AtmungssystemBeispiele aus unseren Vorlesungen
Atembewegungen                                                          S. 29• Atemmuskulatur:   – Zwerchfell (Diaphragma)...
S. 30
Atemfrequenzen• Erwachsene: 12-20/Minute in Ruhe• Kinder: bis zu 30-40/Minute• Neugeborene: bis zu 60/Minute              ...
Untersuchungsmethoden der Lunge• erst Anamnese dann IPPAF:                                                 S. 40   –   Ins...
Pathologien der Atemwege                           S. 49Atemwegsinfektionen   1. Rhinitis   2. Sinusitis   3. akute Laryng...
Naturheilkundliche Therapie                                                                     S. 58 • Vorbeugung von Kra...
Naturheilkundliche Therapie der Rhinitis                                                                                  ...
Naturheilkundliche Therapie der Rhinitis                                                                                  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Musterpräsentation Atmungssystem 2011

1.694 Aufrufe

Veröffentlicht am

Beispiele aus der Vorlesung Atmungssystem 2011

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.694
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Musterpräsentation Atmungssystem 2011

  1. 1. AtmungssystemBeispiele aus unseren Vorlesungen
  2. 2. Atembewegungen S. 29• Atemmuskulatur: – Zwerchfell (Diaphragma) – Zwischenrippenmuskeln (Intercostalmuskulatur)• Bei tiefen Atemzügen: Atemhilfsmuskulatur: – Musculus pectoralis (heben 3. - 6. Rippe) – Musculus sternocleidomastoideus (hebt Brustbein) – Mm. scaleni (heben die ersten 2 Rippen) – Bauchmuskulatur (bei starker Exspiration)
  3. 3. S. 30
  4. 4. Atemfrequenzen• Erwachsene: 12-20/Minute in Ruhe• Kinder: bis zu 30-40/Minute• Neugeborene: bis zu 60/Minute S. 32
  5. 5. Untersuchungsmethoden der Lunge• erst Anamnese dann IPPAF: S. 40 – Inspektion – Perkussion – Palpation – Auskultation – Funktionsprüfung1) Anamnese – Husten, Auswurf – Dyspnoe, Rauchen – Allergien, Asthma – Medikamente – Reiseanamnese – Vorerkrankungen und Begleiterkrankungen
  6. 6. Pathologien der Atemwege S. 49Atemwegsinfektionen 1. Rhinitis 2. Sinusitis 3. akute Laryngitis 4. Pharyngitis 5. akute Bronchitis
  7. 7. Naturheilkundliche Therapie S. 58 • Vorbeugung von Krankheiten / Stärkung des Immunsystems: Roter Sonnenhut, Echinacea purpurea • Schwitzkuren bei beginnenden grippalen Infekten Holunderblüten, Sambucus nigra Lindenblüten, Tilia – Arten Sonnenhut, Echinacea purpurea Quelle: Wikipedia, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Urheber: Michael w at de.wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Echinacea_purpurea.jpg
  8. 8. Naturheilkundliche Therapie der Rhinitis S. 59• Kampferbäume – lösen Sekrete• Thymian – entzündungshemmend, schleimlöse nd• Kamille – entzündungshemmend• Lindenblüten – schweißtreibend• Latschenkiefer – lässt Nasenschleimhaut abschwellen• Holunderblüten – erleichtern Abhusten Thymian• Weiden Quelle: Wikipedia, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Urheber: Kurt – senken Fieber Stueber/ www.biolib.de, http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Thymus_vulgaris0.jpg
  9. 9. Naturheilkundliche Therapie der Rhinitis S. 60• Tees – Pfefferminzblätter – Kamillenblüten und Thymiankraut – Weidenrinde 20‘ kochen lassen• Inhalationen – Meersalzlösung – Pfefferminzöl plus Eukalyptus- und Fichtennadelöl• Schwitzkuren – Zunächst Bad mit Thymianöl; Frucht des schwarzen Holunders dann Tees mit Lindenblüten und Quelle: Wikipedia, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Fotograf: Martin Röll, 28.08.2003, http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Sambucus_nigra2.jpg Holunderblüten

×