Für erfolge bei der arbeit

67 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ich habe mir eigentlich immer gedacht, dass die Sicherheit am Arbeitsplatz als selbstverständlich angesehen wird, wobei es tatsächlich Arbeitsgeber gab, die seine Mitarbeiter auf eigener Kappe behielt.

Veröffentlicht in: Serviceleistungen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
67
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Für erfolge bei der arbeit

  1. 1. Für Erfolge bei der Arbeit
  2. 2. Für Erfolge bei der Arbeit Ich habe mir eigentlich immer gedacht, dass die Sicherheit am Arbeitsplatz als selbstverständlich angesehen wird, wobei es tatsächlich Arbeitsgeber gab, die seine Mitarbeiter auf eigener Kappe behielt. Na ja, vorher habe ich auch keine solche Fälle zu hören, oder geschweige denn zu sehen bekommen. Dies ist dann aber auch nur so gewesen, da ich danach einen jungen Chef gehabt habe, der erfahrungsmässig nicht gerade viel zu bieten gehabt hatte. Meine neuen Arbeitskollegen haben sich auch kaum getraut, ihm Bescheid zu geben, da es nicht gut um das Unternehmen stand und unser Chef ein klassischer Geschäftsmann gewesen ist. Diese kümmerte es eigentlich nur wenig, wie eine Metallkonstruktion Schweiz funktionierte und hatte andere Ziele gehabt. Geschäftsmänner sind bekannt dafür gewesen, dass sie eis kalt sind und natürlich wollte niemand seinen Job verlieren und irgendwie schlecht auffallen. Ich habe mich aber nicht um die Schlosserei Toggenburg kümmern können, ohne das richtige Werkzeug zu haben und natürlich wollte ich auch sicher und im ganzen Stück wieder nach Hause gehen. Da ich noch recht frisch in der Firma gewesen bin, habe ich mir an´s Herz gefasst und habe mich mit unserem neuen Chef unterhalten. Ich muss zugeben, dass er, für seine jungen Jahre, ziemlich geritzt gewesen ist und habe die erste Diskussion mit ihm verloren. Natürlich bin ich enttäuscht gewesen und habe die Arbeit danach etwas zur Seite geschoben und hielt Ausschau nach einem Unternehmen, welches uns mit mit Werkzeugbau Schweiz behilflich sein konnte. Meine Arbeit habe ich so weit erledigt, wie es mir meine Utensilien ermöglichten.
  3. 3. Dann wollte sich der junge Herrscher selber mit mir unterhalten, wobei ich dieses Mal aber besser vorbereitet gewesen bin. Mein Pluspunkt ist gewesen, dass er sich mit unserem Fach nicht auskannte und habe ihn dann etwas über Stanzen Schweiz erzählt und das wir dringend neue benötigten. Die Arbeit haben wir so nicht beenden können und habe ihn tatsächlich überreden können, sich um eine Werkzeugfabrik Schweiz zu kümmern. Ich habe schnell handeln wollen, weil ich befürchtete, dass er es sich dann anders überlegt und habe unseren Pakt auch einhalten wollen. Wir sind uns einig geworden, dass ich mich um die passende Unterstützung kümmere, wobei ich aber auch den Erfolg der Arbeit garantieren musste. Ich bin in der Firma zwar noch nicht lange tätig gewesen, wobei ich aber die Qualitäten meiner Arbeitskollegen erkennen konnte. Als ich ein passendes Unternehmen gefunden hatte, vereinbarte ich einen Termin und wollte, dass man sich zuerst um den Werkzeugbau Schweiz kümmerte. Mit neuen Stanzen Schweiz und einer professionellen Werkzeugfabrik Schweiz verlief die Arbeit auch einbandfrei, wobei sich die ganze Arbeitsatmosphäre lockerte. Wir haben auch die tatkräftige Unterstützung der Fachmänner gehabt, die uns die Arbeit einfacher machte, bis unsere Utensilien fertig gewesen sind. So verlief alles geregelter und kamen schnell und sicher in einer normalen und qualitätiven Arbeitsform hinein. Unser Chef hielt sich im Hintergrund auf und beobachtete alles, wobei ich beruhigt sein konnte, da er sich nicht beschwerte. Unsere Metallkonstruktion Schweiz erbrachte so auch den erwünschten Erfolg und habe mich auch unbeschwert um die Schlosserei Toggenburg kümmern können. Seitdem ist unser Chef
  4. 4. auch interessierter und sorgt stetig dafür, dass seine Arbeitskräfte auch alles bekommen, was sie für die Arbeit benötigen, Sicherheit mit eingeschlossen.

×