Leber-Galle-Pankreas
Beispiele aus unseren Vorlesungen
Die Leber - Bedeutung
• wichtigstes Organ für den Abbau
stoffwechseleigener und stoffwechselfremder
Substanzen
• zentrale ...
Terminologie - Leber
• Leber = lebara, lever, liver, liban
• lat.: hepar,
– Genitiv: hepatis
• Wortstamm: hepat-
– Hepatol...
Anatomie: Die Leber
Einteilung:
• in rechten und linken
Lappen (Lobus dexter et
sinister) sowie
• zwei kleinere Lappen,
Lo...
Anatomie: Die Leber und ihr Galleabfluss
S. 7
Anatomie: Blutfluss der Leber
• die Leber erhält das nährstoffreiche, venöse Blut
aller unpaaren Bauchorgane
• liegt im ve...
Anatomie: Blutfluss der Leber S. 11
Erkrankungen – Die Leberzirrhose
• Definition: fortschreitender narbiger
Umbau der Leber infolge
Parenchymuntergangs
• Ent...
Erkrankungen – Die Leberzirrhose
Ursachen:
• Alkohol (ca. 60g/d über 15-20 Jahre)
• chron. Virushepatitis
• Hämochromatose...
Therapie bei Leberzirrhose
• Alkoholverbot, keine lebertoxischen Medikamente
• bei Enzephalopathie: Eiweißreduktion (ca. 6...
Naturheilkundliche Therapie der Leberzirrhose I
• Ernährungstherapie:
– beschränkte Eiweißzufuhr: < 1 g/kg Körpergewicht
–...
Naturheilkundliche Therapie der Leberzirrhose II
• Ab- und Ausleitungsverfahren:
– Blutegel: 1 x wtl. 3-5 Blutegel an re. ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Musterpräsentation Leber - Galle - Pankreas 2011

8.592 Aufrufe

Veröffentlicht am

Beispiele aus der Vorlesung Leber, Galle, Pankreas 2011

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
8.592
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Musterpräsentation Leber - Galle - Pankreas 2011

  1. 1. Leber-Galle-Pankreas Beispiele aus unseren Vorlesungen
  2. 2. Die Leber - Bedeutung • wichtigstes Organ für den Abbau stoffwechseleigener und stoffwechselfremder Substanzen • zentrale Aufgaben im Rahmen der Aufnahme und Verwertung von Nahrungsbestandteilen • Bereitstellung lebenswichtiger Eiweißstoffe • Einfluss auf Immunsystem und die Hormone S. 4
  3. 3. Terminologie - Leber • Leber = lebara, lever, liver, liban • lat.: hepar, – Genitiv: hepatis • Wortstamm: hepat- – Hepatologie, Hepatologe, Hepatitis – Hepatom, Hemihepatektomie – Ductus hepaticus communis • Ital.: fegato (Feige = fico) • Oleum Jecoris = Lebertran S. 5
  4. 4. Anatomie: Die Leber Einteilung: • in rechten und linken Lappen (Lobus dexter et sinister) sowie • zwei kleinere Lappen, Lobus quadratus und caudatus. S. 6
  5. 5. Anatomie: Die Leber und ihr Galleabfluss S. 7
  6. 6. Anatomie: Blutfluss der Leber • die Leber erhält das nährstoffreiche, venöse Blut aller unpaaren Bauchorgane • liegt im venösen Blutstrom zwischen V. portae (Pfortader) und V. cava inferior (untere Hohlvene) • zur ausreichenden Versorgung des Eigenapparates der Leber führt zusätzlich die A. hepatica (Leberarterie) sauerstoffreiches, arterielles Blut aus der Bauchaorta heran venöses Blut arterielles Blut S. 10
  7. 7. Anatomie: Blutfluss der Leber S. 11
  8. 8. Erkrankungen – Die Leberzirrhose • Definition: fortschreitender narbiger Umbau der Leber infolge Parenchymuntergangs • Entstehung der typischen höckrigen Oberfläche • als Folge des narbigen Umbaus wird der Blutfluss durch die Leber beeinträchtigt, weshalb es zu einer Blutstauung VOR der Leber kommt • dies führt zum Anschwellen der Milz (Splenomegalie) und zur Ausbildung von venösen Umgehungskreisläufen (Kollateralkreisläufen) Abdominelle Computertomographie (CT) eines 3 Jahre alten Kindes mit Leberzirrhose im Transversalschnitt Quelle: Wikipedia, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Urheber: Christaras A , 08.10.2006, http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/57/CT_abdomen_- _liver_cirrhosis_-_01.JPG S. 77
  9. 9. Erkrankungen – Die Leberzirrhose Ursachen: • Alkohol (ca. 60g/d über 15-20 Jahre) • chron. Virushepatitis • Hämochromatose • Autoimmunhepatitis • M. Wilson • Rechtsherzinsuffizienz S. 78
  10. 10. Therapie bei Leberzirrhose • Alkoholverbot, keine lebertoxischen Medikamente • bei Enzephalopathie: Eiweißreduktion (ca. 60g/d), Lactulose • bei Aszites: Flüssigkeit u. NaCl reduzieren • bei bakt. Peritonitis: Antibiotika • bei Vitaminmangel: Substitution • Ultima Ratio: Transplantation S. 91
  11. 11. Naturheilkundliche Therapie der Leberzirrhose I • Ernährungstherapie: – beschränkte Eiweißzufuhr: < 1 g/kg Körpergewicht – pflanzl. Eiweiße bevorzugen: Kartoffeln, Getreide, Hülsenfrüchte – Fastentherapie ist kontraindiziert – ballaststoffreiche Kost (bindet Toxine) • Apparative Therapie: – Rektale Ozoninsufflation: 200-400 ml Gasgemisch 20-30 mcg/ml • Injektionstherapie: – s.c. über re. Rippenbogen: Hepa-loges L90, Hepar comp. N, S. 92
  12. 12. Naturheilkundliche Therapie der Leberzirrhose II • Ab- und Ausleitungsverfahren: – Blutegel: 1 x wtl. 3-5 Blutegel an re. Rippenbogen – Schröpfen: blutiges Schröpfen 1 x wtl.: 6-8 x – Aderlass: 150 – 500 ml: 2 x jährlich • Biochemie: – Natr. sulf. D6: bei Stauungszeichen – Natr. phos. D6: Obstipation u. Schmerzen n.d.E. – Kal. chlor. D6: bei hellem Stuhl • Physikalische Therapie: – Feuchtwarme Kompressen und Leberwickel – Basenbäder, Baseneinläufe, Klistiere – Trockenbürsten, Wechselduschen, Luftbäder S. 93

×