Imperativ<br />AUFFORDERUNGSSATZ<br />
„Der Imperativ dient dazu, eine Aufforderung direkt an eine <br />oder mehrere Personen zu richten.  <br />Bei der Aufford...
Formen<br />
satzbau<br />
© Albero Belmonte 2010<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Imperativ

957 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor, Lifestyle
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
957
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
39
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Imperativ

  1. 1. Imperativ<br />AUFFORDERUNGSSATZ<br />
  2. 2. „Der Imperativ dient dazu, eine Aufforderung direkt an eine <br />oder mehrere Personen zu richten. <br />Bei der Aufforderung kann es sich um eine Bitte, einen <br />Wunsch, eine Anweisung, einen Befehl handeln“.<br />„Von manchen Verben sind die Imperativformen im allgemein <br />unüblich. <br /> Dazu gehören neben den unpersönlichen <br />Verben und den Modalverben etwa: <br /> gelten, geraten, kennen, kriegen, bekommen, <br />vermissen, wiedersehen, wohnen“.<br />
  3. 3. Formen<br />
  4. 4. satzbau<br />
  5. 5. © Albero Belmonte 2010<br />

×