Almromantik

725 Aufrufe

Veröffentlicht am

Romantik pur. Urlaub auf der Alm. Die schönste Zweisamkeit in den Alpen. Eine der außergewöhnlichsten Urlaubsdestinationen...

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
725
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Almromantik

  1. 1. BIENENALM - AUSTRIA ROMANTIK AUF DER ALM die schönste zweisamkeit in den alpenEs gibt sie doch! Die außergewöhnlichenErholungserlebnisse. Ein Urlaub an einem derschönsten Plätze Österreichs... Fotos: Mag. Rene Kotzmuth, Text: Vivien Seidl
  2. 2. Erholung pur, Romantik pur Abtauchen vonjeglicher Zivilisation in eine Atmosphäre vollauthentischem Almflair in entspannter Ruheund Stille, aber auch Luxus, welchen mansich einfach gönnen sollte. Für all Jene, diegenießen können und die schönsten Stun-den gemeinsam erleben wollen...Wir suchen Erholung und planen einen Ur-laub, der uns zu einer wunderschönen Almführt - der Bienenalm. Auf den letzten Kilome-tern bis zu unserem Ziel durchqueren wireine idyllische Waldlandschaft. >>>
  3. 3. Öffnen das Autofenster um den atemberau-bend frischen Duft des Waldes einzuatmen.Spüren, dass wir auf der Reise zu etwas Be-sonderem sind. Ganz am Ende des Wegeserreichen wir unser Ziel - Eine urige Almhütte.Treten ein und sind fasziniert. Ein großer offe-ner Raum und ein Ausblick, der ins Staunenversetzt. Die gesamte Längseite der Almhütte- eigentlich ein uralter umgebauter Stadl - istoffen. >>>
  4. 4. Mit sonnigem Blick nach Südwesten. Wir se-hen blühende Obstbäume, die so nah sind,als ob sie in den Raum ragen würden. Hörendie Vögel zwitschern und können den Duftder Alm riechen. Und wissen jetzt, genau DASist es was wir immer schon einmal erlebenwollten. Wir entdecken immer mehr... die per-fekt umgesetzte Kom moderner und alter Ar-chitektur, den offen freischwebenden Kamin,das elegante Bad ebenfalls mit kompletterAussicht auf die herrliche Landschaft. >>>
  5. 5. Im ersten Stock eine gemütliche Sauna, zweilauschige Schlafräume mit Schrägdach undein mit erlesenen Weinen gefüllter Weinkühl-schrank. Diese nach vorne hin offene Ebeneerlaubt den Blick auf die jahrhundertealtenHolzträger, die sich durch den ganzenWohnbereich spannen und dem Raum einaußergewöhnliches, einzigartiges Ambienteverleihen.Die Sonne durchstrahlt den Raum und derAusblick ist erfrischend und belebend. >>>
  6. 6. Eine große Almwiese auf welcher Haflingerweiden, ein wundervoll angelegter Natur-schwimmteich mit eigenem Steg zum Ent-spannen.Doch wir ziehen es heute vor, den Nachmit-tag auf der Terrasse „unserer“ Almhütte zuverbringen. Ein rustikaler Tisch mit Bänkenlockt zum Plaudern vor dem Ferienstadl. Platzgenug auch für zwei Liegen zum Relaxen -einfach abschalten und erholen. >>>
  7. 7. Direkt davor das besondere Highlight: derHolz Hot-Pot. Ein mit Feuer beheizter runderSitzpool. Bei der Ankunft ist er bereits frischeingelassen und auf Badewannentempera-tur erwärmt. Am Abend dann die schwierigeEntscheidung: In der bestens ausgestattetenoffenen Küche mit gediegener Theke ausaltem Holz ein Dinner zubereiten oder sichvon der netten Christa (die in der Umgebungwohnt und uns für unsere Wünsche zur Verfü-gung steht) ein schmackhaftes Abendessenservieren zu lassen. >>>
  8. 8. Zuvor gönnen wir uns vor dem bereits ent-fachtem offenen Kamin einen ausgezeich-neten Aperitif. Behagliche Wärme durchflutetden Raum und dezente Lichtquellen, dieStimmung von Kerzenlicht und das Knisterndes Feuers bilden einen perfekt romanti-schen Rahmen für unser Dinner.Der Himmel zeigt sein letztes tiefblaues Lichtund gibt das Funkeln der Sterne frei, die indieser Höhenlage und glasklarer Luft beson-ders hell strahlen. >>>
  9. 9. Zeit diese besondere Stimmung bei einemGlas Champagner oder Wein gemeinsamim Hot-Pot zu genießen. DAS sind jene Mo-mente, an die man sich noch nach Jahrenimmer wieder gerne erinnert. Der Musikoder einfach der Stille zu lauschen, den Him-mel zu beobachten, die Wärme des Was-sers zu fühlen, die Zweisamkeit zu spüren...Im Kamin legen wir etwas Holz nach, um imwohlig warmem Raum auf die schönen ge-meinsamen Stunden anzustoßen, den Flairdieser einzigartigen „Almhütte“ >>>
  10. 10. auf uns wirken und die wundervolle Nachtausklingen zu lassen...In der Früh verwöhnt uns der Blick vom erstenStock auf den Küchentisch. Wie von Zauber-hand wurde uns zur gewünschten Zeit dasFrühstück angerichtet. Frische Früchte, ver-schiedene Käse- und Wurstsorten aus heimi-scher ländlicher Erzeugung, ein extra für unsgebackener Waldbeerenstrudel, Honig ausder eigenen Bienenzucht und Marmeladevon den >>>
  11. 11. Früchten der Obstbäume, die wir vomprachtvollen Ausblick bereits kennen, lassenkeine Wünsche offen.Die Sonnenstrahlen wandern langsam überdie blühende Wiese und erleuchten denGarten. Der Naturteich wird bereits seit Stun-den von der Sonne beheizt und lädt nun zueinem belebenden Morgenbad ein. DasWasser ist glasklar und überraschend warm.Am Steg lassen wir das ganze Spektrum desWasser-Biotops auf uns wirken: >>>
  12. 12. Blühende Obstbäume , Gräser, Farne, See-rosen, summende Bienen, Schmetterlingeund das leise Rauschen der weiter entfern-ten Tannen im Wald. Die Sonne ist bereits sowarm, sodass nach dem Bad die Wasser-tropfen auf unserer Haut in wenigen Minutengetrocknet sind.Die letzten Stunden verbringen wir entspanntauf der Terrasse und im Hot-Pot beim Son-nenbaden. Wir lauschen unserer Lieblings-musik, als Untermalung zum Gefühl einerberuhigenden Ungebundenheit >>>
  13. 13. und denken daran wie stimmungsvoll hierjede Jahreszeit auf uns einwirken könnte:Das Erwachen des Frühlings, die Sommer-sonne die den Körper mit ihrer Kraft in Ein-klang mit Ruhe wiederbelebt, der Herbst mitseinen goldfarbenen Eindrücken und derWinter mit seinem Duft nach Kamin, Sauna,Glühwein. Es wird leider Zeit Abschied zunehmen von einem ganz besonderen Er-lebnis. Jedoch mit dem schönen Gefühl et-was gefunden zu haben, dass einen denlauten Alltag gänzlich vergessen lässt. <<<
  14. 14. Mehr Fotos (50) auf:www.eventpic.at/bienenalmKontakt & Buchungwww.bienenalm.atPreise:Euro 340,- für 2 Personen 1 Nacht inkl. FrühstückAbendessen: auf Bestellung: ca. Euro 15,-Wein, Bier und andere Getränke aus demKühlschrank: Preise wie im SupermarktAnreise/Lage:8713 Sankt Stefan ob Leoben, Zmöllach 6

×