Luxemburg nach dem Ersten Weltkrieg
Die Grossherzogin Marie.Adelheid wird stark kritisiert <ul><li>Gründe: </li></ul><ul><ul><li>Sie hat sich in die Innenpoli...
9. Januar 1919: Marie-Adelheid dankt ab Folge: REFERENDUM  28.September 1919 Luxemburg bleibt eine Monarche  (20% für die ...
Grossherzogin Charlotte 1919-1964
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Luxemburg nach dem ersten weltkrieg

1.224 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.224
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
70
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Luxemburg nach dem ersten weltkrieg

  1. 1. Luxemburg nach dem Ersten Weltkrieg
  2. 2. Die Grossherzogin Marie.Adelheid wird stark kritisiert <ul><li>Gründe: </li></ul><ul><ul><li>Sie hat sich in die Innenpolitik des Landes eingemischt. (Nicht neutral genug) </li></ul></ul><ul><ul><li>Sie hat den Deutschen Kaiser im September 1914 im grossherzöglichen Palast empfangen ( trotz Luxemburger Neutralität) </li></ul></ul>
  3. 3. 9. Januar 1919: Marie-Adelheid dankt ab Folge: REFERENDUM 28.September 1919 Luxemburg bleibt eine Monarche (20% für die Republik) Alle Frauen und Männer über 21 Jahre dürfen Wählen=DEMOKRATIE Enstehung einer lWirtschaftsunion mit Belgien UEBL Grossherzogin Charlotte
  4. 4. Grossherzogin Charlotte 1919-1964

×