Das Kamel und BGM

5.877 Aufrufe

Veröffentlicht am

Grundsätzliches zur Videoakademie "do-care.tv": Was hat das Kamel Kasuppke mit Betrieblichem Gesundheitsmanagement zu tun? In dem Vortrag von Dr. Anne Katrin Matyssek erfahren Sie es ...

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
5.877
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3.497
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
38
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Der Scheich sagt: Das Kamel ist zu schwach! Die Kamele sagen: Die Last ist zu schwer!
  • Macht das hier Sinn?
  • Das Kamel und BGM

    1. 1. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® www.do-care.tv Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“+ + + Falls Sie es nicht bereits tun: Bitte lesen Sie zu diesem Vortrag parallel auch die kostenlose Präsentation auf www.do-care.tv + + + © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    2. 2. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur „do care!-Videoakademie“ ® Wenn das Kamel zusammen bricht: Woran liegt‘s?© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    3. 3. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Das Kamel ist zu schwach! Die Last ist zu schwer!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    4. 4. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Ob Belastungen zu stark sind oder Menschen zu schwach, ist eine Frage der Perspektive.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    5. 5. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Es gibt Kamele, die denken: Wenn der Kameltreiber mir das zutraut, dann kann ich das wohl schaffen! Das muss der Kameltreiber doch wissen, wie viel ich tragen kann!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    6. 6. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Wenn das Kamel zusammen bricht: Was kann man tun? Ihm eine Es an Erfolge der Rückenschule Vergangenheit erinnern: anbieten! ‚Du hast schon ganz Hebehilfen andere Lasten getragen!‘ besorgen! Mehr Kamele Es anschaffen! streicheln! Ihm ordentlich zureden: ‚Du Mit der Lasten von schaffst das!‘ Knute ihm nehmen! drohen!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    7. 7. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Wenn das Kamel zusammen bricht: Was kann man tun? Das Kamel stärken! Ihm weniger aufladen!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    8. 8. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Ob man Belastungen senken oder Menschen stärken sollte, ist ebenfalls eine Frage der Perspektive.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    9. 9. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® ÜBERRASCHUNG: Beides hilft!!!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    10. 10. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Verhältnisse Verhalten Organisation Person© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    11. 11. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Betriebliches Gesundheitsmanagement = Verhältnisse + Verhalten Organisation Person Die Veränderung der Verhältnisse hat Priorität. Aber auch die Veränderung des Verhaltens hat eine Daseinsberechtigung.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    12. 12. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Betriebliches Gesundheitsmanagement = Verhältnisse + Verhalten Führungskräfte Organisation Person Über das Verhalten von Führungskräften ändern sich die Verhältnisse von Mitarbeitenden. Langfristig schafft man damit eine gesündere Kultur.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    13. 13. ®© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    14. 14. ®© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    15. 15. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“Zum Mitnehmen und Diskutieren: ® stimmen Sie zu? dann Haken dran!   Manchmal stimmt die Passung nicht (Mensch – Job).   Besser: Lösungen suchen (nicht Schuldige)!   IDEAL: Verhalten UND Verhältnisse verbessern!   In der „do care!-Videoakademie“ gibt‘s Lösungen! © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    16. 16. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“Zum Kaufen und Vertiefen: ® zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Wertschätzung im Betrieb. 22,90 € (D) Impulse für eine gesündere Unternehmenskultur. Und dazu das Arbeitsheft: „Gut, dass Sie da sind!“ 5,00 € (D) Das Arbeitsheft zum Buch. von Anne Katrin Matyssek im Buchhandel oder unter www.do-care-shop.de© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    17. 17. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“ ® Sie wollen kein Video mehr verpassen? Dann tragen Sie sich einfach ein in den kostenlosen Newsletter auf www.do-care.tv - und Sie werden sofort informiert, sobald ein neues Video erschienen ist!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    18. 18. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“Nachschlag: ® Kamel zu verschenken! Das Kamel hat Ihnen gefallen? Mir gefällt‘s auch sehr. Aber ich habe trotzdem beschlossen, es zu verschenken. Sobald die „Dreharbeiten“ abgeschlossen sind (kann noch ein paar Wochen dauern), soll es an eine nette Einrichtung gehen, in der Kinder sich wohlfühlen. Das Kamel ist ungiftig, schwer entflammbar, besteht aus neuen Materialien und stammt von einer deutschen Firma. Mailen Sie mir einfach, wenn Sie denken, dass es genau in Ihrer Einrichtung ein neues Zuhause finden sollte!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
    19. 19. Die Sache mit dem Kamel – oder: Grundsätzliches zur Videoakademie „do-care.tv“Zum Kaufen und Vertiefen: ® zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Wertschätzung im Betrieb. 22,90 € (D) Impulse für eine gesündere Unternehmenskultur. Und dazu das Arbeitsheft: „Gut, dass Sie da sind!“ 5,00 € (D) Das Arbeitsheft zum Buch. von Anne Katrin Matyssek im Buchhandel oder unter www.do-care-shop.de© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv

    ×