Fallstudie
User Experience Review
www.found4you.de
© eResult GmbH – Results for Your E-Business
(www.eresult.de)‫‏‬
Seite
● Der Kunde
» launchte im Jahr 2009 einen B2B Online-Shop.
» bietet Geschenke & Designobjekte zum Wohnen und Arbeite...
Seite
Ablauf
3
Verfassen und Zusenden des
Ergebnisberichts
Kickoff-Termin zur Abstimmung
der Themen und Ziele im Detail
An...
Seite
Nächstes Kapitel
Exemplarische Ergebnisse
4
Seite
Darstellung positiver Aspekte
Exemplarische Ergebnisse
 Optimale Position:
Der Warenkorb ist erwartungskonform und ...
Seite
Darstellung eines Problems
Exemplarische Ergebnisse
6
 Ziel der Verlinkung unklar:
Der Nutzer gelangt nach Klick au...
Seite
 Direkt zur Produktdetailseite verlinken: Wenn in einem Themen-
Teaser konkrete Produkte benannt und ausgepreist si...
Seite
Darstellung eines Problems
Exemplarische Ergebnisse
8
 Unpassende Platzierung:
Die horizontale Navigation ist oberh...
Seite
 Horizontale Navigation unterhalb des Logos anbieten: Die
horizontale Navigation sollte beibehalten, jedoch unterha...
Seite
Benefit
10
Der Nutzen
 Analyse durch erfahrene und bekannte Consultants, die das
Business verstehen
 48 konkrete E...
Seite
Benefit
11
Diese und weitere Kunden profitierten ebenfalls von
unserer Beratung:
Seite
Kontakt
12
Verbessern auch Sie die User Experience
Ihrer digitalen Anwendung
– für zufriedene Kunden und mehr Umsatz...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fallstudie UX Review found4you.de eResult GmbH

422 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
422
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fallstudie UX Review found4you.de eResult GmbH

  1. 1. Fallstudie User Experience Review www.found4you.de © eResult GmbH – Results for Your E-Business (www.eresult.de)‫‏‬
  2. 2. Seite ● Der Kunde » launchte im Jahr 2009 einen B2B Online-Shop. » bietet Geschenke & Designobjekte zum Wohnen und Arbeiten. » verfügt über ein liebevoll zusammengestelltes Sortiment von über 1.000 innovativen Artikeln. ● Der Auftrag » Optimierung der Usability für zentrale Seiten und Prozesse » Überprüfung des Navigationskonzeptes » Optimierung des Nutzerwertes und des Inspirationscharakters der Produktdetailseiten. » Verminderung von Abbrüchen im Bestellprozesse Kunde & Fragestellung 2
  3. 3. Seite Ablauf 3 Verfassen und Zusenden des Ergebnisberichts Kickoff-Termin zur Abstimmung der Themen und Ziele im Detail Analyse durch UX-Experten Follow-up Beratung Ablauf des Projektes Workshop und Entwicklung von konkreten Empfehlungen StetigeStatus-Emails
  4. 4. Seite Nächstes Kapitel Exemplarische Ergebnisse 4
  5. 5. Seite Darstellung positiver Aspekte Exemplarische Ergebnisse  Optimale Position: Der Warenkorb ist erwartungskonform und gut sichtbar platziert. 5
  6. 6. Seite Darstellung eines Problems Exemplarische Ergebnisse 6  Ziel der Verlinkung unklar: Der Nutzer gelangt nach Klick auf ein bestimmtes Produkt (z.B. Beistelltisch) nicht direkt auf die entsprechende Produkt- detailseite, sondern stattdessen erst einmal auf die Kampagnenseite. Dies entspricht nicht seinen Erwartungen und kann deshalb Enttäuschung auslösen. Das Interesse am Produkt schwindet.
  7. 7. Seite  Direkt zur Produktdetailseite verlinken: Wenn in einem Themen- Teaser konkrete Produkte benannt und ausgepreist sind, dann sollte auch bei Klick auf das Produkt bzw. auf dessen Namen die Produktdetailseite geöffnet werden.  Zusätzlicher Link zur Themenseite: Analog zu den Teasern ohne konkrete Produktvorstellungen, sollte außerdem ein Link zur Themenseite angeboten werden. Die Kampagnenseite wird dadurch trotzdem bereitgestellt, der Nutzer kann sein Ziel jedoch besser steuern. Darstellung der Empfehlungen Exemplarische Ergebnisse 7 Visualisierung am Beispiel „muuto“: Solch ein Link zur Kampagnenseite sollte auch bei Teasern mit konkreten Produkten angeboten werden.
  8. 8. Seite Darstellung eines Problems Exemplarische Ergebnisse 8  Unpassende Platzierung: Die horizontale Navigation ist oberhalb des Logos, sehr weit entfernt vom eigentlichen Content platziert und wird damit leicht übersehen. Der Blick wird vom Logo in den Content-Bereich geleitet, darüber liegende Informationen werden vorerst nicht verarbeitet.
  9. 9. Seite  Horizontale Navigation unterhalb des Logos anbieten: Die horizontale Navigation sollte beibehalten, jedoch unterhalb des Logos platziert werden. Sie rückt dadurch stärker in den Fokus des Betrachters. Darstellung der Empfehlung Exemplarische Ergebnisse 9 Unsere Empfehlung visualisiert Kontakt | Hilfe und FAQ
  10. 10. Seite Benefit 10 Der Nutzen  Analyse durch erfahrene und bekannte Consultants, die das Business verstehen  48 konkrete Empfehlungen zur Behebung von Usability- Schwächen  1 anschaulicher Ergebnisband mit Management Summary, vielen Visualisierungen und Good Practices  Lieferung der Ergebnisse innerhalb von 5 Tagen nach Projektstart  Kontinuierliche und kostenlose Beratung während der Umsetzung der Empfehlungen  Verbesserte User Experience, weniger Abbrüche und zufriedenere Kunden
  11. 11. Seite Benefit 11 Diese und weitere Kunden profitierten ebenfalls von unserer Beratung:
  12. 12. Seite Kontakt 12 Verbessern auch Sie die User Experience Ihrer digitalen Anwendung – für zufriedene Kunden und mehr Umsatz! Für Ihre Fragen und Wünsche bin ich gern für Sie da. Elske Ludewig Senior UX-Consultant & Teamleiter qualitative Forschung  0551 51 77-424  elske.ludewig@eresult.de Immer in Ihrer Nähe: Büros in Göttingen, Hamburg und Frankfurt am Main

×