Wertschöpfung durch Wertschätzung!

azubi
Auszubildende fördern und fordern
Wertschöpfung durch Wertschätzung!

Mit Auszubildenden - aus Überzeugung!
Auszubildende stellen einen entscheidenden Fakto...
Inhaltsverzeichnis
Fotoshooting, Videodreh & Co. . . . . . . . . . . . . . . . . 04
Auszubildende systematisch auswählen ....
Wertschöpfung durch Wertschätzung!

Fotoshooting, Videodreh & Co.
Eine Besonderheit der con!flex-Seminare: Kreative Method...
Auszubildende systematisch auswählen
Die richtige Auswahl aus den vorhandenen Bewerbern zu treffen, beeinflusst den
später...
Wertschöpfung durch Wertschätzung!

Einführungstage für Auszubildende
Für einen erfolgreichen Start in die Arbeitswelt ist...
Seminare, Seminarreihen & Coaching
Unsere Seminare decken das komplette Spektrum relevanter Schlüsselqualifikationen
ab un...
Wertschöpfung durch Wertschätzung!

Planspiel für gewerblich-technische und
kaufmännische Auszubildende sowie
Studenten
Un...
Seminare und Workshops für Ausbilder
Eine ganzheitliche Förderung von Auszubildenden bedeutet, die jungen
Erwachsenen nebe...
Wertschöpfung durch Wertschätzung!

Qualitätsmanagement in der
Ausbildung (LQW)
Die Ausbildung ist ein besonderes »Produkt...
Referenzen
con!flex- Personal- und Unternehmensentwicklung arbeitet erfolgreich mit
zahlreichen Unternehmen im Bereich Aus...
Wertschöpfung durch Wertschätzung!

Über uns
con! und !flex sind uns wichtig …
Personalentwicklung und Unternehmensentwick...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Broschüre con!flex-azubi! - Ausbilder und Auszubildende fördern und fordern

576 Aufrufe

Veröffentlicht am

Unsere Broschüre con!flex-azubi! – Ausbilder und Auszubildende fördern und fordern

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
576
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Broschüre con!flex-azubi! - Ausbilder und Auszubildende fördern und fordern

  1. 1. Wertschöpfung durch Wertschätzung! azubi Auszubildende fördern und fordern
  2. 2. Wertschöpfung durch Wertschätzung! Mit Auszubildenden - aus Überzeugung! Auszubildende stellen einen entscheidenden Faktor für die Nachwuchssicherung in Unternehmen dar. Um die Facharbeiter und Führungskräfte von morgen gezielt zu fördern und damit die vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen, arbeitet con!flex seit 2001 aus Überzeugung mit Auszubildenden, Ausbildern und Ausbildungsabteilungen erfolgreich zusammen. Unsere Stärken einsetzen con!flex sind Ihre Experten für Personal- und Unternehmensentwicklung. Wir unterstützen Sie mit unseren Stärken: Qualität garantieren wir durch die kontinuierliche Evaluation und Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen, die Weiterbildung unserer Trainer, Coaches und Berater sowie unsere langjährige Zusammenarbeit mit Ausbildungsabteilungen verschiedener Branchen. Leistung zeigen wir durch con! und !flex: Wir stimmen unsere Angebote gemeinsam mit Ihnen auf Ihre Bedarfe und Ziele flexibel ab. So erhalten Sie nach Ihren Bedürfnissen maßgeschneiderte und nachhaltige Angebote. Kreativität zeigen wir in der Konzeption, Methodik und Durchführung unserer Seminare, Workshops und Planspiele. Wir setzen handlungsorientierte Methoden ein, die den Auszubildenden und Ausbildern neue Denk- und Arbeitsweisen ermöglichen. So macht Lernen Spaß und eröffnet neue Handlungsmöglichkeiten in der Arbeit! 02
  3. 3. Inhaltsverzeichnis Fotoshooting, Videodreh & Co. . . . . . . . . . . . . . . . . 04 Auszubildende systematisch auswählen . . Einführungstage für Auszubildende . . . . . Seminare, Seminarreihen & Coaching . . . Planspiel für Auszubildende . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 05 . . . . . . . . 06 . . . . . . . . 07 . . . . . . . . 08 Workshops für Ausbilder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 09 Qualitätsmanagement in der Ausbildung (LQW). . . . 10 Referenzen & Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Über uns & weitere Angebote . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 03
  4. 4. Wertschöpfung durch Wertschätzung! Fotoshooting, Videodreh & Co. Eine Besonderheit der con!flex-Seminare: Kreative Methoden, aktives Lernen und hoher Praxisbezug. Unser Ziel ist es, ausgehend von Ihren Lernzielen und Rahmenbedingungen, ein erfolgreiches Seminar und zugleich ein Highlight für Ihre Ausbildung zu konzipieren. Dafür entwickeln wir regelmäßig neue Methoden, die Spaß versprechen und die Lernmotivation Ihrer Auszubildenden fördern. Unsere Seminare wirken nachhaltig, indem sie die Inhalte als erlernte Fähigkeit verankern. Wir verfolgen einen handlungsorientierten Ansatz, in dem neben der Wissensvermittlung mit praktischen Übungen konkrete Lernziele erreicht werden. Durch “learning by doing“ bauen die Auszubildenden Hemmungen ab und gewinnen Vertrauen in die eigenen Kompetenzen. Bei der Methode Fotoshooting erarbeiten die Auszubildenden in mehreren Schritten ein Setting zu einem vorgegebenen Thema und entwickeln eine Fotostory, in der sie selbst die Hauptrolle spielen. Die Bilder nehmen sie als visuellen Anker mit in den Alltag: Wenn sie in einer ähnlichen Situation sind, können sie die Bilder gedanklich abrufen und die Lösung anwenden. Bei City Bound-Aktionen werden die Auszubildenden in einem bekannten oder unbekannten Umfeld vor nicht alltägliche Herausforderungen gestellt. Sie erleben sich im Kontakt mit unbekannten Menschen, können eigene soziale Verhaltensweisen reflektieren und die Grenzen ihrer persönlichen Handlungskompetenz freiwillig und spielerisch austesten. Sind Sie neugierig geworden? Wir haben noch mehr kreatives Potenzial... 04
  5. 5. Auszubildende systematisch auswählen Die richtige Auswahl aus den vorhandenen Bewerbern zu treffen, beeinflusst den späteren Erfolg in der Ausbildung. Die Qualität der Antwort auf die Frage, welcher der Kandidaten geeignet ist, hängt in erster Linien vom Auswahlverfahren und dessen Anwendung ab. Gerne unterstützen wir Sie bei der weiteren Systematisierung Ihres Auswahlverfahrens, indem wir 1 Ihnen mit der Kompetenz!box® einen Werkzeugkoffer zur Erfassung sozialer und methodischer Kompetenzen anbieten. 1 Ihr Auswahlverfahren statistisch auswerten und prüfen, welche Bestandteile den Ausbildungserfolg am stärksten beeinflussen. 1 für Sie Assessment Center für Auszubildende konzipieren, bei Bedarf durchführen und Ihre Beobachter schulen. 1 für Sie einen strukturierten, fallbezogenen Interviewleitfaden entwickeln, mit dem Sie stärker als im „klassischen“ Bewerbergespräch wichtige soziale Kompetenzen beurteilen können. 05
  6. 6. Wertschöpfung durch Wertschätzung! Einführungstage für Auszubildende Für einen erfolgreichen Start in die Arbeitswelt ist eine gelungene Einführung der Auszubildenden in das Unternehmen besonders wichtig. Mit dem Ziel von Anfang an ein Wir-Gefühl und größtmögliche Identifikation zu schaffen, führt con!flex Einführungstage für Ihre Auszubildenden nach unternehmensspezifischen Anforderungen durch. Mit einem ansprechenden Programm (z. B. Kamingespräch, Orientierungslauf zum Unternehmen, Interviews) wird das Interesse Ihrer Auszubildenden am und die Identifikation mit dem Unternehmen gefördert. Teamübungen vermitteln nicht nur Grundlagenkenntnisse über erfolgreiche Zusammenarbeit, sie begünstigen auch gruppendynamische Prozesse unter Ihren Auszubildenden, die gemeinsam reflektiert werden. Um einen wertvollen Grundstein für die spätere Zusammenarbeit zu schaffen, legen wir besonderen Wert darauf, auch die Ausbilder in dieses Programm zu integrieren. Einführungstage für Auszubildende können mehr sein, als ein informatives Zusammenfinden in der ersten Phase der Ausbildung. Setzen Sie mit diesem Projekt schon zu Beginn wichtige „Anker“: Lassen Sie Ihre Auszubildenden konkrete Regeln für die Zusammenarbeit in der Ausbildung und danach erarbeiten und vermitteln Sie ihnen die Werte Ihres Unternehmens transparent und nachvollziehbar! 06
  7. 7. Seminare, Seminarreihen & Coaching Unsere Seminare decken das komplette Spektrum relevanter Schlüsselqualifikationen ab und fördern ganzheitlich die Entwicklung sozialer und methodischer Kompetenzen. Die Module können als Einzelseminare oder Seminarreihe konzipiert werden. Bei Seminarreihen mit aufeinander aufbauenden Modulen begleiten wir Ihre Auszubildenden als konstanter Partner bei allen wichtigen Stationen während der Ausbildung. Ein intensives Einzelcoaching mit persönlichem Feedback unterstützt bei der Vertiefung des Gelernten und steigert die Fähigkeit zur Selbstreflexion. Folgende Seminarmodule sind - auch in kombinierter Form und als Coaching möglich: Business-Knigge Kommunikation im Ausbildungsalltag gestalten Überzeugend präsentieren Teamarbeit und Teamkommunikation erleben Kundenorientiert Denken und Handeln Fit am Telefon Kreative Ideenfindung und Problemlösestrategien Interkulturelle Kompetenz Bewerbungstraining … wir erweitern laufend unser Angebot und greifen aktuelle Trends und Entwicklungen auf. Ihr Thema ist nicht dabei? Sprechen Sie uns an! 07
  8. 8. Wertschöpfung durch Wertschätzung! Planspiel für gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende sowie Studenten Unternehmenskennzahlen und kontinuierliche Verbesserungsprozesse ERLEBEN! Die Teilnehmer simulieren ein Produktionsunternehmen, das reale Produkte herstellt. Alle relevanten Arbeitsplätze und Schnittstellen eines Produktionsunternehmens werden dabei realitätsnah nachempfunden. In vier Geschäftsquartalen wenden die Auszubildenden eigenverantwortlich moderne Produktionsprozesse- und systeme, wie z. B. Lean-Production, Kaizen oder Kanban an. Die Auszubildenden meistern dabei unterschiedliche Herausforderungen: Ineffiziente Produktionsabläufe, Maschinenstillstand, Lieferschwierigkeiten und Reklamationen von Kunden. In den Planspielrunden setzen sie sich mit folgenden Fragen auseinander, um kontinuierlich an Verbesserungen zu arbeiten: Was ist für einen reibungslosen Produktionsprozess notwendig? Welche betriebswirtschaftlichen Auswirkungen haben lange Liegezeiten, eine hohe Fehlerquote und hohe Bestände? Wie kann flexibler produziert und auf Kundenwünsche reagiert werden? Die gängigen Kennzahlen Ihres Unternehmens und aktuelle Themen, wie z. B. Arbeitsunfälle oder Maschinenausfall werden flexibel in das Planspiel eingebaut und ihre Bedeutung gemeinsam erarbeitet und reflektiert. Dadurch wird die Mitverantwortung der Auszubildenden erhöht und der eigene Beitrag zum Unternehmenserfolg verdeutlicht. 08
  9. 9. Seminare und Workshops für Ausbilder Eine ganzheitliche Förderung von Auszubildenden bedeutet, die jungen Erwachsenen neben der Vermittlung von fachlichem Wissen, in ihrer Persönlichkeit zu stärken und in der Entwicklung sozialer Kompetenzen zu unterstützen. Ausbilder sind somit gleichermaßen Fachexperten wie Entwicklungsbegleiter und tragen die Verantwortung, dass sowohl die Prüfungsergebnisse stimmen, aber auch die anschließende Integration in die Fachabteilung gelingt. Dies stellt die Ausbilder vor besondere Herausforderungen - con!flex unterstützt Sie dabei, diese zu meistern! Der Ausbilder als Coach Die Ausbilder setzen sich intensiv mit ihrer Rolle als Coach auseinander und erarbeiten Lösungen, wie sie diesen Ansatz in der Arbeit mit ihren Auszubildenden verantwortungsvoll umsetzen können. Durch klare Zielsetzungen und regelmäßiges Feedback steigern sie den Lernerfolg ihrer Auszubildenden. Schwierige Gespräche meistern Zur Förderung eines offenen Dialogs zwischen Ausbilder und Auszubildenden ist es wichtig, gerade die schwierigen Gespräche zu meistern. Beurteilungsgespräche gut vorzubereiten und optimal durchzuführen stärkt die Zusammenarbeit zwischen Ausbilder und Auszubildenden nachhaltig. Weitere Themen: Open Space zu relevanten Ausbildungsthemen, Ausbildungsinhalte anschaulich darstellen und präsentieren, Kompetenzen und Potenziale erkennen, Beobachterschulung zum Einsatz der con!flex-Kompetenzbox®, Ausbildungsmarketing, professionelles Auftreten der Ausbilder und der Ausbildungsabteilung, Leitbilderstellung. 09
  10. 10. Wertschöpfung durch Wertschätzung! Qualitätsmanagement in der Ausbildung (LQW) Die Ausbildung ist ein besonderes »Produkt«: das Lernumfeld gestaltet die Ausbildungsabteilung, aber für den Lernerfolg sind die Auszubildenden selbst verantwortlich. Dies bedeutet für die Qualität in der Ausbildung und ein Qualitätsmanagement in diesem Bereich, dass der Lerner und der Lernerfolg in den Mittelpunkt gestellt werden müssen. Die Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Ausbildung (LQW) ist dabei... 1 das einzige Qualitätsentwicklungsverfahren, bei dem die Lernenden im Mittelpunkt stehen, 1 ein anerkanntes Qualitätsmanagementsystem mit der Möglichkeit einer externen Testierung, 1 ein frei zugängliches Qualitätsmanagementsystem mit vielen praktischen Arbeitshilfen. Durch die kontinuierliche Qualitätsentwicklung und die Ausrichtung an strategischen Entwicklungszielen wird die Ausbildungsabteilung zur lernenden Organisation. Die Qualität wird für Auszubildende und Ausbilder spürbar gesteigert. Wir begleiten Sie auf diesem Weg, beispielsweise durch 1 die Durchführung kompetenter Einführungsworkshops, 1 die Beratung und Begleitung bei der Einführung von LQW (durchgängig oder zu einzelnen Qualitätsbereichen), 1 die Unterstützung bei der Erstellung des Selbstreports, 1 oder die Erstellung systematischer AuditChecklisten. Das lernerorientierte Qualitätsmanagementsystem wurde von ArtSet (www.artset.de) entwickelt und wird in der Praxis erfolgreich in unterschiedlichen Ausbildungsbetrieben (z. B. Kennametal GmbH & Co. KG, Continental Villingen, Sick AG) angewendet. con!flex ist die offizielle LQWUnterstützungsstelle für Ausbildungsorganisationen. 10
  11. 11. Referenzen con!flex- Personal- und Unternehmensentwicklung arbeitet erfolgreich mit zahlreichen Unternehmen im Bereich Ausbildung zusammen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Referenzen: 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 BAUR Versand GmbH & Co. KG Berliner Stadtreinigungsbetriebe Bosch Rexroth AG Elchingen Continental Automotive GmbH Standort Villingen DB Mobility Logistics AG - DB Training, Learning & Consulting Kennametal GmbH & Co. KG KSB AG Pegnitz Lech Stahlwerke Marienhospital Stuttgart Robert Bosch GmbH Bamberg Robert Bosch GmbH Ansbach Rupp & Hubrach SICK AG Stadt Bamberg Impressum Herausgeber: con!flex GbR Luitpoldstr. 36 96052 Bamberg Tel. 0951 - 700 87 43 Fax 0951 - 700 96 44 4 www.con-flex.com info@con-flex.com Verantwortlich: Jacques Douillet Bildquellen: S. 1 © wildworx - Fotolia.com, S. 2 Mikko Pitkänen - Fotolia.com, S. 3 © Picture-Factory - Fotolia.com, S. 4 © photocase.com – hatchy99, S. 5 © Meddy Popcorn - Fotolia.com, S. 6 © PictureFactory - Fotolia.com, S. 7 © Andres Rodriguez - Fotolia.com, S. 8 © Yuri Arcurs - Fotolia.com, S. 9 © Geo Martinez - Fotolia.com, S. 10 © Janina Dierks - Fotolia.com 11
  12. 12. Wertschöpfung durch Wertschätzung! Über uns con! und !flex sind uns wichtig … Personalentwicklung und Unternehmensentwicklung sind wichtig für den Unternehmenserfolg. Voraussetzung dafür ist, dass die Maßnahmen an den Unternehmenszielen ausgerichtet sind. Deshalb erarbeiten wir mit unseren Kunden gemeinsam (con!) Lösungen und passen diese flexibel an ihre Bedürfnisse an (!flex). Dabei sind uns sowohl effiziente Lösungen, als auch die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern und Führungskräften wichtig, getreu unserem Motto: rch Wertschä ng du Wertschöpfu tzung! con!flex bietet seit 2001 innovative und ergebnisorientierte Lösungen in den zentralen Bereichen der Personalentwicklung bis hin zu Managed Training Services. Mit Beratung, Workshops, Seminaren, Coachings und Planspielen für Führungskräfte, Mitarbeiter und Auszubildende werden die Personalentwicklung und gleichzeitig die Unternehmensentwicklung gefördert. Unsere Kunden stammen aus der Industrie, dem Gesundheitswesen, aus Dienstleistungsunternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Weitere Angebote Fordern Sie gerne auch weitere Informationen an: - perform! Mitarbeiter und Führungskräfte fördern, Unternehmensperformance steigern - care! Seminare und Beratungsdienstleistungen für Organisationen im Gesundheitswesen - PE-Services! Effiziente Dienstleistungen für Ihre Personalentwicklung www.con-flex.com

×