLeipziger 5-Sterne Hotel Westin Grand statt, dessen größter Tagungsraum eigens für den Event umgestaltet wurde. Der Raum wurde komplett weiß verschalt und mit LEDSpots ausgeleuchtet. Höhepunkt der Tagung war ein Commitment Act. Die vom Vorstandsvorsitzenden präsentierte Strategie wurde als überdimensionales Bild mit 300kleineren Würfeln „zusammengebaut“. Jede Führungskraft arbeitete aktiv am Zusammenbau der „Strategie“ mit und integrierte sein persönliches Commitment zumUnternehmen in das gemeinschaftliche Kunstwerk. Diese Aktion führte zusammen, förderte den Team Spirit und emotionalisierte die Teilnehmer. Im Rahmen einer feierlichen,eleganten Oscar-Night wurden die Leistungen einzelner internationaler Teams geehrt. Hierfür wurde eine riesige Lagerhalle als Gala-Location umgestaltet. Ein weitererHöhepunkt des Abends war die eindrucksvolle Illuminierung des Cargo Frachters MD11, die direkt neben der Halle auf dem Rollfeld positioniert war. Kunde: Lufthansa Cargo AG Veranstaltungsort: World Cargo Center – Airport Leipzig & The Westin Hotel Leipzig Datum: 10.-12. September 2008 Anlass: International Cargo Congress 2008
  15. 15. Eisele Communications GmbH Eisele Communications GmbH – Nord Markus Eisele Patrick Seuss Hanauer Landstraße 196a Kampstraße 9 D – 60314 Frankfurt am Main D – 20357 Hamburg Tel: +49 (0)69 / 48 000 60 Tel: +49 (0)40 / 43 179 355 Fax: +49 (0)69 / 48 000 690 Fax: +49 (0)69 / 48 000 690eMail: eisele@eisele-communications.com eMail: seuss@eisele-communications.com Web: www.eisele-communications.com Web: www.eisele-communications.comwww.facebook.com/eiselecommunications www.facebook.com/eiselecommunications Aviation Industry Events l Eisele Communications GmbH ©

×