2013Die wichtigsten Wein News    der Woche 25.01.2013                 Weinfunatiker                 Dieter Freiermuth     ...
Cono Sur gilt weltweit als anerkannter Spezialist für Pinot NoirDie Spätburgunder des Weinguts Cono Sur, Chimbarongo/Chile...
Burgund beginnt in Bürstadt! – Centgrafenberg schlägtgroße PinotsCHINA (Hongkong) - Einen großen Erfolg konnten deutsche E...
Wein-Gut Österreich – von Hans Stoll – ein BuchtippDen Autor von dem Buch “Wein-Gut Österreich: Winzer – Weine – DACs” hab...
“Autochthone” Rebsorten, eineAnalyse!Österreich ist bekannt für Grüner Veltliner und (neuerdings) für Blaufränkisch, beide...
Saint-Émilion streitet schon wieder überKlassifizierungNachdem es erst vor wenigen Monaten so schien, als habe die endlose...
Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten.Dass die Links weder gegen Sitten no...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die wichtigsten Wein News der Woche 25.01

441 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die wichtigsten Wein News der Woche können können hier wöchentlich kostenlos heruntergeladen werden: www.weinfunatiker.net

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
441
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die wichtigsten Wein News der Woche 25.01

  1. 1. 2013Die wichtigsten Wein News der Woche 25.01.2013 Weinfunatiker Dieter Freiermuth 25.01.2013
  2. 2. Cono Sur gilt weltweit als anerkannter Spezialist für Pinot NoirDie Spätburgunder des Weinguts Cono Sur, Chimbarongo/Chile, behaupten sich regelmäßigbei internationalen Verkostungen. Seit 1993 wachsen auf den Rebflächen des ErzeugersPinot-Noir-Trauben – damals einzigartig in Chile. Sechs Jahre später ließ das Unternehmeneinen eigenen Weinkeller speziell für diese Rebsorte bauen. Die Spätburgunder-Traubenwerden streng nach Burgunder-Methode vinifiziert.Jetzt hier lesen: http://dieweinfunatiker.blogspot.de/2013/01/cono-sur-gilt-weltweit-als-anerkannter.htmlDie Frage des Monats: Kork oder Alternativ-Verschluß?Was ist der Unterschied zwischen Plastikkorken, zusammengeklebten „Ersatz-Korken“ undechtem Kork?Hat dieser Unterschied Einfluß auf den Wein?Wie sieht es mit dem Schraubverschluß aus?Diese Fragen beschäftigen nicht nur unsere Kunden, sondern alle Weinleute seit Jahren und sorgen dafür, daß derWeinmarkt gespalten ist in die klaren Verfechter des Naturkorks und jene, die froh wären, wenn es Wein nur noch mitalternativen Verschlüssen gäbe.Jetzt hier lesen: http://www.weinhalle.de/blog/2013/01/die-frage-des-monats-kork-oder-alternativ-verschlus/SÜSSE VERSUCHUNGEN UND PFÄLZER WEINE VERKOSTUNGEN UNDPARTY: DIE PFALZ PRÄSENTIERT SICH AUF DER PROWEIN IN DÜSSELDORPasst zur Mousse au chocolat auch ein Pfälzer Wein und wenn ja, welcher? Und kann mansich eine Schwarzwälder-Kirschtorte oder ein Stück Frankfurter Kranz auch mit einem gutenTropfen schmecken lassen? Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt des umfangreichenVerkostungsprogramms am Gemeinschaftsstand der Pfälzer Weingüter undWinzergenossenschaften bei der diesjährigen Weinmesse ProWein vom 24. bis 26. März inDüsseldorf. Der angesprochenen Frage, wie “Süße Versuchungen und Pfälzer Wein”harmonieren, geht der Sommelier-Weltmeister und Master of Wine, Markus Del Monego, beizwei Verkostungen nach.Jetzt hier lesen: http://www.kochmagazin.com/suesse-versuchungen-und-pfaelzer-weine-verkostungen-und-party-die-pfalz-praesentiert-sich-auf-der-prowein-in-duesseldorf/
  3. 3. Burgund beginnt in Bürstadt! – Centgrafenberg schlägtgroße PinotsCHINA (Hongkong) - Einen großen Erfolg konnten deutsche Erzeuger kürzlich auf einerverdeckten Vergleichsprobe von je 20 internationalen und deutschen Spätburgunder-Weinenin Hongkong für sich verbuchen: acht der besten zehn Weine kamen aus deutschenWeinregionen. urgund eginn in ürgs ad ! Diese Aussage erhielt jetzt erneut eine eindrucksvolle es ä igung. ei der „In erna ional Pino Noir Challenge – Germany vs he world“ inHongkong wurde der „2006 Cen grafen erg Spä urgunder R“ vom Weingu Rudolf Fürsaus dem fränkischen Bürstadt zum besten Wein des Wettbewerbs gekürt.Jetzt hier lesen:http://www.yoopress.com/de/weinnews/weinevents/wettbewerbe/10606.Burgund_beginnt_in_Buerstadt__Centgrafenberg_schlaegt_grosse_Pinots.htmlBIOWEIN? MUSS DAS SEIN?Regelmäßig kann sich die Pfalz bei nationalen und internationalen Verkostungen erfolgreichgegen die Konkurrenz behaupten, seit wenigen Tagen in einem weiteren Feld: Biowein. ei der „Mundus Vini iofach“ mach en die deu schen Weinan auge ie e insgesam einerichtig gute Figur und konnten medaillentechnisch unter den 19 teilnehmenden Ländern denzweiten Platz für sich beanspruchen. Ganze 50 Münzen heimsten die Deutschen Winzer einund von denen wanderten 15 in die schöne Pfalz.Jetzt hier lesen: http://blog.wein-reich.info/2013/01/23/biowein-muss-das-sein/Fackeln, Rotwein, FeuerwerkAm letzten Januarwochenende laden gleich mehrere Veranstaltungen zu einem winterlichenAusflug in die Weinberge ein. Mit Fackeln, Rotwein und Feuerwerk kann man einenVorgeschmack auf die Weinfestsaison 2013 erleben.Jetzt hier lesen: http://www.deutscheweine.de/icc/Internet-DE/nav/387/broker.jsp?uMen=38755f29-9b2b-a111-38af-65305f440fd3&uCon=bde6c995-f4a6-c31e-89c2-9b56f135e25d&uTem=0e3307d7-19ff-e401-e76c-d461d7937aae 2012er Rivaner trockenImmer seltener...vom Weingut Markus Schwaab in KirrweilerDer Müller-Thurgau ist im freien Fall. Seine Anbaufläche hat sich in den vergangenen 30Jahren glatt halbiert. Dass immer noch jeder siebte Wingert mit dieser Sorte bestockt ist, daszeigt, welche immense Bedeutung er in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts hatte.Jetzt hier lesen: http://www.swr.de/swr1/rp/tipps/essen/weinmann/-/id=446820/nid=446820/did=10896802/em8pf0/index.html
  4. 4. Wein-Gut Österreich – von Hans Stoll – ein BuchtippDen Autor von dem Buch “Wein-Gut Österreich: Winzer – Weine – DACs” habe ich bereits vor einigenJahren bei einem Weinseminar kennengelernt. Der Autor Hans Stoll ist ein wahrer Weinliebhaber. Bei ihmdreht sich einfach alles um den Wein.So ist der Diplom-Sommelier auch Vorsitzender der Prüfungskommission zum Diplom-Sommelier.Es gibt viele Bücher über Wein. So habe ich selbst auch mehrere Bücher zum Thema Wein im Bücherregalstehen. Und so manches Buch dazu ist knochentrocken wie auch so mancher Wein. Das vorliegendeBuch “Wein-Gut Österreich: Winzer – Weine – DACs” von Hans Stoll ist aber einfach toll zu lesen. Da wirdeinem nicht fad beim Lesen.Jetzt hier weiterlesen: http://www.rotwein-weisswein.at/wein-gut-osterreich-von-hans-stoll-ein-buchtipp.htmlWeinwissen vortäuschen: Zehn Sätze,um einen Weinkenner zu mimenWer nichts von Wein versteht, hat es schwer: In Gesellschaft ist das, neben Champagner, daswichtigste Getränk. Nebst Trinken und Schmecken ist es noch viel wichtiger, darüber zureden: Das ist besser als jeder Small Talk – und Frauen stehen aufWeinkenner! Diewichtigsten Sätze, um sich da nicht zu blamieren.Jetzt hier lesen: http://www.derberater.de/genuss-lebensart/trinken/wein-co/weinwissen-vortauschen-zehn-satze-um-einen-weinkenner-zu-mimen.htmJames Bond trinkt einen Wein, den es gar nicht gibtWas passt zur gebratenen Seezunge? Chianti weiß oder Chianti rotSamstag war auf ATV wieder einmal ein Ur- ond (1963) zu sehen: „Lie esgrüße ausMoskau“. Ein prima Film ohne Super echnik wie in den neuen onds. Ein Hu schrau er undein paar Motorboote explodieren, viel mehr ist nicht los. Trotzdem Spannung undeindrucksvolle Raufereien der Guten und Bösen.Getrunken wird auch. Nicht nur Martini-Cocktail à la Ian Fleming.Jetzt hier lesen: http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/kommentar/James-Bond-trinkt-einen-Wein-den-es-gar-nicht-gibt;art13612,1049603Weinumsatz steigt bei sinkendem AbsatzDie Verbraucher kauften im vergangenen Jahr hierzulande insgesamt 2,8 Prozent wenigerWein ein als 2011, gaben dafür aber 1,2 Prozent mehr Geld aus. Dies geht aus den jüngstenErhebungen der GfK hervor, die im Auftrag des Deutschen Weininstituts (DWI) durchgeführtwurden.Jetzt hier lesen: http://www.deutscheweine.de/Home/presse?uMen=eb8708fd-e785-7401-be59-267b48205846&sel_uCon=9165974f-1256-c31e-89c2-9b56f135e25d&uTem=d5304ee7-4f03-d212-517b-6624c41ed8b2&pagesize=10&page=1&all=true
  5. 5. “Autochthone” Rebsorten, eineAnalyse!Österreich ist bekannt für Grüner Veltliner und (neuerdings) für Blaufränkisch, beide"autochthone" Rebsorten des Landes. St. Laurent oder Zierfandler, bzw. Rotgipfler stehenleider momentan zur Gänze im Schatten. So auch der Neuburger. Der Begriff "autochthon"ist ein Modebegriff geworden. Er beschreibt im Weinbau, dass Rebsorten die in einemGebiet entstanden sind, dort aber auch angebaut werden. Leider ist der Begriff etwasschwammig, nicht klar definiert und auf viele Rebsorten nicht übertragbar.Jetzt hier lesen: http://www.herrenhof.net/_newsandblog/autochthone-rebsorten/Jubiläums-Jahrgang aus dem Hause Antinori - reduziert & limitiert!Heute präsentieren wir Ihnen den Jubiläumsjahrgang des Pèppoli Chianti Classico aus demHause Antinori. Bereits seit 25 Jahren schreibt Marchese Antinori die Erfolgsgeschichtedieses klassischen Weins aus dem Herzen der Toskana.Jetzt hier lesen: http://dieweinfunatiker.blogspot.de/2013/01/jubilaums-jahrgang-aus-dem-hause.html„Wines of North Greece“ sprechen jetzt auch DeutschGRIECHENLAND - Trotz aller Debatten um den EU-Rettungsschirm und die schwierigewirtschaftliche Lage des Landes: Wein aus Griechenland erfreut sich steigender Beliebtheitbei uns. 2011 – neuere Zahlen liegen nicht vor - wuchs der Export nach Deutschland alswichtigstem Absatzmarkt um 13,2 Prozent, und einen beträchtlichen Anteil an dieserpositiven Entwicklung haben die Weine NordgriechenlandsJetzt hier lesen:http://www.yoopress.com/de/weinnews/weinwirtschaft/weinhandel/10592.Wines_of_North_Greece_sprechen_jetzt_auch_Deutsch.html2011 Riesling Rotliegend trocken, Siener, Birkweiler/PfalzDas (Blog-)Jahr fängt gut an. Mit einem Wein aus Birkweiler, Südliche Weinstraße.Hergestellt wird dieser Riesling von Peter Siener vom Weingut Siener, der gerne als sehrsympathisch und enthusiastisch beschrieben wird. Seine Weine sind wohl bekannt, nicht nurin der Region. Er wird vom VdP als Talent angesehen, war von 2008-12 im Förderprogramm.Schauen wir, was wir da noch hören!Jetzt hier lesen: http://pfalzweinproben.wordpress.com/2013/01/05/2011-riesling-rotliegend-trocken-siener/
  6. 6. Saint-Émilion streitet schon wieder überKlassifizierungNachdem es erst vor wenigen Monaten so schien, als habe die endlose Geschichte vonSaint-Émilion, der eineinhalb Jahrzente andauernde Streit um die neue Klassifizierung derCrus und Grands Crus der berühmten rive-droite-Gemeinde, endlich ein Ende gefunden, dageht der Streit erneut los. Damit dürften die Auseinandersetzungen um die laut Statuten allezehn Jahre zu erneuernde Klassifizierung - im Unterschied zu der des Médoc, die seit 1855festgeschrieben ist -, wenn sie denn überhaupt jemals beendet werden können, am Endefast zwei reguläre Revisionsperioden überlebt haben.Jetzt hier lesen: http://www.enoworldwine.de/aktuell/news/saint-emilion-streitet-schon-wieder-ueber-klassifizierungGibt es guten alkoholfreien Wein?Markus Heinrich aus Z. schreibt, dass alkoholfreie Biere produziert würden, die in Sachen Geschmack mitden alkoholischen Familienmitgliedern mithalten könnten. Beim Wein allerdings wolle es einfach nichtgelingen, schmackhafte Varianten herzustellen. Der Leser habe jedenfalls noch kein überzeugendes Beispielgefunden. Warum klappt es mit dem alkoholfreien Wein nicht? Oder hat der Leser einfach die falschenErzeuger probiert?Jetzt hier lesen: http://www.nzz.ch/lebensart/wein-keller/alkoholfreier-wein-qualitaet-1.17951755Bulgheroni kauft Dievole und Güter von Poggio LandiITALIEN (Toskana) - Alejandro Pedro Bulgheroni, Milliardär und Eigner mehrerer Weingüterin Argentinien, Uruguay und Kalifornien, hat sich nun auch italienische Güter aus derToskana einverleibt. Es sind dies das renommierte Chianti Classico Weingut Dievole (ital. für„Go will es“) und die in Mon alcino gelegenen Ländereien und Anwesen von Poggio Landi.Jetzt hier lesen:http://www.yoopress.com/de/weinnews/weinwirtschaft/unternehmen/10573.Bulgheroni_kauft_Dievole_und_Gueter_von_Poggio_Landi.html33% auf Château Cissac & die bestenRotweine 2012Die Farben der Woche sind Schneeweiß und Rotweinrot! Bei dieser weißen Schneeprachtdraußen lässt es sich besonders gut guten Rotwein trinken, finden Sie nicht auch?!Der Château Cissac ist ein echter Rotweinklassiker, den Sie jetzt in einer spannendenVertikalverkostung genießen können. Die Jahrgänge 2008, 2009 und 2010 in einem Paket.Jetzt hier lesen: http://dieweinfunatiker.blogspot.de/2013/01/33-auf-chateau-cissac-die-besten.htmlAbgrenzung:Dieses E-Magazin ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeitwandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem
  7. 7. Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten.Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau einmalgeprüft, bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremdenWebprojekten führen, erkennen Sie daran: Links die als solche bezeichnet sind oderdurch öffnen in einem neuen Browserfenster.Schutzrechtsverletzung:Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird,teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafftwerden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung einesAnwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nichtdessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.Impressum: Dieter Freiermuth POB 517, 85100 Faliraki/RhodosEmail: weinfunatiker@gmail.com

×