KardinalZahlen<br />1  eins<br />7 sieben<br />2 zwei<br />8 acht<br />3  drei<br />9 neun<br />4 vier<br />10  ze...
Manmuss die Zahlen von 1 bis<br />12kennen, dannkannmanauch<br />die Zahlen von 13 bis 19 ganz<br />Einfachbilden…<br />
13  drei+zehn=dreizehn<br />14  vier+zehn=vierzehn<br />15  fünf+zehn=fünfzehn<br />16  sechs+zehn=sechzehn<br />17  ...
Die  Zahlen  von  30  bis  90können<br />einfachgebildetwerden:  Sie<br />hängenan  die  Grundzahl  die<br />Endung  -zig…...
30  drei+ßig=dreißig<br />40  vier+zig=vierzig<br />50  fünf+zig=fünfzig<br />60  sechs+zig=sechzig<br />70  sieben+z...
ImDeutschenwerden  die <br />Zahlen  von  rechtsnach  links<br />gelesen!<br />
25 fünf+zwanzig=fünfundzwanzig<br />33  drei+dreißig=dreiunddreißig<br />48  acht+vierzig=achtundvierzig<br />67  sieb...
© Albero Belmonte 2009<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Zahlen

3.038 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
5 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.038
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.328
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
5
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Zahlen

  1. 1.
  2. 2. KardinalZahlen<br />1  eins<br />7 sieben<br />2 zwei<br />8 acht<br />3  drei<br />9 neun<br />4 vier<br />10  zehn<br />5 fünf<br />11  elf<br />12  zwölf<br />6  sechs<br />
  3. 3. Manmuss die Zahlen von 1 bis<br />12kennen, dannkannmanauch<br />die Zahlen von 13 bis 19 ganz<br />Einfachbilden…<br />
  4. 4. 13  drei+zehn=dreizehn<br />14  vier+zehn=vierzehn<br />15  fünf+zehn=fünfzehn<br />16  sechs+zehn=sechzehn<br />17  sieben+zehn=siebzehn<br />18  acht+zehn=achtzehn<br />19  neun+zehn=neunzehn<br />
  5. 5. Die Zahlen von 30 bis 90können<br />einfachgebildetwerden: Sie<br />hängenan die Grundzahl die<br />Endung -zig…<br />
  6. 6. 30  drei+ßig=dreißig<br />40  vier+zig=vierzig<br />50  fünf+zig=fünfzig<br />60  sechs+zig=sechzig<br />70  sieben+zig=siebzig<br />80  acht+zig=achtzig<br />90  neun+zig=neunzig<br />20  zwanzig<br />Achtung!<br />100  hundert<br />1000  tausend<br />1.000.000  eineMillion<br />
  7. 7. ImDeutschenwerden die <br />Zahlen von rechtsnach links<br />gelesen!<br />
  8. 8. 25 fünf+zwanzig=fünfundzwanzig<br />33  drei+dreißig=dreiunddreißig<br />48  acht+vierzig=achtundvierzig<br />67  sieben+sechzig=siebenundsechzig<br />73  drei+siebzig=dreiundsiebzig<br />92  zwei+neunzig=zweiundneunzig<br />
  9. 9. © Albero Belmonte 2009<br />

×