Web-Suche? Gibt‘s nicht mehr!Prof. Dr. Dirk LewandowskiHochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Department Inform...
Hat sich die Web-Suche verändert?      AltaVista 1996        http://web.archive.org/web/19961023234631/http://altavista.di...
Web-Suche – was ist das eigentlich? Idealbild 1.  Ein Index des Web wird erstellt und durchsuchbar gemacht. 2.  Die Ergebn...
Agenda  Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durc...
Agenda  Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durc...
Die Idee des einen Index •  Suchmaschinen bilden das komplette Web ab.      •  Hürden:           •  Größe des Web         ...
•  x6 |
x7 |
Anzeigen       Nachrichten          Bilder x        Videos      Blogbeiträge8 |
Viele Indices statt des einen Web-Index •  Vielzahl von Indices    •  Web    •  News    •  Lokale Suche / Kartenbasierte S...
Agenda  Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durc...
Annahme von der objektiven Reihung der Ergebnisse •  Ergebnisse können nach einheitlichen Kriterien gereiht werden; eine o...
Agenda  Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durc...
Annahme des funktionierenden Rankings •  Auch hier: Fehlschluss von navigationsorientierten Anfragen auf andere    Anfrage...
Aus welchen Quellen kommen die Ergebnisse? Beispiel Google14 |
Agenda  Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durc...
Kompetente Ergebnisselektionen •  Ergebnisselektion abhängig von    •  Position des Treffers       •  Vorkommen des Treffe...
Position des Treffers                         (Granka et al. 2004)17 |
x18 | Dirk Lewandowski   (Eyetracking-Studie HAW-Hamburg 2010)
x19 | Dirk Lewandowski
x20 | Dirk Lewandowski
x21 |
x22 |
Agenda  Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durc...
Einkaufen in die Trefferlisten? •  Vorab: Bei keiner seriösen Suchmaschine kann man sich direkt in die    organische Treff...
Möglichkeiten, ins Blickfeld der Nutzer zu kommen •  Textanzeigen schalten    •  Anzeigen werden zumindest teilweise als B...
Suchmaschinen können Nutzer auf die eigenen Angebote lenken •  Durch One Box Results                Google                ...
Suchmaschinen können Nutzer auf die eigenen Angebote lenken •  Im Rahmen der Universal Search27 |
Suchmaschinen können Nutzer auf die eigenen Angebote lenken •  In den organischen Suchergebnissen28 |                     ...
Agenda  Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durc...
Web-Suche – was ist das eigentlich? Idealbild 1.  Ein Index des Web wird erstellt und durchsuchbar gemacht. 2.  Die Ergebn...
Fazit •  Unsere Vorstellungen von der Web-Suche basieren weitgehend noch auf der    beschriebenen Idealvorstellung. •  Die...
Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit.www.bui.haw-hamburg.de/lewandowski.htmlAktuelles Buch:Handbuch Internet-Suchmaschinen 2...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Web-Suche? Gibt‘s nicht mehr!

354 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
354
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Web-Suche? Gibt‘s nicht mehr!

  1. 1. Web-Suche? Gibt‘s nicht mehr!Prof. Dr. Dirk LewandowskiHochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Department Informationdirk.lewandowski@haw-hamburg.deInformare! 3. Mai 2011
  2. 2. Hat sich die Web-Suche verändert? AltaVista 1996 http://web.archive.org/web/19961023234631/http://altavista.digital.com/1 |
  3. 3. Web-Suche – was ist das eigentlich? Idealbild 1.  Ein Index des Web wird erstellt und durchsuchbar gemacht. 2.  Die Ergebnisse werden nach objektiven Kriterien in eine Reihenfolge gebracht. 3.  Die besten Ergebnisse werden tatsächlich auf den vorderen Plätzen gezeigt. 4.  Die Nutzer wählen kompetent aus den Ergebnissen aus. 5.  Es ist nicht möglich, sich in die Suchergebnisse einzukaufen.2 |
  4. 4. Agenda Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durch den Nutzer Ergebnisse sind nicht käuflich Fazit3 | Dirk Lewandowski
  5. 5. Agenda Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durch den Nutzer Ergebnisse sind nicht käuflich Fazit4 | Dirk Lewandowski
  6. 6. Die Idee des einen Index •  Suchmaschinen bilden das komplette Web ab. •  Hürden: •  Größe des Web •  Entdecken aller Dokumente •  Aktualität •  Da alle Dokumente erfasst sind, hat jedes Dokument potentiell die gleiche Chance, beim Ranking berücksichtigt zu werden.5 |
  7. 7. •  x6 |
  8. 8. x7 |
  9. 9. Anzeigen Nachrichten Bilder x Videos Blogbeiträge8 |
  10. 10. Viele Indices statt des einen Web-Index •  Vielzahl von Indices •  Web •  News •  Lokale Suche / Kartenbasierte Suche •  Video •  Shopping •  Wissenschaftliche Inhalte •  Teils •  basieren diese Indices auf manuell erstellten White Lists (Bsp. News) •  sind die Kriterien für die Aufnahme in diese Indices unklar (Bsp. Wissenschaftliche Inhalte) •  betreiben die Suchmaschinen eigene Angebote, die in die Inidces eingespeist werden (Bsp. Youtube – Google Video).9 |
  11. 11. Agenda Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durch den Nutzer Ergebnisse sind nicht käuflich Fazit10 | Dirk Lewandowski
  12. 12. Annahme von der objektiven Reihung der Ergebnisse •  Ergebnisse können nach einheitlichen Kriterien gereiht werden; eine objektive Reihung gibt es jedoch nicht. •  Missverständnis: Es gibt eine bestmögliche (=objektive) Reihung, der manche Suchmaschinen eben näher kommen als andere. •  Erklärung: Bei navigationsorientierten Anfragen ist eine klare Entscheidung zwischen richtig und falsch möglich, diese wird auf andere Anfragetypen übertragen.11 |
  13. 13. Agenda Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durch den Nutzer Ergebnisse sind nicht käuflich Fazit12 | Dirk Lewandowski
  14. 14. Annahme des funktionierenden Rankings •  Auch hier: Fehlschluss von navigationsorientierten Anfragen auf andere Anfragetypen. •  These: Zu den meisten informationsorientierten Anfragen gibt es weit mehr relevante Dokumente •  als auf der ersten Trefferseite angezeigt werden können •  als Nutzer bereit sind, überhaupt in Betracht zu ziehen •  Noch nicht untersucht: Wie viele relevante Dokumente finden sich eigentlich auf den hinteren Plätzen? •  Und: Wie stark sollten eigentlich die bekannten Quellen bevorzugt werden?13 |
  15. 15. Aus welchen Quellen kommen die Ergebnisse? Beispiel Google14 |
  16. 16. Agenda Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durch den Nutzer Ergebnisse sind nicht käuflich Fazit15 | Dirk Lewandowski
  17. 17. Kompetente Ergebnisselektionen •  Ergebnisselektion abhängig von •  Position des Treffers •  Vorkommen des Treffers im „sichtbaren Bereich“ •  Darstellung/Hervorhebung des Treffers, Trefferbeschreibung •  Einblendung in Vorschlägen während der Eingabe16 |
  18. 18. Position des Treffers (Granka et al. 2004)17 |
  19. 19. x18 | Dirk Lewandowski (Eyetracking-Studie HAW-Hamburg 2010)
  20. 20. x19 | Dirk Lewandowski
  21. 21. x20 | Dirk Lewandowski
  22. 22. x21 |
  23. 23. x22 |
  24. 24. Agenda Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durch den Nutzer Ergebnisse sind nicht käuflich Fazit23 | Dirk Lewandowski
  25. 25. Einkaufen in die Trefferlisten? •  Vorab: Bei keiner seriösen Suchmaschine kann man sich direkt in die organische Trefferliste einkaufen. •  Problem: Welche Stellung hat die organische Trefferliste überhaupt noch?24 |
  26. 26. Möglichkeiten, ins Blickfeld der Nutzer zu kommen •  Textanzeigen schalten •  Anzeigen werden zumindest teilweise als Bestandteil der Trefferdarstellung wahrgenommen. •  Suchmaschinenoptimierung (SEO) •  Anpassung der eigenen Seiten an die Rankingverfahren der Suchmaschinen. •  SEO nicht mehr nur für den Web-Index, sondern auch alle anderen Indices. •  Beispiel News •  Beispiel „Academic Search Engine Optimization“ •  SEO nicht nur ein Thema für Optimierung von Unternehmens-Websites, sondern auch für Zeitungen, Verbände, Lobbyorganisationen, NGOs, ...25 |
  27. 27. Suchmaschinen können Nutzer auf die eigenen Angebote lenken •  Durch One Box Results Google Yahoo26 |
  28. 28. Suchmaschinen können Nutzer auf die eigenen Angebote lenken •  Im Rahmen der Universal Search27 |
  29. 29. Suchmaschinen können Nutzer auf die eigenen Angebote lenken •  In den organischen Suchergebnissen28 | http://www.benedelman.org/searchbias/
  30. 30. Agenda Einheitlicher Index Objektive Reihung der Ergebnisse Die besten Ergebnisse vorne Kompetente Ergebnisselektion durch den Nutzer Ergebnisse sind nicht käuflich Fazit29 | Dirk Lewandowski
  31. 31. Web-Suche – was ist das eigentlich? Idealbild 1.  Ein Index des Web wird erstellt und durchsuchbar gemacht. 2.  Die Ergebnisse werden nach objektiven Kriterien in eine Reihenfolge gebracht. 3.  Die besten Ergebnisse werden tatsächlich auf den vorderen Plätzen gezeigt. 4.  Die Nutzer wählen kompetent aus den Ergebnissen aus. 5.  Es ist nicht möglich, sich in die Suchergebnisse einzukaufen.30 |
  32. 32. Fazit •  Unsere Vorstellungen von der Web-Suche basieren weitgehend noch auf der beschriebenen Idealvorstellung. •  Diese Idealvorstellung wurde nie erfüllt, heute weniger denn je. •  Suchmaschinen sind weniger denn je „neutrale Vermittler von Informationen“. •  Suchmaschinenmacht ergibt sich erst aus großen Marktanteilen – „Aufbrechen“ des Markts daher dringender denn je.31 |
  33. 33. Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit.www.bui.haw-hamburg.de/lewandowski.htmlAktuelles Buch:Handbuch Internet-Suchmaschinen 2E-Mail:dirk.lewandowski@haw-hamburg.de

×