Apple im Unternehmensfeld

537 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
537
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Apple im Unternehmensfeld

  1. 1. Apple im UnternehmensfeldDie Integration von Apple Geräten inein Windows-UmfeldAndré Stutz, BCD-SINTRAG AG
  2. 2. Arbeiten, jederzeit, überall
  3. 3. ―empower me‖ ―show me‖ ―alert me‖Jederzeit Mobil Arbeiten am Zugriff arbeiten grossen Bildschirm
  4. 4. …on any device • iPhone • iPad • Windows • Android • Windows Embedded • Mac OS X • Blackberry • Linuxsmartphones tablets netbooks thin clients diskless PCs laptops home & office PCs
  5. 5. Apple – Die Geschichte
  6. 6. Geschichte von Apple
  7. 7. Market Share & Penetration• Apple verkaufte im Jahre 2009 in der Schweiz 211’000 Computer • 91% in home computing & education • 9% in enterprise• Apple hat ein grosser Marktanteil bei Computer im Preissegment USD 1’000.— • (source http://www.npd.com)• Ein guter Umsatzmix in den Bereichen „klassisches Computing―, „Mobilität― und „Unterhaltung―
  8. 8. Der erste Apple Computer
  9. 9. Kurzgeschichte• Mit dem Macintosh revolutionierte Apple im Jahr 1984 die gesamte Computer-Industrie• Steve Jobs und sein geniales Macintosh-Team sorgten mit ihrem Konzept dafür, dass Computer auch von dem normalen ―Menschen auf der Strasse‖ – und nicht nur von Experten – bedient werden konnte
  10. 10. Erfolgreiche Produkte iPod Bondi Blue iMac
  11. 11. Erfolgreiche Produkte iPhone iPad
  12. 12. Das neue MacBook Air• Leistungsstarke NVIDIA Grafikprozessoren• Schnelle Intel Prozessoren• 100 % Flash-Speicher• Lange Batterielaufzeit• Mac OS X Snow Leopard – das fortschrittlichste Betriebssystem der Welt
  13. 13. - Produktivität- Reisekosten und Sicherheitsaspekte- ―Green Business―
  14. 14. Integration in XenDesktop
  15. 15. • Jedes Endgerät, jederzeit, überall • HDX™ Performance undXenDesktop Benutzerfreundlichkeit 5 • FlexCast™-Technologie • Anwendungen nach jeweils aktuellem Bedarf über XenApp™ • Offene Architektur
  16. 16. Any device, Anywhere with Receiver™ •Leverage the latest devices with a universal client •Enable end-user flexibility, choice and productivity •Secure application data with XenVault™ •Simple, fast, self-service installation and auto-updatesThin & Diskless PCs PCs & Macs Smartphones Tablets
  17. 17. • Neuer Windows-Client• Neuer Mac-Client• Neues Web Interface• Höhere Webcam Performance• Intelligente QoS• Neue Druckertreiber-Lösung
  18. 18. Sehr einfacher Zugriff auf Desktops, Apps, Docs & IT Services von jedem Endgerät

×