Der Audioguide zum mitnehmen

224 Aufrufe

Veröffentlicht am

Keine Lust mehr auf die gewöhnlichen Audioguides? Finden Sie sie sperrig, kostspielig, schwer zu verwalten? In Digital Tangible ("Seebook") haben wir eine preiswertere Alternative gefunden, die kaum eine Investition erfordert und dem Museum einen beträchtlichen Gewinn ermöglicht. Der Besucher wird einen zeitlich unbegrenzten Audioguide besitzen, den er mit nach Hause nehmen kann oder in Ruhe im Museumskafé auf seinem Smartphone zu Ende hören kann.
Das Museum kann die Audioguides, auch nachdem eine Ausstellung vorbei ist, weiterverwerten, indem es sie im Museumsshop zum Verkauf anbietet. Ein ideales Sammlerobjekt! Unsere Audioguides können eine leichtere und erschwinglichere Alternative zum üblichen Katalog darstellen. Bis zu fünf Sprachspuren und zusätzliche Materialien zum herunterladen.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
224
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der Audioguide zum mitnehmen

  1. 1. präsentiert: Der Audioguide zum Mitnehmen
  2. 2. Die Probleme der gewöhnlichen Audioguides sperrig kostspielig unhygienisch erfordern Aufladung können defekt sein Diebstahlrisiko erfordern Personal der Inhalt steht nach dem Besuch nicht mehr zur Verfügung
  3. 3. Ist Ihnen das noch nie passiert? Sie wollen eine Ausstellung sehen, haben aber nur Zeit für einen kurzen Besuch. Sie würden gerne den Audioguide mieten, aber lohnt sich die Ausgabe, wenn die Zeit nur für 20% des Inhalts reicht? Außerdem würden Sie sich bei dem Besuch gerne von den ersten Eindrücken leiten lassen, im Ausstellungsraum vielleicht eine oder zwei Spuren anhören und den Rest für später lassen, wenn man schon bequem im Museumscafe oder Hotelzimmer sitzt…..
  4. 4. Unser Vorschlag: Ein digitaler Audioguide in Form von einer Karte. Mit der vollen Funktionalität eines traditionellen Audioguides. Effizient und einfach zu benutzen während des Besuchs. Zusätzlich können Sie ihn aber mitnehmen um ihn jederzeit nach dem Besuch von neuem anzuhören. Und er ist ein hübsches Souvenir!
  5. 5. Der Besucher benutzt sein eigenes Smartphone um an den Inhalt zu gelangen. Das Museum stellt Wifi und, falls nötig, Mini-Einweg-Kopfhörer zur Verfügung + + Und so funktioniert’s
  6. 6. Der Besucher kann die Audio-Karte zusammen mit der Eintrittskarte am Eingang des Museums kaufen. Er kann sich entscheiden, ob er eine Audio-Karte für die Daueraustellung, eine Weitere für die Temporäre oder beides kaufen möchte. Und so funktioniert’s
  7. 7. Die Karte enthält einen Code, wahlweise in zwei Versionen: QR und alphanumerisch. Unmittelbar nach der Aktivierung des Codes hat der Benutzer Zugang zum Audioguide. Und so funktioniert’s
  8. 8. Mehrsprachige Karte: Eine Karte mit maximal fünf Sprachen Optionen Einsprachige Karte: Eine Karte pro Sprache a: b:
  9. 9. Optionen Customization: Wir fügen das Logo der Museums in die Audioguide-Seite ein.
  10. 10. Optionen Extras: Am Ende des Audioguides können wir verschiedene zusätzliche Materialien zum Herunterladen anbieten: ein PDF mit Erklärungen zur Ausstellung, Bilder, ein Video, Links zu der Webseite des Museums, usw.
  11. 11. Falls der Benutzer nicht den QR Code einscannen möchte, sondern lieber manuell den alphanumerischen Code eingeben will, kann er dies auf unserer Webseite oder sogar in der Webseite des Museums tun. (Wir stellen dafür ein paar Zeilen HTML-Code zur Verfügung, die auf die Museums- Webseite eingefügt und angepasst werden können.) Und so funktioniert’s
  12. 12. Das Design ist komplett “responsive”: d.h. es passt sich an die Größe jedes Gerätes an. Und so funktioniert’s
  13. 13. Geschützter Inhalt: nur durch die Codes der Karten zugänglich. Eindeutiger und nicht übertragbarer Code auf jeder Karte. Flexibles Konzept: Anpassung der Inhalte bei Änderungen in der Ausstellung Und so funktioniert’s
  14. 14. So wird ein einfacher Zugang zum Audioguide beim Besuch der Ausstellung gewährleistet. Gleichzeitig wird aber eine Verbreitung des Inhalts erschwert, womit der kommerzielle Wert der Karte erhalten wird. Der direkte Zugriff funktioniert nur mit einem Gerät. Wenn der Benutzer mit einem anderen Gerät auf den Audioguide zugreifen möchte, wird er bei der Eingabe bzw. beim Einscannen des Codes aufgefordert, seine Email einzugeben. An diese Adresse wird ein Link verschickt, über den der Benutzer an den Inhalt gelangt (opt-in). Wird der Link angeklickt, ist die Karte fest mit der Email Adresse verbunden und kann nur noch von dem Besitzer dieser Karte benutzt werden. Erstes Gerät: Zusätzliche Geräte: Und so funktioniert’s
  15. 15. Produktion des Audioguides Layout der Karte Digitaldruck in hoher Qualität Vollständige Gestaltung der Seite für den Audioguide. Alle notwendigen Nachdrucke Wir kümmern uns um:
  16. 16. Haben Sie keine freien Kapazitäten für die Erstellung der benötigten Audio-Inhalte? Wir helfen Ihnen! Senden Sie uns die zu jedem Ausstellungsstück gehörenden Texte. Wir besorgen die Übersetzung in die vereinbarten Sprachen und die professionelle Vertonung. Fordern Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag an! + museo Produktion des Audioguides
  17. 17. Zusätzliche Vorteile für das Museum Die Karten können im Museumsshop, selbst nachdem die Ausstellung vorbei ist, angeboten werden. Das hat ein groβes Potential bei Touristen und Sammlern! Digital Tangible stellt wertvolle Download-Daten zur Verfügung: Datum, Ort, Gerät, Betriebssystem, Sprache….
  18. 18. Vorteile für den Benutzer Zum selben Preis eines gewöhnlichen Einmal-Audioguides kann er einen zeitlich unbegrenzten Audioguide mitnehmen. Er kann sich an einem anderen Ort die Spuren anhören, für die er während der Ausstellung keine Zeit hatte. Er erhält ein Erinnerungs- und Sammlerstück seines Museumsbesuchs. Er kann Audioguides von verpassten, früheren Ausstellungen kaufen.
  19. 19. Und wieviel kostet es? Wenig. Unsere Absicht ist es, auch mittleren und kleinen Museen eigene Audioguides zu ermöglichen. Wir berechnen eine kleine Einrichtungsgebühr pro Titel und danach eine feste Gebühr für jede Karte. Die Übersetzung und Vertonung wird ggf. separat berechnet. Unsere Mindestauflage beträgt nur 500 Stück. Später kann eine beliebige Anzahl an Nachdrucken bestellt werden. Damit sind keine großen Bestellungen oder Lagerhaltung notwendig. Kaufen Sie nur so viele wie Sie verkaufen werden! So ist sichergestellt das sich die Investition auszahlt.
  20. 20. Über uns Ist ein Unternehmen das 2013 in Barcelona gegründet wurde und sich vorgenommen hat, digitale Inhalte im Kulturbereich „anfassbar“ zu machen. Wir verfügen über eigene Technologie und mehrere Patente. Unser Hauptprodukt sind die Downloadkarten für Ebooks Seebook, die in ganz Spanien in mehr al 160 Buchhandlungen erhältlich sind. Allerdings verwendet wir unser System auch für Musik, Videos, Jahrbücher, Kataloge…. und jetzt auch für Audioguides! Das sind einige unserer Kunden:
  21. 21. Für mehr Informationen schreiben Sie uns: info@digitaltangible.com

×