HTML5-Erstellungfür mobile EndgeräteMultiscreen-HTML5-Ausgabemit Adobe RoboHelp      © Computrain Marcus Bollenbach
Vorstellung Computrain   Marcus Bollenbach   Jahrgang 1967   Schriftsetzer, Druckereitechnik-Ingenieur (FH)   Seit 199...
Das Tool – Adobe RoboHelp Seit 1998 auf dem Markt Bis zur Übernahme durch Adobe ein Produkt von Macromedia Tool zur Ers...
Die Aufgabe Ausgabe von Online-Inhalten und -Hilfen für verschiedene  mobile Endgeräte mit    Verschiedenen Auflösungen ...
Der Ansatz – Single Source Publishingmit HTML5-Ausgabe        © Computrain M. Bollenbach   www.bollenbach.de   5
RoboHelp 10: Multiscreen-HTML5 Basierend auf einer Quelle werden verschiedene  Ausgaben für verschiedene Endgeräte erzeug...
Bildschirmprofile Definieren die Größe der Bildschirme der jeweiligen  Endgeräte Mitgeliefert werden Profile für:    An...
Bildschirmlayouts Definieren die Gestaltungskriterien für  alle benötigten Seitentypen wie     Startseite     Index    ...
Bildschirmlayouts Beispiel für unterschiedliches Layout der Startseiten:  Android-Phone (links), iPhone (rechts)         ...
Ausgabe Gleichzeitige Ausgabe aller gewünschten Endgeräte möglich          © Computrain M. Bollenbach   www.bollenbach.de...
Optimierung für spezielle Endgeräte Für jedes Bildschirmprofil und somit Endgerät lassen sich  darüber hinaus noch spezie...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

HTML5-Erstellung für mobile Endgeräte mit der Technical Communication Suite

449 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neben der klassischen Print-Ausgabe gewinnen in der technischen Dokumentation zunehmend auch Online-Ausgaben an Bedeutung, die die Anforderungen der vielfältigen mobilen Endgeräte unterstützt. Die TCS zeigt ein entsprechendes Toolset für solche Ausgaben, z.B. als HTML5.
Referent: Marcus Bollenbach

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
449
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

HTML5-Erstellung für mobile Endgeräte mit der Technical Communication Suite

  1. 1. HTML5-Erstellungfür mobile EndgeräteMultiscreen-HTML5-Ausgabemit Adobe RoboHelp © Computrain Marcus Bollenbach
  2. 2. Vorstellung Computrain Marcus Bollenbach Jahrgang 1967 Schriftsetzer, Druckereitechnik-Ingenieur (FH) Seit 1998 freiberuflich tätig als Trainer und Consultant, u.a. für Adobe Systems, itl, i-training, Tanner Kontaktdaten: info@bollenbach.de www.bollenbach.de +49 (7633) 405143 © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 2
  3. 3. Das Tool – Adobe RoboHelp Seit 1998 auf dem Markt Bis zur Übernahme durch Adobe ein Produkt von Macromedia Tool zur Erstellung von Online-Hilfen direkt aus XHTML, Word-, FrameMaker- oder XML-Dateien Ausgabe der Hilfen in verschiedensten Formaten:  Adobe PDF  FlashHelp  WebHelp  Adobe AIR  XHTML  Microsoft Compiled HTML Help  Microsoft WinHelp  Microsoft Word  Oracle Help for Java  Sun JavaHelp  XML  ePub  KF8  Mobi © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 3
  4. 4. Die Aufgabe Ausgabe von Online-Inhalten und -Hilfen für verschiedene mobile Endgeräte mit  Verschiedenen Auflösungen  Bedienkonzepten  Unterschiedlicher Medienunterstützung © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 4
  5. 5. Der Ansatz – Single Source Publishingmit HTML5-Ausgabe © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 5
  6. 6. RoboHelp 10: Multiscreen-HTML5 Basierend auf einer Quelle werden verschiedene Ausgaben für verschiedene Endgeräte erzeugt und mittels Media-Query aufgerufen Ausgabe nutzt:  Bildschirmprofile  Bildschirmlayouts  Optimierungen für Endgeräte © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 6
  7. 7. Bildschirmprofile Definieren die Größe der Bildschirme der jeweiligen Endgeräte Mitgeliefert werden Profile für:  Android Galaxy Tablet  Android Phone  iPhone  iPad  Desktop  Kindle/Fire © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 7
  8. 8. Bildschirmlayouts Definieren die Gestaltungskriterien für alle benötigten Seitentypen wie  Startseite  Index  Inhaltsverzeichnis  Topic Ermöglichen Realisierung verschiedener Design-Anforderungen für die jeweiligen Endgeräte © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 8
  9. 9. Bildschirmlayouts Beispiel für unterschiedliches Layout der Startseiten: Android-Phone (links), iPhone (rechts) © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 9
  10. 10. Ausgabe Gleichzeitige Ausgabe aller gewünschten Endgeräte möglich © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 10
  11. 11. Optimierung für spezielle Endgeräte Für jedes Bildschirmprofil und somit Endgerät lassen sich darüber hinaus noch spezielle Optimierungen festlegen, z.B.  Zoom-Funktion für iOS-Geräte  automatische Umwandlung von Popups in Hyperlinks © Computrain M. Bollenbach www.bollenbach.de 11

×