Magic Internet Money
Bernhard Müller Hug, 03.03.2015
bernhard@defico.org
Erwartungen
Register
Adressen & Private Schlüssel
Transaktionen
Ich, Inhaber der Adresse
139FpKh63Vn4Y73ijtyqq8A6XESH8brxqs
ordere, dass 0.25 BTC meiner Bitcoins ab
jetzt d...
Transaktionen
Ich, Inhaber der Adresse
139FpKh63Vn4Y73ijtyqq8A6XESH8brxqs
ordere, dass 0.25 BTC meiner Bitcoins ab
jetzt d...
Blöcke
Mining - Schürfen
Block-Hash
Hash & Schwierigkeitsgrad
Proof of Work
Technologischer Durchbruch
Miners - Schürfer?
Geldschöpfung
ca. 2140
21 Millionen
Bitcoins
Bitcoins als Wertgutscheine
Limitationen
• 51% Angriff
• Keine Firma, bei der man anrufen könnte um eine
Transaktion zu beanstanden!
• Zur Zeit nur ca...
Soziale Anwendungen von Bitcoin
Social Tipping
Dezentralisiertes Crowd-Funding
Dezentralisierter Marktplatz
Bargeldsendung...
Ausblick
Bitcoin in der Schweiz
Coinmap.org 24.02.2015
Zusammenfassung
• Adressen & Private Schlüssel
• Transaktionen gesehen
• Sicherung des Registers durch Proof of Work
• Tec...
bernhard@defico.org
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

OpenTuesday: Bitcoin - Magic Internet Money

568 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bernhard Müller-Hug, Events Manager der Bitcoin Association Switzerland, zeigte an diesem OpenTuesday-Referat Bitcoin in Aktion und erklärte dessen Grundprinzipien. Sie erhalten eine Übersicht über Features und Limitationen.

Lernziele:

- Bitcoin: das Register
- Adressen und private Schlüssel
- Grundprinzipien digitaler Signaturen
- Proof of Work
- Geldschöpfung

Veröffentlicht in: Internet
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
568
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
66
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Vorstellen
  • Wer seid Ihr?
    Was erwartet Ihr?
    Was wisst Ihr über Bitcoin? Wer hat schon Bitcoins?
    Eine Frage oder Diskussionspunkt aufschreiben.
    Eigenschaften von Bitcoin aus Teilnehmerkreis sammeln.
    Hat jemand Erfahrung mit Bitcoin? Eine Eigenschaft Nennen.
  • Komplett offen für Jedermann.
  • P2P Netzwerk aufmalen

    Gedankenexperiment, ich habe 0.25 Bitcoins
    Die Nodes verifizieren, dass diese Nachricht stimmt und leiten sie weiter.

    Privater Schlüssel weiss auf weiss unten im Slide
  • Double Spending

    Eventuell Multiinput/-output Transationen erwähnen

    Privater Schlüssel weiss auf weiss unten im Slide
  • Miner als Timstamping Service einführen. Geldschöpfung wird später diskutiert.

    Hash-Tree auf Backups-Slides hinten. Führt an dieser Stelle zu weit.
  • http://qz.com/154877/by-reading-this-page-you-are-mining-bitcoins/
  • Sudoku

    Unvorhersehbar, einfach zu prüfen. Wie Quersumme oder Sudoku.
    Mining sichert quasi nur die Blöcke.
    Das nennt man proof of work. Wie das Steingeld von Yap.
  • KaurischneckenkettePapua Neuguinea
    Käferbeinkette  Admiralitätsinseln
    SteingeldYap
    FedergeldSanta Cruz Inseln
  • Problem der zwei Generäle, Byzantinische Generäle ist eine Generalisierung dessen, Byzantinischer Fehler (Toleranz), Internet
  • Kreis schliessen bezüglich Blockchain
    Technologischer Durchbruch
  • Begrenzte Ressource
    Bitcoin verbindet seltenes Geld und Arbeitsintensives Geld, ähnlich wie Kaurischneckenkette
  • Was soll man sich als den Coin vorstellen?

    Outputs erklären. Diese müssen immer ganz verbraucht werden. Man darf sie wie eine Note oder einen Amazon Gutschein, nicht selber Teilen, man bekommt das Retourgeld. Mehr Details zu Transaktionen.
    Darauf eingehen, was die Coins sind, die man in den Medien sieht. Das es aber viel
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Fiatgeld
  • Swiss Bitcoin Association
    Swiss Bitcoin Meetup Gruppe
    Google Plus: Bitcoin Switzerland

    58 am 18.03.2014
    75 am 15.06.2014
    93 am 11.11.2014
    101 am 29.01.2015
    106 am 24.02.2015

  • Peers = Gleichgestellte, Ebenbürtige
  • Adresse auswählen ist ähnlich wie Konto eröffnen. Die Zahl der Konten ist beschränkt.
    Mit der Adresse tritt man in das Register ein.
    Der Schlüssel erlaubt es einem eine Nachricht zu signieren, die eindeutig vom Schlüsselhalter der zugehörigen Adresse stammt. Das signieren solcher Nachrichten ist die Schnittstelle zum Bitcoin Register.
  • 2^160=1.4615016373309029182036848327163e+48
    Kollisionswarscheinlichkeit
    Atome im Universum geschätzte 10^78 bis 10^82.
  • Kollisionswarscheinlichkeit bei 10 Milliarden Menschen mit je 100 Adressen ist 3.4211*10^-25
    Wahrscheinlichkeit im Leben vom Blitz getroffen zu werden ist 1.22*10^-4
    Euromillions Jackpot 8.6*10^-9 pro los
    Sicherheitshinweis, Kollisionen kann es wegen unsicherer Generierung der Schlüsselpaare geben.
  • Achtung: Nicht jede Technologie verläuft so. Es gibt auch Erfindungen, die heute eigentlich keiner mehr braucht oder die sich nie durchgesetzt haben.
  • Bitcoin zur Zeit ca. eine Million Benutzer.
  • Yap Inseln, Steingeld, Proof of Work, Käferbeinketten oder Kaurimuschelbändel, Auch Kreditsystem der Mesopotamier erwähnen
  • Religion eher scherzhaft. Mit einer Religion kann mal allenthalben Rechte schützen, die man sonnst nicht schützen könnte.

    https://www.youtube.com/watch?v=4r7wHMg5Yjg
  • Merkle Tree (Hash-Baum)
  • OpenTuesday: Bitcoin - Magic Internet Money

    1. 1. Magic Internet Money Bernhard Müller Hug, 03.03.2015 bernhard@defico.org
    2. 2. Erwartungen
    3. 3. Register
    4. 4. Adressen & Private Schlüssel
    5. 5. Transaktionen Ich, Inhaber der Adresse 139FpKh63Vn4Y73ijtyqq8A6XESH8brxqs ordere, dass 0.25 BTC meiner Bitcoins ab jetzt der Adresse 1MAcknbvCZpTRCcGc2mDGkLamDcGRicQ2K zugeschrieben werden. 139FpKh63Vn4Y73ijtyqq8A6XESH8brxqs HG1RpSq3Gc2lu0N9iGv3uGtxK0gu5cRw35gJ OaN8AmyWCOXCXH8ArpG5SA0QEPep8IxEYS rP6tqnlEJWLDCaNnM= Signatur 5JaTXbAUmfPYZFRwrYaALK48fN6sFJp4rHqq2QSXs8ucfpE4yQU
    6. 6. Transaktionen Ich, Inhaber der Adresse 139FpKh63Vn4Y73ijtyqq8A6XESH8brxqs ordere, dass 0.25 BTC meiner Bitcoins ab jetzt der Adresse 1NJcG8QzjF8WLvfaY6R1iA2zqqxHXiPqWy zugeschrieben werden. 139FpKh63Vn4Y73ijtyqq8A6XESH8brxqs G5DIQt7L0KWa0JXyDMBJ8b91Z0jp0KMKXw bTKaXh9MFu4XEJk6QNGYpHXOitXv3ewRBA CFmCasogsGBzNfyvAS0= Signatur 5JaTXbAUmfPYZFRwrYaALK48fN6sFJp4rHqq2QSXs8ucfpE4yQU
    7. 7. Blöcke
    8. 8. Mining - Schürfen Block-Hash
    9. 9. Hash & Schwierigkeitsgrad
    10. 10. Proof of Work
    11. 11. Technologischer Durchbruch
    12. 12. Miners - Schürfer?
    13. 13. Geldschöpfung ca. 2140 21 Millionen Bitcoins
    14. 14. Bitcoins als Wertgutscheine
    15. 15. Limitationen • 51% Angriff • Keine Firma, bei der man anrufen könnte um eine Transaktion zu beanstanden! • Zur Zeit nur ca. 10 Transaktionen pro Sekunde möglich • Bitcoin ist nicht anonym • Kein gebundener Kurs • Nur von Mathematik reguliert • Reibung zwischen fiat-Geld und Bitcoin Austausch • …
    16. 16. Soziale Anwendungen von Bitcoin Social Tipping Dezentralisiertes Crowd-Funding Dezentralisierter Marktplatz Bargeldsendungen mit Bitcoin
    17. 17. Ausblick
    18. 18. Bitcoin in der Schweiz Coinmap.org 24.02.2015
    19. 19. Zusammenfassung • Adressen & Private Schlüssel • Transaktionen gesehen • Sicherung des Registers durch Proof of Work • Technologischer Durchbruch • Geldschöpfung • Bitcoins als Wertgutscheine • Aufbau des Netzwerks
    20. 20. bernhard@defico.org

    ×