Strategien &Techniken zum erfolgreichen
Buch mit Selfpublishing
Berlin 2015 | Stefanie und Carlos Fischer Fernández
Outline
 Unsere Story & das Ziel des Workshops
 Warum ein eigenes Buch?
 3Todsünden für das eigene Buch als Marketingin...
Das Ziel des
Workshops?
Nach demWorkshop …
 … habt ihr euer Warum für ein eigenes Buch
 … ist euch klar, welche 3 Fehler...
Warum ein eigenes Buch?
DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 4
Ein eigenes Buch, das Erfolg hat …
… ist wie eine Reise – ihr
lernt euch selbst dabei
besser kennen.
… macht euch
unabhäng...
Warum möchte ich ein Buch
schreiben?
2 Minuten
DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISH...
3Todsünden …
… für das eigene Buch als Marketinginstrument
DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT...
Warum scheitern viele selbstveröffentlichte Bücher?
• Buch ohne Mehrwert
• Kein roter Faden
• Am Leser vorbei schreiben
Sc...
Strategien, die wirklich
funktionieren
… auf demWeg zum Buch
… wenn das Buch fertig ist
DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND T...
Strategien-
Übersicht
 Strategie 1: „Wer ist meine Zielgruppe?“
 Strategie 2: „Content is King!“
 Strategie 3: „Zahleno...
Strategie 1: „Wer ist meine Zielgruppe?“
Demografie Bedürfnisse
€€€ Sprache
Meine
Zielgruppe
Geschlecht
Altersgruppe
Wohno...
Strategie 2: „Content is King!“
Struktur &
Antworten
geben
Kenntnisse
Erfahrungen
Welches
Problem
löse ich?
Was gibt es
sc...
1.Wer ist meine Zielgruppe?
5 Minuten
Demografie Bedürfnisse
€€€ Sprache
Meine
Zielgruppe
Struktur &
Antworten
geben
Kennt...
Strategie 3: „Zahlenoptimierung“
Ausgangspunkt
 Was kosten andere Bücher zumThema?
 Wie viel darf mein Buch noch kosten?...
Strategie 4: „Teamplayer statt Einzelkämpfer“
Content /
Interviews
Bekannte
Größen, Partner
Feedback &
Dranbleiben
Form &
...
Strategie 5: „Marketing-Mix“
Kostenloser Bonus-Download
im Buch | Zusätzlicher
Mehrwert | Upselling
Lesungen,Workshops &
V...
… und jetzt:
Legt los!
Wir wünschen
euch viel
Erfolg!
Stefanie &
Carlos
www.climbingflex.de
DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN U...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Self-Publishing - Stefanie & Carlos Fischer Fernández

293 Aufrufe

Veröffentlicht am

www.dnx-berlin.de > DNX ★ Digitale Nomaden Konferenz

Veröffentlicht in: Lifestyle
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
293
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Self-Publishing - Stefanie & Carlos Fischer Fernández

  1. 1. Strategien &Techniken zum erfolgreichen Buch mit Selfpublishing Berlin 2015 | Stefanie und Carlos Fischer Fernández
  2. 2. Outline  Unsere Story & das Ziel des Workshops  Warum ein eigenes Buch?  3Todsünden für das eigene Buch als Marketinginstrument  Strategien, die wirklich funktionieren DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 2
  3. 3. Das Ziel des Workshops? Nach demWorkshop …  … habt ihr euer Warum für ein eigenes Buch  … ist euch klar, welche 3 Fehler ihr beim eigenen Buch unbedingt vermeiden müsst  … habt ihr das Fundament für euer Buch geschaffen DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 3
  4. 4. Warum ein eigenes Buch? DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 4
  5. 5. Ein eigenes Buch, das Erfolg hat … … ist wie eine Reise – ihr lernt euch selbst dabei besser kennen. … macht euch unabhängiger. … gibt euch die Möglichkeit, zahlreiche Personen zu erreichen. … erhöht euren Expertenstatus. … ist eines der besten Marketinginstrumente für euer Business. … ist wie eine Reise – ihr lernt euch selbst dabei besser kennen. DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 5
  6. 6. Warum möchte ich ein Buch schreiben? 2 Minuten DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 6
  7. 7. 3Todsünden … … für das eigene Buch als Marketinginstrument DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 7
  8. 8. Warum scheitern viele selbstveröffentlichte Bücher? • Buch ohne Mehrwert • Kein roter Faden • Am Leser vorbei schreiben Schlechter Content • Fehler in Rechtschreibung und Zeichensetzung • Fehler in Layout undTypographie • Halbherzig gestaltetesCover Fehlende Professionalität • Unklare Zielgruppe • Mangelnder Fokus • Fehlendes Marketing Buch ohne Plan und ohne Aktion DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 8
  9. 9. Strategien, die wirklich funktionieren … auf demWeg zum Buch … wenn das Buch fertig ist DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 9
  10. 10. Strategien- Übersicht  Strategie 1: „Wer ist meine Zielgruppe?“  Strategie 2: „Content is King!“  Strategie 3: „Zahlenoptimierung“  Strategie 4: „Teamplayer statt Einzelkämpfer“  Strategie 5: „Marketing-Mix“ DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 10
  11. 11. Strategie 1: „Wer ist meine Zielgruppe?“ Demografie Bedürfnisse €€€ Sprache Meine Zielgruppe Geschlecht Altersgruppe Wohnort Kultur Wünsche Ängste Ziele &Träume Hobbies Formal vs. Umgangssprachlich Schlüsselwörter Stories, die ich erzählen kann Ausgabe- bereitschaft „Nur wer seine Zielgruppe kennt, kann sie auch ansprechen.“ DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 11
  12. 12. Strategie 2: „Content is King!“ Struktur & Antworten geben Kenntnisse Erfahrungen Welches Problem löse ich? Was gibt es schon?  Worüber möchte ich schreiben?  Welche Kenntnisse und Erfahrungen habe ich?  Was ist meine Leidenschaft?  Schafft eine nachvollziehbare Buchstruktur  Vergebt aussagekräftige Kapitelüberschriften, die Interesse wecken „3 Fehler, die du unbedingt vermeiden musst“  Formuliert aus jeder Überschrift eine Frage: „Welche sind diese 3 Fehler?“ oder „Wie kann ich die 3 Fehler vermeiden?“  Gebt im Kapitel 3 Antworten auf die Frage  Was gibt es schon zu diesemThema?  Welche einzigartige Komponente kann ich hineinbringen?  „Ich helfe X,Y zu erreichen.“ X = Zielgruppe Y = Ergebnis DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 12
  13. 13. 1.Wer ist meine Zielgruppe? 5 Minuten Demografie Bedürfnisse €€€ Sprache Meine Zielgruppe Struktur & Antworten geben Kenntnisse Erfahrungen Welches Problem löse ich? Was gibt es schon? 2.Welche Kenntnisse habe ich? Was gibt es schon? Welches Problem löse ich? DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 13
  14. 14. Strategie 3: „Zahlenoptimierung“ Ausgangspunkt  Was kosten andere Bücher zumThema?  Wie viel darf mein Buch noch kosten?  Welche Kosten fallen für mich an?  Einmalig (Entstehungsphase)  Laufend (Produktion) Beispiel: Buchpreis und Marge  Paperback, 12x19 cm, 180 Seiten (0 Farbseiten) bei BoD: Bei 1.000 verkauften Exemplaren würde der Unterschied 3.040 € betragen! Wie verändert sich die Marge, wenn sich Format, Seitenzahl, Ladenpreis und Selfpublishing-Anbieter verändern? Schlüsselfrage zur Zahlenoptimierung: DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 14
  15. 15. Strategie 4: „Teamplayer statt Einzelkämpfer“ Content / Interviews Bekannte Größen, Partner Feedback & Dranbleiben Form & StilLektorat Layout & Cover Verkauf Distributoren Partner Publishing „Du zahlst immer einen Preis. Den Preis für mehr Schnelligkeit – oder den Preis für die Langsamkeit.“ DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 15
  16. 16. Strategie 5: „Marketing-Mix“ Kostenloser Bonus-Download im Buch | Zusätzlicher Mehrwert | Upselling Lesungen,Workshops & Vorträge Zusätzliche Partner gewinnen durch gezielte Ansprache mit Kontaktiermöglichkeit auf der Website „Am Anfang mit wenig Budget auf nur eine einzige Marketingtechnik zu setzen, bedeutet Warten und Hoffen ... Aber kaum Ergebnisse.“ DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 16
  17. 17. … und jetzt: Legt los! Wir wünschen euch viel Erfolg! Stefanie & Carlos www.climbingflex.de DNX BERLIN 2015 – STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUM EIGENEN BUCH MIT SELFPUBLISHING 17

×