Open DataRohdaten und offene StaatskunstAnna Henger, Stefan Roos● Was ist Open Data?● Ziele und Risiken von Open Governmen...
Open DataGenerell● Philosophie● Unbeschränkter Zugang zu Daten● Daten = Allgemeingut
Open DataHistorischesWissenschaft: Geophysikalische Jahr (1957-58)●→ Welt-Datenzentren und AustauschregelnBegriff „Open Da...
Open DataDatenhttp://www.hbz-nrw.de/dokumentencenter/produkte/lod/.“A piece of content or data is open if you arefree to u...
Open DataOpen Data vs. Open Government Open Government● Öffnen von Verwaltung und Regierung gegeüber Bürger●Mitgestaltung●...
Open DataEntwicklungUSA, UK, Australien, Vancouver: VorreiterrolleÖsterreich                   Initiativen zu Open DataSch...
Open Government DataZiele: Transparenz http://blog.sunlightfoundation.com/2010/03/10/introducing-the-cycle-of-transparency/
Open Government DataZiele: Innovation● Systeme für Kollaboration● Innovative Anwendungen● Kombination der Daten● Wissen de...
Open Government DataZiele: Partezipation● Verstärkt die Effektivität● Verbessert Qualität Entscheidungen● Meinungsbildung●...
Open Government Data8 Prinzipien von Open DataNicht persönliche Daten1.: Vollständigkeit2.: Primärquelle3.: Zeitnah4.: Zug...
Open Government DataBeispiele● Umweltdaten (Feinstaub, CO2, Pollen)● Stadtplanung (Flächennutzungsplan, Bauvorhaben, Verke...
Open Government DataRisiken● Datenschutz →Abgleich von nicht persönliche Daten● Fehlinterpretationen →Keine Info über Date...
Open Government DataKosten https://sites.google.com/site/igcollaboratory/open-government/abschlussbericht2
http://wheredoesmymoneygo.org/dashboard/#year=2009&focus=TOTAL&view=uk-bubble-chart
EmpfehlungenGenerell● Unterschiedliche Chancen, Risiken, Traditionen,Gesetze,... →Unterschiedlicher Aufwand für Open Data●...
Empfehlungen    Schweiz: Aktuelle Situation    ● Viele Projekte in der Startphase    ● Geoportal: geo.admin.ch    ● Verbin...
EmpfehlungenSchweiz: Empfehlung● Im Zusammenhang mit eGovernment Strategien auchOpen Data fördern. → Beide Konzepte könnte...
Fazit●„Junges“ Konzept● Wenig Erfahrung● Risiken● Braucht Planung und Überlegungen● Grosse Gewinne für Bürger, Verwaltung ...
Groups 2010:10 Potential von Open Data (Ditigal Sustainability)
Groups 2010:10 Potential von Open Data (Ditigal Sustainability)
Groups 2010:10 Potential von Open Data (Ditigal Sustainability)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Groups 2010:10 Potential von Open Data (Ditigal Sustainability)

488 Aufrufe

Veröffentlicht am

Potential von Open Data
Präsentation von Anna Henger, Stefan Roos

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
488
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Groups 2010:10 Potential von Open Data (Ditigal Sustainability)

  1. 1. Open DataRohdaten und offene StaatskunstAnna Henger, Stefan Roos● Was ist Open Data?● Ziele und Risiken von Open Government Data● Beispiele● Empfehlungen an Regierungen
  2. 2. Open DataGenerell● Philosophie● Unbeschränkter Zugang zu Daten● Daten = Allgemeingut
  3. 3. Open DataHistorischesWissenschaft: Geophysikalische Jahr (1957-58)●→ Welt-Datenzentren und AustauschregelnBegriff „Open Data“: 2002, Biologie Doktorand●→ „Keeping Genome Data Open“Begriff „Open Government Data“: 2009●→ President Obama
  4. 4. Open DataDatenhttp://www.hbz-nrw.de/dokumentencenter/produkte/lod/.“A piece of content or data is open if you arefree to use, reuse, and redistribute it ― subjectonly, at most, to the requirement to attribute andshare-alike.”OKD: http://www.opendefinition.org/okd/
  5. 5. Open DataOpen Data vs. Open Government Open Government● Öffnen von Verwaltung und Regierung gegeüber Bürger●Mitgestaltung●Beinhaltet Open Data Open Government Data●Daten der Regierung und Verwaltung (durch Steuernfinanziert)
  6. 6. Open DataEntwicklungUSA, UK, Australien, Vancouver: VorreiterrolleÖsterreich Initiativen zu Open DataSchweiz
  7. 7. Open Government DataZiele: Transparenz http://blog.sunlightfoundation.com/2010/03/10/introducing-the-cycle-of-transparency/
  8. 8. Open Government DataZiele: Innovation● Systeme für Kollaboration● Innovative Anwendungen● Kombination der Daten● Wissen der Bürger für Verwaltung/Regierungzugänglich gemacht● Stärken Wirtschaftsstandort● Wettbewerben
  9. 9. Open Government DataZiele: Partezipation● Verstärkt die Effektivität● Verbessert Qualität Entscheidungen● Meinungsbildung● Bürger können ihre Interessen selber wahrnehmen
  10. 10. Open Government Data8 Prinzipien von Open DataNicht persönliche Daten1.: Vollständigkeit2.: Primärquelle3.: Zeitnah4.: Zugänglich5.: Maschinenlesbar6.: Nicht Diskriminierend7.: Nicht proprietär8.: LizenzfreiÜprüfbar
  11. 11. Open Government DataBeispiele● Umweltdaten (Feinstaub, CO2, Pollen)● Stadtplanung (Flächennutzungsplan, Bauvorhaben, Verkehr, Flughäfen)● Wohnen (Wohngeld, Mietspiegel, Immobilien, Grundstückpreise)● Familie (Elterngeld, Kindertagesstätten, Kindergärten)● Bildung (Schulen, Volkshochschulen, Hochschulen und Unis)● Gesundheit (Krankenhäuser, Apotheken, Notdienst, Beratungsstellen, Blutspende)● Bevölkerung (regionale Verteilung, Demographie, Kaufkraft, Arbeitslosigkeit, Kinder)● Verkehr (Baustellen, Staus, Sperrungen)● Nahverkehr (Verspätungen, Zugausfälle, Sonderfahrten)● Infrastruktur (Radwege, Toiletten, Briefkästen, Geldautomaten, Telefone)● Entsorgung (Termin in meiner Strasse, Recyclingstellen, Containerstandorte,Sondermüll)● Öffnungszeiten (Bibliotheken, Museen, Ausstellungen)● Märkte (Wochen-, Floh-, Weihnachtsmärkte)● Events (Strassenfeste, Konzerte, Sportereignisse)● Kontrolle (Badegewässer, Lebensmittel, Gaststätten, Preise)● Verwaltung (Formulare, Zuständigkeiten, Ämter, Öffnungszeiten)● Recht (Gesetze, Vorschriften, Beratung, Schlichter, Gutachter)● Polizeiticker (aktuelle Vorfälle, Fahndung, Kriminalitätsatlas)
  12. 12. Open Government DataRisiken● Datenschutz →Abgleich von nicht persönliche Daten● Fehlinterpretationen →Keine Info über Datenerhebung● Diskriminierung und Missbrauch →Abgleich ergibt Muster. Kriminaltätsstatistiken● Kommerzielle Nutzung →Profitable Märkte aus kostenfreie Daten
  13. 13. Open Government DataKosten https://sites.google.com/site/igcollaboratory/open-government/abschlussbericht2
  14. 14. http://wheredoesmymoneygo.org/dashboard/#year=2009&focus=TOTAL&view=uk-bubble-chart
  15. 15. EmpfehlungenGenerell● Unterschiedliche Chancen, Risiken, Traditionen,Gesetze,... →Unterschiedlicher Aufwand für Open Data● Jede Regierung sollte Open Data Einführen →Jedoch „step by step“ kosequent, regelmässig und mitguter Planung
  16. 16. Empfehlungen Schweiz: Aktuelle Situation ● Viele Projekte in der Startphase ● Geoportal: geo.admin.ch ● Verbindung ins internationale Netzwerk der Open Government Data-Promotoren (OKF) ● Fähigkeit für Inventarisierung der Daten vorhanden ● Januar oder Februar 2011 ein Event ● Antwort von Bundesrat auf Geodaten Vorstoss: “Prüfung eines Free-Access-Zugangs zu weiteren Bundesdaten”http://www.parlament.ch/D/Suche/Seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20095644
  17. 17. EmpfehlungenSchweiz: Empfehlung● Im Zusammenhang mit eGovernment Strategien auchOpen Data fördern. → Beide Konzepte könnten voneinander profitieren● Mehr Transparenz wäre für Schweizer Regierung gut.
  18. 18. Fazit●„Junges“ Konzept● Wenig Erfahrung● Risiken● Braucht Planung und Überlegungen● Grosse Gewinne für Bürger, Verwaltung und Regierung

×