PECH
Ein Mann lag einige Zeit im Koma, aus dem er ab und zu erwachte.  Seine Ehefrau war Tag und Nacht an seinem Bett.
Eines Tages, als er wieder einmal bei Bewusstsein war, bedeutete er ihr näher zu kommen.
Er flüsterte: "In all den schlimmen Zeiten warst du stets an meiner Seite.  Als ich entlassen wurde, warst du für mic...
Als wir das Haus verloren, du hieltest zu mir. Als es dann mit meiner Gesundheit abwärts ging, warst du stets in meiner Nä...
Ihre Augen füllten sich mit Tränen der Rührung.  "Was denn, mein Liebling?"  hauchte sie.
"Ich glaube, du bringst mir Pech..."
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pech

637 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
637
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
33
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pech

  1. 1. PECH
  2. 2. Ein Mann lag einige Zeit im Koma, aus dem er ab und zu erwachte. Seine Ehefrau war Tag und Nacht an seinem Bett.
  3. 3. Eines Tages, als er wieder einmal bei Bewusstsein war, bedeutete er ihr näher zu kommen.
  4. 4. Er flüsterte: "In all den schlimmen Zeiten warst du stets an meiner Seite. Als ich entlassen wurde, warst du für mich da. Als dann mein Geschäft Pleite ging, hast du mich unterstützt.
  5. 5. Als wir das Haus verloren, du hieltest zu mir. Als es dann mit meiner Gesundheit abwärts ging, warst du stets in meiner Nähe. Weißt du was?"
  6. 6. Ihre Augen füllten sich mit Tränen der Rührung. "Was denn, mein Liebling?" hauchte sie.
  7. 7. "Ich glaube, du bringst mir Pech..."

×