#WIR am Department: 5 Fragen an Christian Leeb

487 Aufrufe

Veröffentlicht am

“Lernen, Machen, Austausch, Feedback, weiter lernen” – #WIR im Department: 5 Fragen an Christian Leeb

https://digitalgovernment.wordpress.com/?p=11743

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
487
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

#WIR am Department: 5 Fragen an Christian Leeb

  1. 1. #WIR AM DEPARTMENT FÜR E-GOVERNANCE IN WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG (DONAU UNI KREMS) #LEHRENDE Es passiert „alles gleichzeitig“: man lernt, tauscht sich aus, macht, bekommt Feedback, lernt wieder! 5 Fragen an Christian Leeb Lehrender Professional MSc Management und IT am Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung Christian Leeb Lehrender https://digitalgovernment.wordpress.com/ KOMPAKT
  2. 2. 1 Über welches theoretische Wissen müssen zukünftige Fachkräfte im IT- Consulting verfügen? Eines der wichtigsten neuen Paradigmen ist, dass Wissen nicht mehr von außen gelehrt, dann gelernt, aufbereitet und widergegeben (geprüft) und anschließend angewendet werden kann. Vielmehr ist es so, dass „alles gleichzeitig“ passiert: man lernt, tauscht sich aus, macht, bekommt Feedback, lernt wieder. #WIR AM DEPARTMENT FÜR E-GOVERNANCE IN WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG (DONAU UNI KREMS). #LEHRENDE https://digitalgovernment.wordpress.com/
  3. 3. 2 Sie lehren "Business Prozess Management & Entrepreneurship", welche Praxisbeispiele bearbeiten Studierende während des Lehrgangs? Studierende bearbeiten entweder ihre eigenen Businessideen oder aber von mir vorgegebenen Ideen, die sofort in Start-ups umgesetzt werden können. Es geht um Ausarbeitungen, die nahtlos in die Praxis überführt werden können. #WIR AM DEPARTMENT FÜR E-GOVERNANCE IN WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG (DONAU UNI KREMS). #LEHRENDE https://digitalgovernment.wordpress.com/
  4. 4. 3 Welche Trends kommen im Bereich IT- Consulting auf Fachkräfte zu? Dieser digitale Wandel führt auch zu neuen Trends in der Organisation und der Gestaltung der “Neuen Arbeit”: es geht schon lange nicht mehr darum MitarbeiterInnen die richtige IT seitens des Unternehmens bereitzustellen, sondern neue MitarbeiteInnen überhaupt für das Unternehmen zu begeistern. https://digitalgovernment.wordpress.com/ #WIR AM DEPARTMENT FÜR E-GOVERNANCE IN WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG (DONAU UNI KREMS). #LEHRENDE
  5. 5. 4 Für welche beruflichen Tätigkeiten qualifiziert der MSc IT Consulting? Mit ihrem Schwerpunkt auf Technologie, IT und Consulting haben diese ein breites theoretisches Wissen und die Fähigkeit den Wandel und derzeitige Trends zu erkennen und zu meistern und als Coach voranzuschreiten. https://digitalgovernment.wordpress.com/ #WIR AM DEPARTMENT FÜR E-GOVERNANCE IN WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG (DONAU UNI KREMS). #LEHRENDE
  6. 6. 5 Welche Organisationen/Unternehmen benötigen die Kompetenzen von IT- Consulting-AbsolventInnen? “Alle” brauchen die Kompetenzen! https://digitalgovernment.wordpress.com/ #WIR AM DEPARTMENT FÜR E-GOVERNANCE IN WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG (DONAU UNI KREMS). #LEHRENDE

×