Презентация к проекту «Памятник дружбы»

240 Aufrufe

Veröffentlicht am

Презентация к проекту «Памятник дружбы»

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
240
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
47
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Презентация к проекту «Памятник дружбы»

  1. 1. Projektarbeit In Moskau In Denkendorf Schule 1222 mit erweitertem Deutschunterricht, Moskau Projektleiterin Dworshezkaja L.W.
  2. 2. Zum Emblem des Wettbewerbs wurde diese Komposition seit 1996, als der zweite Wettbewerb «Bayerische Motive» durchgeführt wurde. Wir sehen sie auf den Diplomen und Urkunden der Sieger des Wettbewerbs.
  3. 3. Gemeinde Denkendorf Der Club „Freunde Bayerns“ Der Presnenskij Stadtbezirk pflegt schon fast 30 Jahre die engen freundschaftlichen Beziehungen mit der deutschen Gemeinde Denkendorf (Bayern).
  4. 4. Das Freundschaftsdenkmal in Moskau (Bildhauer Alexander Rjabitschew, Sohn) Das Freundschaftsdenkmal in Denkendorf (Bildhauer Dmitrij Rjabitschew, Vater)
  5. 5. Besuch der Dmitrij- Rjabitschew-Werkstatt in Moskau, Swetlyj Projesd, 10 S.W.Wolkow – Direktor dieser Werkstatt
  6. 6. In der Dmitrij–Rjabitschew- Werkstatt Christian Holtz nahm selbst an der Aufstellarbeit des Denkmals in Moskau teil. Georgij Nikolajewitsch Jakowlew erzählt die Entstehungsgeschichte des Denkmals.
  7. 7. Führung durch die Werkstatt Alexander Rjabitschew in der Werkstatt seines Vaters.
  8. 8. Christian Holtz und die Schüler unserer Schule am Freundschaftsdenkmal in Denkendorf Freundschaftstanz

×