Die volle Customer Journey mit Google
Analytics erfassen
Siegfried Stepke, e-dialog
Julian Herdlicka, e-dialog
Wien, 23. F...
Seite 2
Customer Journeys in einer Omni-Channel Welt
web
Telefon
POS
shop
check
mobile
display
print
mail
TV
search
MEDIA
...
Seite 3
Zielvorstellung
In der optimalen Welt können alle potentiellen Touchpoints des Kunden mit der
eigenen Marke getrac...
Cross Device Tracking
Seite 5
“Unique User” in GA sind eigentlich “Unique Client IDs”
Problemstellung: Devicewechsel
User ID
Client ID Client ID...
Seite 6
solymo
ly
&cid=111 &cid=222 &cid=333
Device Wechsel ohne User ID
=
Unique Visitors
132
Seite 7
solymo
ly
&cid=11
1
&cid=22
2
&cid=333
Device Wechsel mit User ID
&uid=456 &uid=456 &uid=456
=
Unique Visitor
1
Seite 8
Lösung: Cross Device Tracking
Was brauchts:
Aktivierung der User ID in GA
Authentifizierung des Users (mindestens ...
Cross Device TrackingDEMO
Verknüpfung mit
externen Daten
Seite 11
Aufhebung der Daten Silos
Data Upload
Seite 13
Data Upload
Arten von Data Upload
Trefferdatenimport
Daten zur Rückerstattungen
Erweiterter Datenimport
Nutzerdat...
Seite 14
Data Upload
Rückerstattungen (Transaction ID)
Vollständige Rückerstattungen
Teilweise Rückerstattungen
Nutzerdate...
Seite 15
Data Upload
Kampagnendaten (Kampagnen ID)
Vermarkter
Kampagnen Gruppen
Art des Werbemittels
Kampagnenzeitraum
…
G...
Seite 16
Data Upload
Content Daten (Seite)
Author
Veröffentlichungsdatum
Artikellänge
Artikelkategorie
…
Produktdaten (SKU...
Seite 17
Data Upload
Kostendaten (Quelle, Medium, Datum)
Klicks
Kosten
Impressionen
Anzeigeninhalt
Position
Kampagnen-ID
K...
Seite 18
Data Upload
Kostendaten (Quelle, Medium, Datum)
Klicks
Kosten
Impressionen
Anzeigeninhalt
Position
Kampagnen-ID
K...
Seite 19
Data Upload
Schemata
Measurement Protocol
Seite 21
Measurement Protocol
Grundlage:
Google Analytics Universal
Voraussetzungen:
Http Request
Einsatzmöglichkeiten:
un...
Seite 22
Measurement Protocol
Schemata:
Offline
Seite 24
Mailings & Print
Custom Domains / Custom Links inklusive
Redirect mit URL Parameter
ostern2016.meinefirma.at
mein...
Seite 25
TV / Radio Tracking
Errechnet das Delta zum
Vergleichszeitraum VOR der
Ausstrahlung
Directs und Brand Search
Erla...
Seite 26
Call Tracking I
Mit Hilfe des Measurement
Protokolls werden Calls
automatisiert in GA getrackt
Mit Hilfe von Even...
Seite 27
Call Tracking II
Custom Hotline Nummer für
jeden Website Besucher
Ermöglicht die
Zusammenführung der Call
Daten m...
Seite 28
TV / Radio Tracking
Seite 29
POS I
Durch die Identifizierung des Users über die
Kundenkarte kann dieser Teil der
Userjourney in GA integriert ...
Seite 30
POS II
Lichtschranke, IR-Detektoren
Wärmebildkameras
Bilderkennung
WLAN-Detection
(i)Beacons
Multi Channel Funnels
Seite 32
Multi Channel Funnels (MCF)
Reine “Last Click”-Analysen verleiten zu Fehlinterpretationen
Seite 33
Multi Channel Funnels (MCF)
Analyse der Top Conversion Pfade
Seite 34
Multi Channel Funnels (MCF)
Analyse der Top Conversion Pfade (inklusive Display Views via DoubleClick)
Seite 35
Multi Channel Funnels (MCF)
Analyse der Pfad Länge (Anzahl der benötigten Touchpoints)
Seite 36
Multi Channel Funnels (MCF)
Analyse des Time Lags
Multi Channel FunnelsDEMO
Attribution Modeling
Seite 39
Attribution Modeling
Standard Modelle in GA:
Letzte Interaktion (inklusive Direkt)
Letzter indirekter Klick (exlu...
Attribution ModelingDEMO
Fragen hier und bei uns am Stand :)
GTM News
Seite 42
Herzlichen Dank!
Julian Herdlicka
Head of Digital Analytics
herdlicka@e-dialog.at
+43-1-309 09 09- 21
www.e-dialo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Google Analytics Konferenz 2016: PRAXIS - Die volle Customer Journey mit Google Analytics erfassen (Julian Herdlicka & Siegfried Stepke, e-dialog)

6.127 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Boardmittel von Google Analytics bieten alle Mechanismen um Customer Journeys auch kanalübergreifend und offline zu erfassen. Dazu zählen die Multi Channel Funnels, Cross Device Tracking und Data Upload. Wir zeigen, wie diese Tools richtig konzipiert und eingesetzt werden.

Veröffentlicht in: Daten & Analysen
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.127
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
62
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
39
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Google Analytics Konferenz 2016: PRAXIS - Die volle Customer Journey mit Google Analytics erfassen (Julian Herdlicka & Siegfried Stepke, e-dialog)

  1. 1. Die volle Customer Journey mit Google Analytics erfassen Siegfried Stepke, e-dialog Julian Herdlicka, e-dialog Wien, 23. Februar 2016
  2. 2. Seite 2 Customer Journeys in einer Omni-Channel Welt web Telefon POS shop check mobile display print mail TV search MEDIA ACTION E-mail
  3. 3. Seite 3 Zielvorstellung In der optimalen Welt können alle potentiellen Touchpoints des Kunden mit der eigenen Marke getrackt, miteinander verknüpft und analysiert werden. Online: Offline: Online Display Search E-Mail Onpage Social Mailings Print Callcenter Radio / TV POS
  4. 4. Cross Device Tracking
  5. 5. Seite 5 “Unique User” in GA sind eigentlich “Unique Client IDs” Problemstellung: Devicewechsel User ID Client ID Client ID Client ID Client ID Client ID
  6. 6. Seite 6 solymo ly &cid=111 &cid=222 &cid=333 Device Wechsel ohne User ID = Unique Visitors 132
  7. 7. Seite 7 solymo ly &cid=11 1 &cid=22 2 &cid=333 Device Wechsel mit User ID &uid=456 &uid=456 &uid=456 = Unique Visitor 1
  8. 8. Seite 8 Lösung: Cross Device Tracking Was brauchts: Aktivierung der User ID in GA Authentifizierung des Users (mindestens einmal pro device) Möglichkeiten zur Authentifizierung: Newsletter Anreize zum Login Was habe ich davon: Echte “Unique User” Cross Device User Journeys Cross Device Remarketing
  9. 9. Cross Device TrackingDEMO
  10. 10. Verknüpfung mit externen Daten
  11. 11. Seite 11 Aufhebung der Daten Silos
  12. 12. Data Upload
  13. 13. Seite 13 Data Upload Arten von Data Upload Trefferdatenimport Daten zur Rückerstattungen Erweiterter Datenimport Nutzerdaten Kampagnendaten Geografische Daten Contentdaten Produktdaten Benutzerdefinierte Daten Datenübersichtsimport Kostendaten
  14. 14. Seite 14 Data Upload Rückerstattungen (Transaction ID) Vollständige Rückerstattungen Teilweise Rückerstattungen Nutzerdaten (Custom Dimension, NICHT User ID) Demographische Daten Kundensegmente Letzter Einkauf ... Kampagnendaten (Kampagnen ID) Vermarkter
  15. 15. Seite 15 Data Upload Kampagnendaten (Kampagnen ID) Vermarkter Kampagnen Gruppen Art des Werbemittels Kampagnenzeitraum … Geographische Daten (Stadt ID, ISO Länder Code, Regions ID) Festlegen benutzerdefinierter Regionen
  16. 16. Seite 16 Data Upload Content Daten (Seite) Author Veröffentlichungsdatum Artikellänge Artikelkategorie … Produktdaten (SKU) Produkt Farbe Produkt Größe Produkt Stil …
  17. 17. Seite 17 Data Upload Kostendaten (Quelle, Medium, Datum) Klicks Kosten Impressionen Anzeigeninhalt Position Kampagnen-ID Kampagne Keyword Verweispfad …
  18. 18. Seite 18 Data Upload Kostendaten (Quelle, Medium, Datum) Klicks Kosten Impressionen Anzeigeninhalt Position Kampagnen-ID Kampagne Keyword Verweispfad …
  19. 19. Seite 19 Data Upload Schemata
  20. 20. Measurement Protocol
  21. 21. Seite 21 Measurement Protocol Grundlage: Google Analytics Universal Voraussetzungen: Http Request Einsatzmöglichkeiten: unbegrenzt
  22. 22. Seite 22 Measurement Protocol Schemata:
  23. 23. Offline
  24. 24. Seite 24 Mailings & Print Custom Domains / Custom Links inklusive Redirect mit URL Parameter ostern2016.meinefirma.at meinefirma.at/ostern2016 QR Codes inklusive URL Parameter
  25. 25. Seite 25 TV / Radio Tracking Errechnet das Delta zum Vergleichszeitraum VOR der Ausstrahlung Directs und Brand Search Erlaubt Optimierung von Spot/Creative und Format Sender Platzierung (Sendung, Uhrzeit) Frequenz
  26. 26. Seite 26 Call Tracking I Mit Hilfe des Measurement Protokolls werden Calls automatisiert in GA getrackt Mit Hilfe von Events kann die Anzahl der Anrufe berechnet werden
  27. 27. Seite 27 Call Tracking II Custom Hotline Nummer für jeden Website Besucher Ermöglicht die Zusammenführung der Call Daten mit der Userjourney durch Online induzierte Anrufe Quellen von Anrufen Customer Journey von Anrufen Wert von Telefonanrufen Anrufdauer …
  28. 28. Seite 28 TV / Radio Tracking
  29. 29. Seite 29 POS I Durch die Identifizierung des Users über die Kundenkarte kann dieser Teil der Userjourney in GA integriert werden Nicht abgedeckt: non-buying visitors returning bounce behaviour
  30. 30. Seite 30 POS II Lichtschranke, IR-Detektoren Wärmebildkameras Bilderkennung WLAN-Detection (i)Beacons
  31. 31. Multi Channel Funnels
  32. 32. Seite 32 Multi Channel Funnels (MCF) Reine “Last Click”-Analysen verleiten zu Fehlinterpretationen
  33. 33. Seite 33 Multi Channel Funnels (MCF) Analyse der Top Conversion Pfade
  34. 34. Seite 34 Multi Channel Funnels (MCF) Analyse der Top Conversion Pfade (inklusive Display Views via DoubleClick)
  35. 35. Seite 35 Multi Channel Funnels (MCF) Analyse der Pfad Länge (Anzahl der benötigten Touchpoints)
  36. 36. Seite 36 Multi Channel Funnels (MCF) Analyse des Time Lags
  37. 37. Multi Channel FunnelsDEMO
  38. 38. Attribution Modeling
  39. 39. Seite 39 Attribution Modeling Standard Modelle in GA: Letzte Interaktion (inklusive Direkt) Letzter indirekter Klick (exlusive Direkt) Letzter AdWords-Klick Erste Interaktion Linear Zeitverlauf Positionsbasiert Datengestütztes Modell in GA Premium Custom Modelle
  40. 40. Attribution ModelingDEMO
  41. 41. Fragen hier und bei uns am Stand :) GTM News
  42. 42. Seite 42 Herzlichen Dank! Julian Herdlicka Head of Digital Analytics herdlicka@e-dialog.at +43-1-309 09 09- 21 www.e-dialog.at

×