Standort: Berlin
Fach: Online-Marketing
Dozent: Dominik Ruisinger
Zeitpunkt: Januar – März 2015
Trainer
Consultant
Portrait
Journalist
Dipl.-Pol. | Fachjournalist | 
PR-Berater DAPR | Coach |
Buchautor | Beirat Stiftun...
PROGRAMM (1/2)
WARM-UP

27.01. (x2) : INTRO:
Ablauf + Orga | Grundlagen + Strategie OM

10.02. (x2) : FACTS: 
Begriffe | Z...
SOCIAL SHARING:

§  www.slideshare.net/dominikruisinger 
§  www.diigo.com/user/druisinger 
§  Really Simple Syndication...
PROGRAMM (2/2)
AUSBLICK

Website: Mehrwert | Content Marketing | Analyse

Online-Werbung: Banner | Search | Affiliate

Onli...
WAS IST ONLINE
MARKETING?
Online-Marketing umschreibt alle Maßnahmen
und Instrumente, welche die neuen Medien
und Technologien ermöglichen. 

Online...
Instead of one-way-interruption, !
Web marketing is about delivering useful
content AT JUST THE PRECISE MOMENT
that a buye...
QUELLE: 
 http://www.votum.de/fokus/targeting/
ONLINE-MARKETING : MEHRWERT : ONLINE-TARGETING
In Zukunft wird nicht mehr !
die Werbung um Reaktionen buhlen,!
sondern sie wird auf die Anforderungen
JEDES EINZELNEN POT...
ONLINE-MARKETING : MEHRWERT : MESSBARKEIT
Die Social Media Nutzung wird differenzierter.
Die Anzahl verwendeter sozialer Netzwerke
steigt und das Kommunikationsverh...
Online-Marketing
Mobile Marketing
Banner-Werbung
Local Based Market.
Online-PR
SEO + SEA = SEM
Website + L.-page
Verzeichn...
ONLINE-MARKETING : KOMMUNIKATIONSWEGE
OWNED
CONTENT
PAID
CONTENT
EARNED
CONTENT
Gekaufte Medien:
(Online-)Werbung,
Matern Dienste,
SEA, Sponsored
Posts, Adverto...
QUELLE: 
Keep 
It 
Significant and 
Sharable. 

Brian Solis, the new KISS
http://www.briansolis.com/2011/10/we-are-the-5th-...
ZIELGRUPPEN
Kern- vs. Neben-ZG
B2B- vs. B2C-ZG
Interne vs. externe ZG
Bestands- vs. Neu-Kontakte
Multiplikator + Influencer...
Dominik Ruisinger
Consulting | Coaching | Content | Communication

A Welserstrasse 25 | D-10777 Berlin
T +49.173.3054857
M...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1

448 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum Seminar Online-Marketing am IMK in Berlin im Februar 2015 von Dominik Ruisinger - Teil 1

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
448
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1

  1. 1. Standort: Berlin Fach: Online-Marketing Dozent: Dominik Ruisinger Zeitpunkt: Januar – März 2015
  2. 2. Trainer Consultant Portrait Journalist Dipl.-Pol. | Fachjournalist |  PR-Berater DAPR | Coach | Buchautor | Beirat Stiftung soziale Zwecke DOMINIK RUISINGER : DIPL-POL | JOURNALIST | PR-BERATER
  3. 3. PROGRAMM (1/2) WARM-UP 27.01. (x2) : INTRO: Ablauf + Orga | Grundlagen + Strategie OM 10.02. (x2) : FACTS: Begriffe | Zahlen | Studien 05.03. : PRÜFUNG: Zwischenpräsentation | Fallbeispiel Ü
  4. 4. SOCIAL SHARING: §  www.slideshare.net/dominikruisinger §  www.diigo.com/user/druisinger §  Really Simple Syndication (RSS) §  druisinger@gmail.com §  www.twitter.com/dominik_r §  dominikruisinger.wordpress.com DOMINIK RUISINGER : INFOQUELLEN
  5. 5. PROGRAMM (2/2) AUSBLICK Website: Mehrwert | Content Marketing | Analyse Online-Werbung: Banner | Search | Affiliate Online-PR: Pressebereich | Medienarbeit | SMNR E-Mail-Marketing: E-Mailings | Newsletter Social Media Marketing: Tools | Krisen | Strategie
  6. 6. WAS IST ONLINE MARKETING?
  7. 7. Online-Marketing umschreibt alle Maßnahmen und Instrumente, welche die neuen Medien und Technologien ermöglichen. Onlinemarketingbuch.info “! ONLINE-MARKETING : DEFINITION
  8. 8. Instead of one-way-interruption, ! Web marketing is about delivering useful content AT JUST THE PRECISE MOMENT that a buyer needs it. David Meerman Scott, The New Rules of Marketing and PR, 2007 “! ONLINE-MARKETING : MEHRWERT
  9. 9. QUELLE: http://www.votum.de/fokus/targeting/ ONLINE-MARKETING : MEHRWERT : ONLINE-TARGETING
  10. 10. In Zukunft wird nicht mehr ! die Werbung um Reaktionen buhlen,! sondern sie wird auf die Anforderungen JEDES EINZELNEN POTENZIELLEN KUNDEN reagieren müssen. Prof. Nicholas Negroponte „Total Digital , Informatiker und Gründer des MIT Media Lab, 1995 ONLINE-MARKETING : MEHRWERT : ONLINE-TARGETING “!
  11. 11. ONLINE-MARKETING : MEHRWERT : MESSBARKEIT
  12. 12. Die Social Media Nutzung wird differenzierter. Die Anzahl verwendeter sozialer Netzwerke steigt und das Kommunikationsverhalten ändert sich, beziehungsweise wird durch mobile Messenger ergänzt. Jan Firsching, futurebiz ONLINE-MARKETING : MEHRWERT : MESSBARKEIT : SOCIAL TARGET. “!
  13. 13. Online-Marketing Mobile Marketing Banner-Werbung Local Based Market. Online-PR SEO + SEA = SEM Website + L.-page Verzeichnis + Portal Affiliate Marketing E-Mail-Marketing Forum + Newsgroup Social Community Blog + Podcast Social Sharing Virales Marketing ONLINE-MARKETING : INSTRUMENTE : MIX HEUTE
  14. 14. ONLINE-MARKETING : KOMMUNIKATIONSWEGE
  15. 15. OWNED CONTENT PAID CONTENT EARNED CONTENT Gekaufte Medien: (Online-)Werbung, Matern Dienste, SEA, Sponsored Posts, Advertorials Content aus Social Media Kanälen: Beiträge in Blogs, Social Networks, Video und Foto Sharing Platforms Eigene gesteuerte Medien: Website, Microsite, NL, FB-/ G+-Page, Corp. Blog/Podcast Content aus den Medien: Publika- tionen in Radio, TV, Print, Online wie Zeitung, Magazin, Blogs, Portalen Pfeilfarben: blau = Kontrolle, grün = Glaubwürdigkeit! ONLINE-MARKETING : CONTENT
  16. 16. QUELLE: Keep It Significant and Sharable. Brian Solis, the new KISS http://www.briansolis.com/2011/10/we-are-the-5th-p-people/ “! ONLINE-MARKETING : CONTENT : FAKTOR SOCIAL
  17. 17. ZIELGRUPPEN Kern- vs. Neben-ZG B2B- vs. B2C-ZG Interne vs. externe ZG Bestands- vs. Neu-Kontakte Multiplikator + Influencer Fans vs. Gegner + Kritiker ZIELE Haupt- vs. Nebenziele Kurz vs. mittel vs. lang Image, Reputation, Mafo,# Sales, Service, Employer, IK Konkrete Kernaussagen Messkriterien | SMART | KPI STRATEGIE Positionierung Kernbotschaften Keywords | Suchbegriffe Verantwortung Marketing-Gesamtintegration Ressourcen (Zeit, Budget) ANALYSE Status Quo Aktivitätenanalyse Bedarfsanalyse Wettbewerber Info-Quellen ZG-Verhalten ZG-Erwartung SWOT ENGAGEMENT Agieren Reagieren Themen setzen Monitoring Evaluation Kontrolle UMSETZUNG Information | Werbung Dialog | Interaktion Maßnahmen-Wahl Vernetzung Operative (Team-) Struktur Redaktions- + Ablaufplanung ONLINE-MARKETING : KONZEPTION
  18. 18. Dominik Ruisinger Consulting | Coaching | Content | Communication A Welserstrasse 25 | D-10777 Berlin T +49.173.3054857 M ruisinger@ad-text.de W www.ad-text.de B dominikruisinger.wordpress.com X www.xing.com/profile/dominik_ruisinger T www.twitter.com/dominik_r F www.facebook.com/dominik.ruisinger G www.gplus.to/dominikruisinger P www.pinterest.com/druisinger I www.instagram.com/dominik_r

×