Schweiz Wunschauto
Männer und ihr bestes Stück
Man sagt ja, dass man den Wert eines Mannes, an der Frau an seiner Seite erkenne, nun dies war...
Sie verstehen sich sehr gut und haben auch beide eine Vorliebe für Philosophie. In der
Zwischenzeit habe ich mir einige Un...
Der Preis hatte mich wirklich umgehauen, weil ich sonst auch für nichts den Finger rühren
musste. Dies ist eine Situation ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schweiz wunschauto

198 Aufrufe

Veröffentlicht am

Man sagt ja, dass man den Wert eines Mannes, an der Frau an seiner Seite erkenne, nun dies war einmal, jetzt gibt es ein neues Sprichwort. Den Wert eines Mannes erkennt man am Auto, welches er fährt.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
198
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schweiz wunschauto

  1. 1. Schweiz Wunschauto
  2. 2. Männer und ihr bestes Stück Man sagt ja, dass man den Wert eines Mannes, an der Frau an seiner Seite erkenne, nun dies war einmal, jetzt gibt es ein neues Sprichwort. Den Wert eines Mannes erkennt man am Auto, welches er fährt. Wieso Männer so viel Wert auf ihr Auto legen, ist mir eigentlich nie richtig klar gewesen. Mein Mann kommt aus armen Verhältnissen und konnte sich seinen Traum vom Wunschauto nie erfüllen. Er hat aber einen gut bezahlten Job und könnte es sich eigentlich leisten, was er aber nicht tat. Er ist auch mit Geld immer bodenständig geblieben, obwohl sich seine ganzen Freunde mit den teuersten Autos rumfahren. Er fand es aber unnötig, so viel Geld für ein Auto auszugeben. Da ich wusste, dass er sich alleine nie darum kümmern würde, nahm ich die Sache also alleine in die Hand. Um die Suche Auto zu starten, musste ich noch wissen, wie sein Wunschauto aussieht. Um dies rauszufinden, habe ich meine Schwester gebeten, ihn mal einwenig auszufragen.
  3. 3. Sie verstehen sich sehr gut und haben auch beide eine Vorliebe für Philosophie. In der Zwischenzeit habe ich mir einige Unternehmen angeschaut, wo ich das Schweiz Auto kaufen könnte. Als meine Schwester die Informationen dann zusammen hatte, ist das Wunschauto meines Mannes doch vielfältiger gewesen, als ich dachte. DieSuche Auto wurde, also zur riesen Herausforderung für mich, naja, was eine Frau nicht alles für ihren Mann tut. Das Wunschauto meines Mannes hatte noch einige zusätzliche Arbeiten, die vollzogen werden mussten. Zuerst dachte ich auch, dass es doch teurer werden würde, als gedacht. Ich musste also erst ein Schweiz Auto kaufen und dann die ganzen Zusatzaufgaben machen lassen. Ich hatte aber Glück, dass ich mich beim Schweiz Auto kaufen nicht übereilt habe. Auf der Suche nach einem Unternehmen für die Sonderarbeiten, bin ich auf ein Unternehmen gestossen, wo ich das Schweiz Auto kaufen konnte und wo es dann auch passend hergerichtet würde. Ich rief an und wollte mich persönlich über das Wunschauto meines Mannes unterhalten. Das Auto wurde schnell gefunden und die Einzelheiten sind auch kein Problem gewesen und somit musste ich nur warten, bis alles erledigt wird. Mein Mann durfte nichts davon mitbekommen und somit wollte ich nicht angerufen werden und schaute ab und zu persönlich vorbei.
  4. 4. Der Preis hatte mich wirklich umgehauen, weil ich sonst auch für nichts den Finger rühren musste. Dies ist eine Situation gewesen, wo man sich denkt, wieso habe ich es nicht früher entdeckt. Die Suche Auto wäre viel einfacher gewesen, da es ja ohne meinen Mann geschehen musste. Mein Mann ahnte nichts davon und wenn ihm sein Wunschauto, dann doch nicht mehr gefalle, konnte er es ja schnell und einfach ändern lassen. Ich bin froh gewesen auf so ein Unternehmen gestossen zu sein, weil ich, ehrlich gesagt, keine grosse Autokennerin war und auch immernoch nicht bin. Als das Wunschauto fertig war, konnte ich es dann mitnehmen und in der Garage verstauen. Und als mein Mann dann nach Hause kam, habe ich mich schick angezogen und ein romntisches Essen gekocht. Für die Nachspeise habe ich ihn in die Garage gelockt, wo er sein Wunschauto auch endlich sah. Jedes einzelne Detail ist perfekt geworden, er kam sich vor, wie in einem Traum.

×