Vorsicht, 
Kamera! 
Lifelogging - 
Was soll das? Wie geht das? 
Und darf der das eigentlich? 
Dirk Haun, FrOSCon 2014
Beispiel: 
Narrative Clip 
5 Megapixel Kamera 
8 GB Speicher 
36 x 36 x 9 mm 
20 Gramm 
24-30 Stunden Laufzeit
verwackelt
langweilig
zu dunkel
Alltag
Essen
Selfies
Urlaub
Konzerte
Konferenzen
Kinder 
(Symbolfoto)
Darf der das 
eigentlich?
"Recht am 
eigenen Bild"
Bildnisse dürfen nur mit 
Einwilligung des 
Abgebildeten verbreitet 
oder öffentlich zur Schau 
gestellt werden. 
§22 Kuns...
Fotografieren?
Dashcam- 
Urteil
"Keine Probleme haben wir damit, 
wenn solche Aufnahmen später nur 
im familiären Kreis gezeigt werden" 
Thomas Kranig, 
P...
These: 
Die Gesellschaft wird 
diese "Grenzfälle" im 
Laufe der Zeit schon 
regeln.
Was hat das 
eigentlich mit 
Open Source 
zu tun?
Wo ist eigentlich die 
Open Hardware?
technischer 
Fortschritt
Recht vs. Realität?
Open vs. Closed
Dirk Haun 
dirk@haun-online.de 
@dirkhaun 
Folien: 
http://www.slideshare.net/dhaun/ 
Lifelogging Fotos: 
https://flic.kr/...
Photo Credits 
Most of the photos in this presentation were of course taken with my Narrative 
Clip lifelogging camera :) ...
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Vorsicht, Kamera!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vorsicht, Kamera!

692 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Folien zu meiner Präsentation über Lifelogging auf der FrOSCon 2014: Was ist Lifelogging? Wie geht das? Und darf der das eigentlich?

Announcement: http://programm.froscon.org/2014/events/1353.html
Recording of the talk: https://www.youtube.com/watch?v=JO3q8KnGVcU
Writeup: http://hirnableiter.tinycities.de/article.php/lifelogging-11

Veröffentlicht in: Kunst & Fotos
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
692
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vorsicht, Kamera!

  1. 1. Vorsicht, Kamera! Lifelogging - Was soll das? Wie geht das? Und darf der das eigentlich? Dirk Haun, FrOSCon 2014
  2. 2. Beispiel: Narrative Clip 5 Megapixel Kamera 8 GB Speicher 36 x 36 x 9 mm 20 Gramm 24-30 Stunden Laufzeit
  3. 3. verwackelt
  4. 4. langweilig
  5. 5. zu dunkel
  6. 6. Alltag
  7. 7. Essen
  8. 8. Selfies
  9. 9. Urlaub
  10. 10. Konzerte
  11. 11. Konferenzen
  12. 12. Kinder (Symbolfoto)
  13. 13. Darf der das eigentlich?
  14. 14. "Recht am eigenen Bild"
  15. 15. Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. §22 KunstUrhG
  16. 16. Fotografieren?
  17. 17. Dashcam- Urteil
  18. 18. "Keine Probleme haben wir damit, wenn solche Aufnahmen später nur im familiären Kreis gezeigt werden" Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht (zum Dashcam-Urteil)
  19. 19. These: Die Gesellschaft wird diese "Grenzfälle" im Laufe der Zeit schon regeln.
  20. 20. Was hat das eigentlich mit Open Source zu tun?
  21. 21. Wo ist eigentlich die Open Hardware?
  22. 22. technischer Fortschritt
  23. 23. Recht vs. Realität?
  24. 24. Open vs. Closed
  25. 25. Dirk Haun dirk@haun-online.de @dirkhaun Folien: http://www.slideshare.net/dhaun/ Lifelogging Fotos: https://flic.kr/s/aHsjRu2big Danke!
  26. 26. Photo Credits Most of the photos in this presentation were of course taken with my Narrative Clip lifelogging camera :) Except: Steve Mann photos by Angeline Stewart, from Wikimedia Commons (CC-BY-SA), Product photos (Autographer, Lifelogger Cam, New View Wear, Narrative Clip) from their respective websites, Scan of a Marktkauf flyer by Dirk Haun, Kids play skiprope on Morro Strand State Beach by Mike Baird (Flickr, CC-BY), Cardboard Texture 4 by Billy Alexander (freeimages.com), Question Box by Raymond Bryson (Flickr, CC-BY), Dashcams P1210466 by Fernost, from Wikimedia Commons (Public Domain), Ben NanoNote and Neo FreeRunner by Jiri Brozovsky (Flickr, CC-BY) "Vorsicht, Kamera!", a presentation by Dirk Haun, is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.

×