Pages bedienen Widgets

886 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Technologie für die Pflege von WordPress-Blogs durch Redakteure.
Der Hintergrund: Widgets sind eigentlich gesperrt für Autoren und Redakteure, Text-Widgets lassen sich nur mühselig designen - vernünftig nur über einen externen Editor und dann mit Copy/Past übertragen, viele Plugins liefern nur Shortcodes und keine Widget-Variante. Mein Ansatz geht dahin, dass ich den Redakteur bei dem Knowhow abholen möchte, dass er besitzt: nämlich Artikel/Seiten schreiben, sie gestalten, Bilder und sonstige Medien hochladen und platzieren. Deshalb baue ich Sites mit einer komplexen Widgetstruktur so auf, dass sie dem Prinzip folgen: Seiten bedienen Widgets oder: Widgets beziehen Ihren Informationen von Seiten.

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
886
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pages bedienen Widgets

  1. 1. Pages als Lieferanten für Widgets Ein einfacher Weg für Redakteure Text-Widgets zu editieren Dietrich Koch http://internetdienste-berlin.de © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 1
  2. 2. Einige Mittel des einfachen Editierens Frontend-Editoren - z. B. Plugins von scribu, djarzyna…? Posting by E-Mail - unterstützt durch das Plugin Postie Editor Styles - mit Hilfe von Advanced TinyMce können die Autoren/Redakteure auf eine Auswahl von Stylings festgelegt werden editor-style.css - durch Anpassung dieser Datei kann man den TinyMce an das Frontend angleichen Anpassung des Administrationsbereichs an die Bedürfnisse des Redakteurs - am besten unterstützt durch das Plugin Adminimize von Frank Bültge Ajax-basierte Seitenbäume im Administrationsbereich - am besten unterstützt durch das Plugin Admin Menu Tree Page View Und zum Schluss mein Thema: die Bedienung der Widgets durch Pages © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 2
  3. 3. Anwendungen für Widgets „ewige“ Inhalte – Menüs, Adressen, Logos, Telefonnummer,.. Sich selbständig erneuernde Inhalte – Kalender, letzte Artikel Öfter zu pflegende Inhalte – Bilder, Slideshows, Werbebanner, Linklisten, … © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 3
  4. 4. Kundenanforderungen Menüstrukturen Slideshows Werbebanner Videos Linklisten Umfragen Marquee © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 4
  5. 5. Beispiel © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 5
  6. 6. © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 6
  7. 7. © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 7
  8. 8. Widgets für die Kommunikation mit Pages vorbereiten 1. Text-Widgets müssen shortcodes verstehen 2. Eine Kommunikationsfunktion muss definiert werden zu 1. Einsatz eines Filters in der functions.php: add_filter('widget_text', 'do_shortcode'); Zu 2. Die Kommunikationsfunktion liest den Seiteninhalt einer zugeordneten Seite aus oder die Attachments © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 8
  9. 9. Kommunikationsfunktion Seiteninhalt wird ausgelesen: function dk_get_content($post_id){ $post = get_post($post_id); $content = $post->post_content; echo $content; } add_shortcode ( 'cont','dk_get_content '); © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 9
  10. 10. Kommunikationsfunktion als Plugin add_shortcode ('cont','dk_get_content'); function dk_get_content($attr){ $post = get_post($attr['id']); $content = $post->post_content; return do_shortcode($content); }; © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 10
  11. 11. Kommunikationsfunktion Attachments werden "ausgelesen" Beispiel: NIVO-Slider [nivo theme=oik post_parent=10694 trans=fade pause=10000 caption=n page=12] © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 11
  12. 12. Inhalt des Widgets © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 12 [nivo theme=oik post_parent=10539 trans=fade pause=1500 caption=n ]
  13. 13. Text und/oder Bilder für ein Widget © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 13
  14. 14. Linklisten direkt im Widget: © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 14
  15. 15. Linkliste in der Seite Linklisten Auf der Hilfsseite: © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 15
  16. 16. Beispiele © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 16
  17. 17. Pages als Lieferanten für … Posts Pages kurz: all Eingabefelder, die einen Shortcode interpretieren können © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 17
  18. 18. Dokumentation 1. Durchnummerierung der Hilfsseiten 2. Screenshot der Seite(n) mit Nummerierung der Widgets entsprechend der zugeordneten Hilfsseiten 3. Optional: Verwendung des page-Parameters zum Rückverweis auf die Hilfsseite 4. Optional: html-Kommentar im Widget mit Rückverweis auf die Hilfsseite 5. Optional: Kommentierung auf der Seite, wenn nur Attachments zu den Widgets kommuniziert werden. © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 18
  19. 19. Durchnummerierung der Hilfsseiten © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 19
  20. 20. page_id Erkennung © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 20
  21. 21. Weiteres Nutzererfahrung Nutzung von Banner-Plugins statt Text- Widgets für Werbung (Adrotate z.B.) © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 21
  22. 22. Zusammenfassung Um Text-Widgets einfach editieren zu können und den Redakteuren einen indirekten Zugriff zu ermöglichen, wird zu jedem Widget eine Seite/Page erzeugt, die den Inhalt des Widgets verwaltet. Das zugeordnete Widget liest diese Seite aus, entweder die Attachments um z. B. Slideshows zu erzeugen oder den Inhalt für Texte und Bilder Das Auslesen wird durch einen Shortcode angestoßen. Die Widgets müssen also Shortcodes auswerten können. Der Shortcode wird in der functions.php oder durch ein Plugin erzeugt. © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 22
  23. 23. Zusammenfassung Der Kunde/Redakteur erhält einen Screenshot seiner Seite(n), auf dem die betroffenen Widgets durchnummeriert sind. Mit der gleichen Nummer sind die zugeordneten Seiten versehen. Im Shortcode wird die ID der zugeordneten Seite benötigt. Zum einfachen Auslesen (kein Reload) dieser ID wird die Nutzung des Plugins Admin Menu Page Tree View empfohlen. Die Technik kann für jedes Eingabefeld, das Shortcodes interpretieren kann, angewendet werden. © Dietrich Koch internetdienste-berlin.de 23

×