PraxisbeispielSchmeiser MarketingUnterstützung für Agentur am Niederrheindurch Social Media
ImpressumDiese Broschüre wird vom regionalenKompetenzzentrum EC-Ruhr als Teilder BMWi-Förderinitiative „NetzwerkElektronis...
3Inhalt1	 Beratungsagentur Schmeiser Marketing ................................................ 42	 Ziele ...................
P r a x i s b e i s p i e l : S c h m e i s e r M a r k e t i n gBeratungsagenturSchmeiser MarketingSchmeiser Marketing is...
5	 	 Kontinuierliche Information überaktuelle Trends im Internet	 	 Bildung einer Community auf Online-Plattfor-men	 	 Erw...
1 Regelmäßiger Besuch von EC-Ruhr-Fachveranstaltungen: Nutzung vonInformationen in Fachreferaten undAnwendungsbeispielen, ...
7P r a x i s b e i s p i e l : S c h m e i s e r M a r k e t i n gFazitOnline-Marketing ist ideal, um ein Imageaufzubauen,...
www.ec-net.deDas Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr(NEG) ist eine Förderinitiative des Bundes­ministe­­­­­riums für ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schmeiser Marketing - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social Media

369 Aufrufe

Veröffentlicht am

Schmeiser Marketing ist eine Ein-Personen-
Agentur in Wegberg bei Mönchengladbach.
Gegründet von Ute Schmeiser 2001 in
Emmerich am Niederrhein, spezialisierte sich
die Agentur ganz auf das Beratungsgeschäft
für eine heterogene Klientel. Zu den Kunden
zählen u.a. Unternehmen aus den Bereichen
Gesundheit, Einzelhandel und Coaching.
Das Portfolio des Unternehmens
umfasst – von der Einstiegsberatung
über die Konzeptionierung bis
hin zur konkreten Umsetzung – ein
sauber aufeinander abgestimmtes
Dienstleistungs paket für mittelständische
Unternehmen, Jungunternehmen
und Existenzgründer.
Unter anderem werden folgende
Dienstleistungen angeboten:
1 Marketing (Beratung, Konzeption und
Umsetzung)
2 Werbetexte (Print und Web)
3 Konzeption von Internetseiten
4 Suchmaschinenoptimierung
5 Social Media Unterstützung

Ziele
Die Gründung des Unternehmens
Schmeiser Marketing ging einher mit
einer rasant zunehmenden kommerziellen
Nutzung des Internets. Für das
Unternehmensportfolio war es von
Beginn an wichtig, weit reichende Kompetenz
im Bereich eBusiness aufzubauen,
um der eigenen Klientel auch in
diesem Bereich adäquate Hilfestellung
anbieten zu können.
Der Kontakt zu EC-Ruhr kam bereits
rasch nach der Gründung durch die
gemeinsame Organisation einer Informationsveranstaltung
in Moers 2001
zustande. Für Schmeiser Marketing
wurde dadurch der Grundstein für den
Zugang zu eBusiness-Informationen
gewährleistet.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
369
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schmeiser Marketing - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social Media

  1. 1. PraxisbeispielSchmeiser MarketingUnterstützung für Agentur am Niederrheindurch Social Media
  2. 2. ImpressumDiese Broschüre wird vom regionalenKompetenzzentrum EC-Ruhr als Teilder BMWi-Förderinitiative „NetzwerkElektronischer Geschäftsverkehr“herausgegeben.Text und RedaktionElectronic Commerce-KompetenzzentrumRuhr c/oFTK - Forschungsinstitut fürTelekommunikation und Kooperation e.V.Martin-Schmeißer-Weg 444227 DortmundHolger SchneiderElisabeth PölzlTel.: 0231 / 975056-0Fax: 0231 / 975056-10E-Mail: info@ec-ruhr.deWeb: www.ec-ruhr.deBildmaterial: © Schmeiser MarketingStand: November 2012Diese Broschüre zeigt am Beispiel der Bera-tungsagentur Schmeiser Marketing, wie einEin-Personen-Unternehmen auf dem Weg zumErfolg im eBusiness durch EC-Ruhr unterstütztwurde.So werden zunächst das Unternehmen,anschließend die gemeinsam formu-lierten Ziele, die Realisierungsstrategienund deren Umsetzung durchSchmeiser Marketing vorgestellt.Gut unterstützt isthalb gewonnen
  3. 3. 3Inhalt1 Beratungsagentur Schmeiser Marketing ................................................ 42 Ziele ..................................................................................................................... 53 Informationen durch EC-Ruhr ..................................................................... 54 Sechs Schritte zur Umsetzung .................................................................... 65 Status Quo und Fazit ..................................................................................... 7P r a x i s b e i p s i e l : S c h m e i s e r M a r k e t i n g
  4. 4. P r a x i s b e i s p i e l : S c h m e i s e r M a r k e t i n gBeratungsagenturSchmeiser MarketingSchmeiser Marketing ist eine Ein-Personen-Agentur in Wegberg bei Mönchengladbach.Gegründet von Ute Schmeiser 2001 inEmmerich am Niederrhein, spezialisierte sichdie Agentur ganz auf das Beratungsgeschäftfür eine heterogene Klientel. Zu den Kundenzählen u.a. Unternehmen aus den BereichenGesundheit, Einzelhandel und Coaching.Das Portfolio des Unternehmensumfasst – von der Einstiegsbera-tung über die Konzeptionierung bishin zur konkreten Umsetzung – einsauber aufeinander abgestimmtesDienstleistungspaket für mittelständi-sche Unternehmen, Jungunternehmenund Existenzgründer.Unter anderem werden folgendeDienstleistungen angeboten:1 Marketing (Beratung, Konzeption undUmsetzung)2 Werbetexte (Print und Web)3 Konzeption von Internetseiten4 Suchmaschinenoptimierung5 Social Media UnterstützungKontakt:Schmeiser MarketingAm Bachmannsgraben 4741844 WegbergTel. 02434 9930533Mobil. 0174 732 7980info@schmeiser-marketing.deBildmotivBildmotivUte Schmeiser
  5. 5. 5 Kontinuierliche Information überaktuelle Trends im Internet Bildung einer Community auf Online-Plattfor-men Erweiterung der Präsenz durchFachbeiträge und dadurchWeiterempfehlungen Kompetenzaufbau und Imagebildung überdie verschiedenen sozialenMedien Erhöhung der Reichweite undAuffindbarkeit im Internet In der Konsequenz Erhöhung desBekanntheitsgradsZieleDie Gründung des UnternehmensSchmeiser Marketing ging einher miteiner rasant zunehmenden kommer-ziellen Nutzung des Internets. Für dasUnternehmensportfolio war es vonBeginn an wichtig, weit reichende Kom-petenz im Bereich eBusiness aufzu-bauen, um der eigenen Klientel auch indiesem Bereich adäquate Hilfestellunganbieten zu können.Der Kontakt zu EC-Ruhr kam bereitsrasch nach der Gründung durch diegemeinsame Organisation einer Infor-mationsveranstaltung in Moers 2001zustande. Für Schmeiser Marketingwurde dadurch der Grundstein für denZugang zu eBusiness-Informationengewährleistet.P r a x i s b e i s p i e l : S c h m e i s e r M a r k e t i n g„Über aktuelle Trends und Informationenim eBusiness stets im Bilde zu sein, istfür mich als ganzheitlich agierendeMarketingberaterin unerlässlich, sowohl,was die eigene Online-Präsenz angeht, alsauch, was meine Reputation gegenübermeinen Kunden betrifft. Deshalb finde ichdie Informationen, die mir von EC-Ruhr andie Hand gegeben werden, ausgesprochenhilfreich. Ich kann sie für mich nutzen undquasi direkt an meine Kunden weitergeben.“Ute SchmeiserInformationen durch EC-RuhrInternetrechtHomepageSEOSocial MediaeCommerce und Online-ShopsIT-Sicherheit
  6. 6. 1 Regelmäßiger Besuch von EC-Ruhr-Fachveranstaltungen: Nutzung vonInformationen in Fachreferaten undAnwendungsbeispielen, Wahrnehmungder Chance zum persönlichen Aus-tausch und Vernetzung.2 Wiederholte Inanspruchnachme desindividuellen Gesprächs mit den EC-Ruhr-Ansprechpartnern zu diversenFachthemen.3 Entscheidung für eine Unternehmens-präsentation auf diversen Social-Me-dia-Plattformen.4 Nutzung des Internets und andererMedien (Broschüren des NetzwerksElektronischer Geschäftsverkehr, Fach-medien, Fachbücher) zur Informations-beschaffung.5 Umsetzung zunächst bei XING undTwitter, später auch bei Facebook undaktuell bei Google+. Hilfestellung beider Umsetzung durch individuelle Ge-spräche mit EC-Ruhr.6 Aufbau und Konzeption eines eigenenBlogs„Ute Schmeisers Werbe-Blog“.P r a x i s b e i s p i e l : S c h m e i s e r M a r k e t i n gSechs Schritte zur Umsetzung der Zielewww.schmeiser-marketing.detwitter.com/UteSchmeiserwww.facebook.com/SchmeiserMarketingwww.xing.com/profile/ute_schmeiserpinterest.com/uteschmeiseruteschmeiser.posterous.comhttps://plus.google.com/101918830526317196688/postsSchmeiser Marketing online
  7. 7. 7P r a x i s b e i s p i e l : S c h m e i s e r M a r k e t i n gFazitOnline-Marketing ist ideal, um ein Imageaufzubauen, Präsenz zu zeigen, Inhalte zu ver-mitteln und ein Netzwerk zu generieren.Geschafft wurde dies mit professionellenBeratern, hochwertigen Fachveranstaltungen,intensiver Recherche, Zeitaufwand, einer Stra-tegie und Geduld.Status QuoAktuellHervorragende Sichtbarkeitim Internet über verschiedene Kanäleund PlattformenPlatzierung bei Google unter„Schmeiser Marketing“ ganz vorn und aufvielen SeitenAusdehnung der Reichweite durch dieVerknüpfung der unterschiedlichenSocial-Media-PlattformenZahlreiche Kontaktgewinne überHomepage, Blog und FachportaleStarkes virales MarketingFeste Kooperationspartner, die Inhalteihrerseits weitergebenEntscheidender Imagegewinn undAnerkennung als kompetente undprofessionelle Marketingberaterin imAllgemeinen und insbesondere imeBusiness-Bereich„Für mein Unternehmen ist es sehrwichtig, auf fachkundige, kompetenteBeratung im Breich Werbetexte,Homepage, Social Media undAkquiseaktionen zurückgreifen zukönnen. Mein Team und ich erhalten sowichtige Impulse für unsere Arbeit. FrauSchmeiser ist für mich in diesem Kontexteine wichtige Ansprechpartnerin.“Dirk L. Unsenos, ISIS IC GmbH, WeselBegriffserklärungen• SEO (Search Engine Optimization): Suchmaschinenoptimierung.Webseiten erscheinen dadurch bei Online-Suchergebnissen aufhöheren Plätzen.• eCommerce: elektronischer Handel, Internethandel• Social Media: Digitale Technologien und Medien wie sozialeNetzwerke, Weblogs, Foren, Wikis und ähnliches zur Kommunikation und zur interaktiven Kommunikation und zum Austauschvon Inhalten unter zwischen Nutzerinnen und Nutzern.
  8. 8. www.ec-net.deDas Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr(NEG) ist eine Förderinitiative des Bundes­ministe­­­­­riums für Wirtschaft und Technologie.Seit 1998 unter­stützt es kleine und mittlereUnter­nehmen bei der Einführung und Nutzungvon E-Business-Lösungen.Beratung vor OrtMit seinen 29 bundesweit ver­teilten Kom­­pe­­­tenz­­zentren infor­miert das NEG kostenlos, neutralund praxisorientiert – auch vor Ort im Unter­­­­­­nehmen. Es unterstützt Mittelstand und Hand­werk durch Beratungen, Informations­veranstal­tungen und Publikationen für die Praxis.Das Netzwerk bietet vertiefende Informationenzu Kundenbezie­hung und Marketing, Netz-undInformationssicherheit, Kauf­männischer Soft­ware und RFID sowie E-Billing. Das ProjektFemme digitale fördert zudem die IT-Kompetenzvon Frauen im Handwerk. Der NEG WebsiteAward zeichnet jedes Jahr herausragen­deInternetauftritte von kleinen und mittlerenUnter­nehmen aus. Informationen zu Nutzungund Interesse an E-Business-Lösungen in Mittel­stand und Handwerk bietet die jährliche Studie„Elektro­nischer Geschäftsverkehr in Mittelstandund Handwerk“.Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr– E-Business für Mittelstand und HandwerkDas Netzwerk im InternetAuf www.ec-net.de können Unternehmen nebenVeranstaltungsterminen und den Ansprechpart-nern in Ihrer Region auch alle Publikationen desNEG einsehen: Handlungsleitfäden, Checklisten,Studien und Praxisbeispiele geben Hilfen für dieeigene Umsetzung von E-Business-Lösungen.Fragen zum Netzwerk und dessen Angebotenbeantwortet Markus Ermert, Projektträger imDLR unter 0228/3821-713 oder per E-Mail:markus.ermert@dlr.de.

×