Social Media Workshop

2.032 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.032
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.095
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Media Workshop

  1. 1. Social Media in der Verwaltung Workshop in Kooperation mit: • Zentrum für E-Governance, Donau-Universität Krems • Gentics Software GmbHwww.brz.gv.at
  2. 2. Social Media Neue Kommunikationsformen zwischen Verwaltung, Bürgern und Unternehmen Günther Lauer, BRZwww.brz.gv.at BRZ 2011
  3. 3. Was es ist …01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 3
  4. 4. Was es ist …01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 4
  5. 5. Wie es ist …01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 5
  6. 6. Krisenkommunikation im SMN01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 6
  7. 7. Monitoring Monitoring ▫ SMN findet mit oder ohne ihre Anwesenheit statt analysiert sie intelligente Mining-Techniken sammelt Daten und in Echtzeit ▫ Business Intelligence tools
  8. 8. Monitoring Monitoring ▫ Viralheat – Wird von namhaften Firmen verwendet (CocaCola, hp, SUN,…)
  9. 9. Monitoring und der virtuelle Tod  Monitoring ▫ Korrektur von Einträgen (3 Beispiele)
  10. 10. Moris Miselowski – future scientist [AUSTRALIA] „Conversation should never be about technology or the gadgets“ „It should always be about people“01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 10
  11. 11. Social Media Einsatzmöglichkeiten Peter Parycek, Donau-Universität Kremswww.brz.gv.at BRZ 2011
  12. 12. http://theconversationprism.com/
  13. 13. Social Media in Österreichhttp://socialmediaradar.at/
  14. 14. Strategie CommunityOffenheit Management Technologie © Diskussion mit Philipp Müller
  15. 15. #1 Social Media & Kommunikation 20XX http://www.vogelgesang.cc/
  16. 16. Dialog?
  17. 17. Authentisch?
  18. 18. #2 Social Media & Beteiligung
  19. 19. http://www.salzburg.com/wiki
  20. 20. http://stjornlagarad.is/english/
  21. 21. http://data.wien.gv.at/
  22. 22. #3 Social Media & interner Einsatz
  23. 23. Info(über)fluss “Information overload is not the problem. It’s filter failure.” Clay Shirky
  24. 24. Interne Zusammenarbeit Investionen von $ 50.000.--Einsparungen von $2.5 Millionen pro Jahr
  25. 25. 02. Dez. 2011, 9-17 Uhr, Rathaus Wien Kostenlos online anmelden: www.barcamp.at
  26. 26. Praktischer Einsatz von Social Media in der Verwaltung – am Beispiel von Twitter Mag. Alexander Szlezak , Gentics Software GmbH Mag. Manuel Aghamanoukjan, Gentics Software GmbHwww.brz.gv.at Vertraulichkeitshinweis
  27. 27. Die Geschichte von Yasmin 31.10. 1:3701.12.2011 © BRZ GmbH 2011 31
  28. 28. Die Geschichte von Yasmin 31.10. 1:3801.12.2011 © BRZ GmbH 2011 32
  29. 29. Die Geschichte von Yasmin 31.10. 7:5301.12.2011 © BRZ GmbH 2011 33
  30. 30. Die Geschichte von Yasmin 31.10. 8:3701.12.2011 © BRZ GmbH 2011 34
  31. 31. Die Geschichte von Yasmin 31.10. 12:0901.12.2011 © BRZ GmbH 2011 35
  32. 32. Die Geschichte von Yasmin 31.10. 15:2201.12.2011 © BRZ GmbH 2011 36
  33. 33. Die Geschichte von Yasmin 31.10. 16:2901.12.2011 © BRZ GmbH 2011 37
  34. 34. Die Geschichte von Yasmin 31.10. 19:4401.12.2011 © BRZ GmbH 2011 38
  35. 35. Twitter als Social Media Kanal• Weniger Benutzer als Facebook• ABER: Höchste Interaktionsrate• Kanal der Meinungsbildner und Multiplikatoren Quelle: Flickr: http://www.flickr.com/photos/joelaz/3754863569/01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 39
  36. 36. Twitter für VerwaltungPassive Nutzung• Quelle für relevante Informationen• Meinungsbarometer der Bürger und MeinungsbildnerAktive Nutzung• Informationen teilen und bereitstellen• Online Reputations-Management betreiben• Asynchron öffentlich kommunizieren & interagieren Quelle: Lena Doppel http://gentics.com/r/twitter/einführung/01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 40
  37. 37. Passive Nutzung in PraxisTwitter aktuell durchsuchen : http://search.twitter.com01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 41
  38. 38. Passive Nutzung in PraxisTwitter Archiv durchsuchen: http://topsy.com/tweets01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 42
  39. 39. Passive Nutzung in der PraxisMeinungsbildner kennen: Liste - Österr. Journalisten auf Twitterhttp://gentics.com/r/twitterliste/01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 43
  40. 40. Aktive Nutzung in PraxisBesucher generieren, auf Inhalte verweisen: http://www.twitter.com/helpgvat01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 44
  41. 41. Aktive Nutzung in PraxisTwitter Accounts im Team betreuen: http://cotweet.com01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 45
  42. 42. Aktive Nutzung in PraxisUmfrage erstellen und verbreiten http://twtpoll.com01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 46
  43. 43. Aktive Nutzung in PraxisUmfrage erstellen und verbreiten http://twtpoll.com01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 47
  44. 44. Bevor Sie losstarten …• Definieren Sie das Ziel Ihrer Präsenz auf Twitter• Hören Sie zuerst Ihrer Zielgruppe zu• Lassen Sie sich auf Interaktion ein01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 48
  45. 45. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit Alexander Szlezak http//twitter.com/magicshark Manuel Aghamanoukjan http://twitter.com/aghamanoukjan Gentics Software GmbH http://www.gentics.com01.12.2011 © BRZ GmbH 2011 49
  46. 46. Dr. Peter Parycek, MScZentrum für E-Governance, Donau-Universität Kremspeter.parycek@donau-uni.ac.at+43 2732 893-2312http://www.donau-uni.ac.at/egov

×