Freiheitsbusiness
Amazon FBA
Bastian  Barami  
www.officeflucht.de  
bastian@officeflucht.de
Let‘s talk about...
Amazon
Plattform
•    keine  eigene  Website    
        notwendig    
•    keine  Trafficgenerierung  
•    Produkt  direkt  sicht...
Amazon FBA
Fulfillment by Amazon
Was verkaufen?!
Reselling vs.
Private Labelling
Vorteile: Private Label
1. 2. 3. 4. 5.
eigene
Marke
Höherer
Gewinn
Autonom
im Prozess
Keine
„Entwicklungs-
kosten“
mit wen...
Produktkriterien
1. nicht mit einer Marke assoziiert
2. klein & leicht
3. nicht zerbrechlich
4. nicht saisonal
5. nicht el...
10 Euro gEWINN PRO PRODUKT
x5 Verkaufte Artikel AM Tag
= 50 eURO
50 Euro gewinn PRO tag
x30 Tage
= 1500 eURO
Produkt-
Brainstorming
Tipps zum Brainstorming
1. Hobbies & Interessen
2. eigenes Kaufverhalten
3. Freunde fragen, was sie in den letzten 60 Tage...
Konkurrenz
High vs.
Low Competition
1. Den kleinen Markt dominieren oder im großen Markt
mitspielen?
2. Wie kann ich mich differenzie...
Was kann ich besser
machen?
1. Titel
2. Bilder
3. Bulletpoints
4. Produktbeschreibungen
Händlersuche
alibaba.com - Der Gigant,
den kaum einer kennt
1. Größte Handelsplattform der Welt
2. 3x soviel Umsatz im Jahr wie Amazon
...
Händler kontaktieren
1. 2. 3. Tipp
neue E-Mail
anlegen
Professionell
schreiben
Konkrete
Fragen stellen
Schnellere
Komunika...
Kriterien bei der
Händlerwahl
1. Erreichbarkeit und Schnelligkeit der Antworten
2. Englisch Level
3. KOMPETENZ
4. MOQ (Min...
Produkt Sample
Hinweise: Sample
1. Sample Kosten sind idR wesentlicher höher als der
spätere Stückpreis
2. Normalerweise anrechenbar auf ...
Bestellung und nächste
Schritte...
1. Versandart/ Zahlungsart
2. Zahlung (30% im Voraus, 70% wenn Ware fertig ist)
3. dire...
Fast am Ziel…
Produkt
promoten
•    Reviews  sammeln    
•    Werbung  machen    
•    Social  Media  Kanäle  
        nutzen    
      ...
Fazit
Vielen Dank!
Work smart, not hard.
DNX Workshop ★ Ortsunabhängig mit Handel auf Amazon seinen Lebensunterhalt verdienen - Bastian Barami
DNX Workshop ★ Ortsunabhängig mit Handel auf Amazon seinen Lebensunterhalt verdienen - Bastian Barami
DNX Workshop ★ Ortsunabhängig mit Handel auf Amazon seinen Lebensunterhalt verdienen - Bastian Barami
DNX Workshop ★ Ortsunabhängig mit Handel auf Amazon seinen Lebensunterhalt verdienen - Bastian Barami
DNX Workshop ★ Ortsunabhängig mit Handel auf Amazon seinen Lebensunterhalt verdienen - Bastian Barami
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DNX Workshop ★ Ortsunabhängig mit Handel auf Amazon seinen Lebensunterhalt verdienen - Bastian Barami

456 Aufrufe

Veröffentlicht am

www.dnx-berlin.de > DNX ★ Digitale Nomaden Konferenz

Veröffentlicht in: Lifestyle
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
456
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
20
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DNX Workshop ★ Ortsunabhängig mit Handel auf Amazon seinen Lebensunterhalt verdienen - Bastian Barami

  1. 1. Freiheitsbusiness Amazon FBA Bastian  Barami   www.officeflucht.de   bastian@officeflucht.de
  2. 2. Let‘s talk about... Amazon
  3. 3. Plattform •    keine  eigene  Website            notwendig     •    keine  Trafficgenerierung   •    Produkt  direkt  sichtbar            für  Millionen  Kunden Vertrauen •    Amazon  ist  eine  Marke,            die  für  Qualität  und            Kundenzufriedenheit            steht Infrastruktur •    LogisEk   •    Zahlungsabwicklung   •    VerkaufsstaEsEken   •    Analyse  Tools   •    etc.   Skalierbarkeit •    egal  ob  10  oder  10.000                Pakete
  4. 4. Amazon FBA
  5. 5. Fulfillment by Amazon
  6. 6. Was verkaufen?!
  7. 7. Reselling vs. Private Labelling
  8. 8. Vorteile: Private Label 1. 2. 3. 4. 5. eigene Marke Höherer Gewinn Autonom im Prozess Keine „Entwicklungs- kosten“ mit wenig Kapital starten
  9. 9. Produktkriterien 1. nicht mit einer Marke assoziiert 2. klein & leicht 3. nicht zerbrechlich 4. nicht saisonal 5. nicht elektronisch oder komplex 6. haben einen Verkaufspreis von MINDESTENS 15-20€ (im Idealfall Gewinn von 10€ netto oder mehr)
  10. 10. 10 Euro gEWINN PRO PRODUKT x5 Verkaufte Artikel AM Tag = 50 eURO 50 Euro gewinn PRO tag x30 Tage = 1500 eURO
  11. 11. Produkt- Brainstorming
  12. 12. Tipps zum Brainstorming 1. Hobbies & Interessen 2. eigenes Kaufverhalten 3. Freunde fragen, was sie in den letzten 60 Tagen online gekauft haben 4. Get lost! Kategorien ziellos durchstöbern
  13. 13. Konkurrenz
  14. 14. High vs. Low Competition 1. Den kleinen Markt dominieren oder im großen Markt mitspielen? 2. Wie kann ich mich differenzieren? 3. Es bringt nichts, der Topseller für ein Produkt zu sein, dass keiner haben will.
  15. 15. Was kann ich besser machen? 1. Titel 2. Bilder 3. Bulletpoints 4. Produktbeschreibungen
  16. 16. Händlersuche
  17. 17. alibaba.com - Der Gigant, den kaum einer kennt 1. Größte Handelsplattform der Welt 2. 3x soviel Umsatz im Jahr wie Amazon 3. Über 400 Millionen Artikel 4. Größer als Google, Facebook und Twitter zusammen
  18. 18. Händler kontaktieren 1. 2. 3. Tipp neue E-Mail anlegen Professionell schreiben Konkrete Fragen stellen Schnellere Komunikation über Skype und co. €?
  19. 19. Kriterien bei der Händlerwahl 1. Erreichbarkeit und Schnelligkeit der Antworten 2. Englisch Level 3. KOMPETENZ 4. MOQ (Minimum Order Quantity), Sortiment 5. Preis 6. Bauchgefühl
  20. 20. Produkt Sample
  21. 21. Hinweise: Sample 1. Sample Kosten sind idR wesentlicher höher als der spätere Stückpreis 2. Normalerweise anrechenbar auf die Großbestellung 3. Qualität der Ware - Sei beim Vergleich ehrlich mit dir!
  22. 22. Bestellung und nächste Schritte... 1. Versandart/ Zahlungsart 2. Zahlung (30% im Voraus, 70% wenn Ware fertig ist) 3. direkt zu Amazon schicken oder nicht? 4. tolles Produkt Listing erstellen 5. Sample für Produktbilder nutzen 6. Warten…
  23. 23. Fast am Ziel…
  24. 24. Produkt promoten •    Reviews  sammeln     •    Werbung  machen     •    Social  Media  Kanäle          nutzen           Erfolgsglück •    Die  ersten  Lorbeeren              ernten Neue Produkt- suche starten •    Nach  weiteren            möglichen  Produkten            suchen  und  den          Vorgang  wiederholen   Ausbau •    Die  Marke  weiter            auQauen
  25. 25. Fazit
  26. 26. Vielen Dank! Work smart, not hard.

×