„Erfolgreicher Einsatz von Multi-Channel-Commerce“Kai Langheim
Übersicht   Heutige Herausforderung ­ Wo kaufen meine Kunden heute   Problematik ­ Wie ist der Verwaltungsaufwand zu reg...
HeutigeHerausforderung
Today there is only    one way      to sell  „Everywhere“
Problematik   Mehrfaches Einpflegen von Produkten   Ständige Überwachung der Produktbestände   Erheblicher Zeit­/ Perso...
Lösungsansätze   Prozessautomatisierung durch Zentralisierung    Bidirektionale Anbindung an alle Marktplätze/Preissuchm...
Vorteile   Schnellere Produkteinführungen   Niedrige Verwaltungskosten   Mehr Durchblick – mehr Umsatz   Geringe Fehle...
ProzessübersichtSKIZZE mit Überschriften
BeispielEingang der BestellungenZahlungseingangLieferschein / Rechnung
Beispiel 2Picking-ProzessVersandAnnahme / Auftragsabschluss
Vielen DankMehr Informationen unter: CLUDES.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Erfolgreicher Einsatz von Multi-Channel-Commerce

948 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
948
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Erfolgreicher Einsatz von Multi-Channel-Commerce

  1. 1. „Erfolgreicher Einsatz von Multi-Channel-Commerce“Kai Langheim
  2. 2. Übersicht Heutige Herausforderung ­ Wo kaufen meine Kunden heute Problematik ­ Wie ist der Verwaltungsaufwand zu regeln Lösungsansätze – Vorteile und Nutzen Prozessübersicht
  3. 3. HeutigeHerausforderung
  4. 4. Today there is only one way to sell „Everywhere“
  5. 5. Problematik Mehrfaches Einpflegen von Produkten Ständige Überwachung der Produktbestände Erheblicher Zeit­/ Personalaufwand  Hohe Betriebskosten Überverkauf von Produkten Negative Bewertungen durch verspätete Lieferungen Ausschluss von Verkaufsplattformen
  6. 6. Lösungsansätze Prozessautomatisierung durch Zentralisierung  Bidirektionale Anbindung an alle Marktplätze/Preissuchmaschinen Automatisches Erzeugen/Drucken von Versanddokumenten/Versandlabels Fehler resistenter Pickprozess Versandüberwachung Zusammenfassende Retourenbearbeitung
  7. 7. Vorteile Schnellere Produkteinführungen Niedrige Verwaltungskosten Mehr Durchblick – mehr Umsatz Geringe Fehlerquote Produktvertrieb über eine Vielzahl unterschiedlicher Verkaufskanäle für  höchstmögliche Effizienz  Hohe Präsenz durch die Nutzung von Preissuchmaschinen
  8. 8. ProzessübersichtSKIZZE mit Überschriften
  9. 9. BeispielEingang der BestellungenZahlungseingangLieferschein / Rechnung
  10. 10. Beispiel 2Picking-ProzessVersandAnnahme / Auftragsabschluss
  11. 11. Vielen DankMehr Informationen unter: CLUDES.de

×